Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92221
Momentan online:
735 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
tick-tick-tick
Eingestellt am 11. 02. 2002 18:11


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Haget
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

tick - tick -tick
Haget 3/97 # 331

Du kannst schlafen oder wachen,
Augen zu - die Augen auf,
Gutes oder Böses machen,
sitzen oder Dauerlauf,
hoch rauf fliegen oder weit,
mit Rakete, Flugzeug, Besen,
viel Freude haben oder Leid,
fernseh’n, singen oder lesen,
einfahr‘n in des Bergwerks Schacht
- oder tauchen tief ins Meer -
stets verrinnt die Zeit mit Macht
und dein Stundenglas läuft leer.


__________________
Haget wünscht Dir Gutes!
Selbst dümmste Sprüche machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Silvi Degree
Hobbydichter
Registriert: Jan 2002

Werke: 0
Kommentare: 505
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
tick-tick-tick

Guten Abend,Hans- Jörg,dieses Gedicht mahnt, dass man seine Zeit sinnvoll nutzt ,denn keiner weiß,wann die Lebensuhr ihr Ticken einstellt.Prima gemacht!
Tipp oder besser: mein Empfinden sagt, dass in der 7.Zeile das Wort "Viel"weg gelassen werden könnte - damit man den Rhythmus besser zum Klingen bringt.
Was meinst du dazu?

Abendgrüße
Silvi

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!