Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
256 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
traumlos
Eingestellt am 17. 08. 2007 17:06


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Phiebi
Autorenanwärter
Registriert: Jul 2007

Werke: 60
Kommentare: 142
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Phiebi eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

traumlos träumend

am ufer
stehen traumverkäufer
mit dem blick nach nirgendwo
in den händen seifenblasen
voller kleiner hoffnungsschimmer
jede trägt der wind
bis die erste sacht zerspringt

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Otto Lenk
Routinierter Autor
Registriert: Nov 2001

Werke: 620
Kommentare: 3361
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Otto Lenk eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
eine idee

jede blase trägt der wind
bis die erste sacht zerspringt

stattdessen

jede trägt der wind (du vermeidest so die doppelte blase)
bis die erste sacht zerplatzt (seifenblasen platzen...wie die träume. dadurch hast du wieder den zusammenhang zum traumverkäufer)


alles liebe otto


__________________
Der Kopf denkt weiter als man denkt.

Bearbeiten/Löschen    


Karl Feldkamp
Routinierter Autor
Registriert: Aug 2006

Werke: 850
Kommentare: 4772
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Karl Feldkamp eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Phiebi,

dein Traum-Gedicht gefällt mir. Allerdings würde ich die beiden vorletzten Zeilen streichen, da sie deine Bilder erklären. Das haben die aber gar nicht nötig.

Was hältst du von meinem Vorschlag?

am ufer
stehen traumverkäufer
den blick nach nirgendwo
in den händen seifenblasen
bis die erste
sacht zerspringt
__________________
Bei jedem Irrtum hat die Wahrheit eine neue Chance.

Bearbeiten/Löschen    


Rhea_Gift
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Mir gefällts auch - aber die Hoffnungsschimmer-Zeile ist überflüssig -

vielleicht

...
in den Händen Seifenblasen
hoch empor trägt sie der Wind
bis die erste sacht zerspringt

Nur so ne Idee...

LG, Rhea
__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen    


Phiebi
Autorenanwärter
Registriert: Jul 2007

Werke: 60
Kommentare: 142
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Phiebi eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

danke reha gift
danke karl
für eure kommentare
gruß phiebi

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!