Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
69 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
tränen auf zartrosa papier
Eingestellt am 19. 06. 2001 00:44


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Fredy Daxboeck
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Feb 2001

Werke: 82
Kommentare: 229
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Fredy Daxboeck eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

verzaubert . . . mit nur wenigen worten, leis´
flüsternd . . . hast du mein herz gefangen
den kopf verdreht . . . dumm, dumm, ich weiß
und doch . . . schmerzt das süße verlangen

im fernen land, ganz allein sitze ich hier
träum´ von ´ner elfe, honigblond, die augen blau
in meiner hand ein zartrosa papier
kann sie seh´n . . . wenn in den himmel ich schau

regentropfen fallen sacht in mein gesicht
sind´s deine tränen, weinst du, kann´s sein
wohl nicht um mich . . . liebst mich doch nicht
weiß es wohl, herz spürt wär´s dein sonnenschein

so bleibt mir nur zu träumen . . . vom wind
der mich trägt hinfort . . . richt den bug nun nach lee
so weit . . . bis ich dich vergeß . . . geschwind
denn liebe ohne dich . . . ist wie ein schiff ohne see
__________________
verstand lässt sich vielleicht lenken . . .
aber niemals das herz . . . schon gar nicht ein liebendes

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Thomas Klingberg
Guest
Registriert: Not Yet

Bildschirmauflösung

Trotz mehrfacher Einstellungen der Bildschirmauflösung bekomme ich die vielen Punkte nicht aus dem Gedicht!
Ansonsten ein sehr pathetisches Werk, viel Feinsinn und Sensitivität, aber auch eine ordentliche Portion Theatralik und eher traditioneller Sprach- und Metapherngebrauch. (was ja nicht schlecht sein muss).

Warum nicht zartrosa!

Bearbeiten/Löschen    


Fredy Daxboeck
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Feb 2001

Werke: 82
Kommentare: 229
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Fredy Daxboeck eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

*ist jetzt ein wenig zerknirscht*

sorry, lieber thomas, als leidgeprüfter windows user mit uraltrechner kann ich gut nachvollziehen, wie´s dir ergangen ist . . . nur leider weiß ich kein anderes zeichen um eine pause beim lesen einzulegen. aber vielleicht hast du ja eine idee . . . oder irgendwer !
ansonsten . . . pathetisch – theatralik . . . ich sitze vor einem kleinen monitor, der meine welt nach draußen ist und versuche einem wunderbaren mädchen zu erklären, dass ich mich dummerweise in sie verliebt habe, obwohl mir klar ist, dass sie mich im regen stehen lässt.
traditioneller sprach- und metapherngebrauch – ich bin nur ein einfacher vagabund – weder literarisch gebildet noch beschlagen . . . und zartrosa und alles andere bezieht sich auf das mädchen . . . sie weiß, was ich meine . . . da ich aber weiß, dass ich mit meinen dummen sorgen nicht allein bin, stelle ich diese zeilen hier rein . . . wenn ich könnte würde ich sie an den himmel pinseln . . .

schöne grüße

fredy
_____________
es tut manchmal gut
zu wissen, dass man nicht allein ist . . .
auch wenn dir keiner helfen kann

Bearbeiten/Löschen    


Thomas Klingberg
Guest
Registriert: Not Yet

Dem ist nichts hinzuzufügen!

...Eigentlich ist es blöd, nach einen Foto zu urteilen: aber Du bist 'ne echt sympathische Type! (Und wenn das einer aus dem Ruhpott sagt, dann ist das ein Kompliment)!!!

Bearbeiten/Löschen    


Fredy Daxboeck
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Feb 2001

Werke: 82
Kommentare: 229
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Fredy Daxboeck eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

*ist verlegen . . . kann mit komplimenten nicht umgehen*

danke!

schöne grüße

fredy
______________
wenn´s einer aus dem ruhrpott sagt, hab´ ich wohl einen neuen freund gefunden
was soll ich sagen . . . sag´s meinem mädchen

Bearbeiten/Löschen    


Chrissie
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2000

Werke: 67
Kommentare: 602
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Fredy!

Probier's doch mal statt der Punkte mit Gedankenstrichen, denn weißt Du - das ist auch in der Lyrik ein tolles - wie soll ich sagen - 'Pausenzeichen'!

Das 'zartrosa Papier' ist ein schönes Bild, das mit wenigen Worten viel ausdrückt...

Liebe Grüße
Chrissie
__________________
Pseudonym? Nein Danke!
Christine Mell von Mellenheim

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!