Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92272
Momentan online:
499 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
traum vom speerwerfer
Eingestellt am 11. 09. 2002 16:40


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil



ich lag mit freunden am strand
sie sprachen von dem besten speerwerfer
er könne einen speer über den pazifik schleudern
ich war gespannt
er warf fackelnde speere in hohem bogen über
das meer
er schmiß sie in alle richtungen
bald lagen sie überall auf dem strand
wie eisenspäne um einen magnetpol
ein holzspeer landete direkt neben mir
wer nicht aufpasste, wurde leicht durchbohrt
zum glück waren sie mit ihrem
feuerschweif gut zu erkennen, wenn sie
heranschwirrten ...


__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
ich hab's nicht verstanden, margot!

aber gefallen hat's mir! Die Vergleiche sind so stark...

Schakim

Bearbeiten/Löschen    


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

die wiedergabe einer traumsequenz. da gibt es nichts
zu verstehen. willst du eine farbe verstehen, willst
du liebe oder haß verstehen?
__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
hab's versucht, margot

bin jedes Mal gescheitert... Wird mir wohl nie gelingen, alles zu verstehen... Die Kunst bleibt das Scheitern und wieder daraus lachend aufstehen...

Schakim

Bearbeiten/Löschen    


margot
???
Registriert: Mar 2002

Werke: 298
Kommentare: 3340
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

die kunst ist ein erkenntnismittel. und zudem macht
sie spaß. wenn nicht - selbst schuld.
__________________
schlagt mich bitte nicht tot. ich bin kitzlig.

Bearbeiten/Löschen    


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
nicht jede Kunst

Nicht jede Kunst macht Spass - manche ist zum Davonlaufen... Ein Erkenntnismittel - da hast Du schon recht...

Schakim

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!