Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92269
Momentan online:
379 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
tragend
Eingestellt am 16. 05. 2006 21:05


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Vivi
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jun 2003

Werke: 320
Kommentare: 774
Die besten Werke
 
Email senden
Profil


Aller Anstrengung
abfallend in die Tiefe
tragendes Zittern

aufsteigend in die Höhe
nur das Gute zu suchen

__________________
Erfahrung ist immer die Parodie auf die Idee.
Goethe

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
hallo viola,

quote:
Aller Anstrengung
abfallend in die Tiefe

das verstehe ich


tragendes Zittern
diesen satz würde ich gern verstehen
in der umkehrung wäre es mir ein leichtes


aufsteigend in die Höhe
nur das Gute zu suchen

das wiederum leuchte mir zu gut ein...
lächel...
erzählt von großer erschöpfung, denke ich.

gruß heike


__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, kühle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


Vivi
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jun 2003

Werke: 320
Kommentare: 774
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Liebe Heike! Ja, das tragende Zittern. Vielleicht etwas unglücklich ausgedrückt. Ich weiss nicht wie ich es erklären soll. So ähnlich wie tragende Hilflosigkeit. Du meintest bestimmt: zitterndes Tragen. Werde noch mal überlegen.
Danke Dir ganz herzlich, Vivi
__________________
Erfahrung ist immer die Parodie auf die Idee.
Goethe

Bearbeiten/Löschen    


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
huhu vivi

ja also ich würde zitterndes tragen voll unterstreichen, das kann ich gut nachvollziehen und macht es sehr klar.
oder aber das zittern wird ertragen... wäre auch noch zu verstehen wenns auch ne andere aussage macht...

bussi heike



__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, kühle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


Vivi
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jun 2003

Werke: 320
Kommentare: 774
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Heike! Es ist eben ein Tanka und er sollte auch nicht alles gleich verständlich darlegen. Eine Alternative wäre für mich noch fliehendes Zittern.
Fast Gutenmorgengruß, Vivi
__________________
Erfahrung ist immer die Parodie auf die Idee.
Goethe

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!