Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92203
Momentan online:
258 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
traurige Nacht
Eingestellt am 24. 06. 2002 19:19


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
angrovia
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Jun 2002

Werke: 3
Kommentare: 2
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
trauriger Morgen


traurige Nacht


Grauer Morgen und
Gedanken an die letzte Nacht.
Was war geschehen,-
was hat sie aus uns gemacht?

Hat sie uns entfernt -
nur f├╝r einen Augenblick,
hat sie uns beide
n├Ąher zusammengef├╝hrt?

Muss es auch solche Tage
der Dunkelheit geben,
um die Magie unserer
Liebe neu zu erleben?

Mein Herz ist traurig,
sehnt sich nach deinem Blick -
diesem Blick, den du mir schenkst
wenn du sehr, sehr gl├╝cklich bist.

Wie sehr ich dich f├╝hle
in mir, an diesem Morgen-
ich will in deine Arme,
nur dort f├╝hl' ich mich geborgen.

Es schmerzt so sehr den
Abstand zu sp├╝ren,
lass uns zusammenkommen-
lass mich deine Liebe f├╝hlen!






__________________
nimm die Menschen wie sie sind....
es gibt keine anderen

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Haget
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

MoinMoin Angrovie,
auch mir als "Reimer" gef├Ąllt es eigentlich. Aber ein Gedicht lebt auch vom Rhythmus, von den Betonungen. Und ohne Satzzeichen ist das Gedicht eigentlich nicht "vorlesbar"! Schade.
__________________

Haget w├╝nscht Dir Gutes!
Selbst d├╝mmste Spr├╝che machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen    


angrovia
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Jun 2002

Werke: 3
Kommentare: 2
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

hallo Haget,
Danke f├╝r Deine Reaktion.....so schnell hatte ich nicht damit gerechnet. Ich muss Dir recht geben...ein wenig mehr Sorgfalt w├Ąre angebracht gewesen,zumal ich bereits im Vorwege ├╝berlegt habe, es in eine gramatikalisch korrekte Form zu bringen.Sollte ich noch einmal einen Versuch starten, werde ich dies ber├╝cksichtigen.
mit, von Herzen kommenden Gr├╝ssen
Anna
__________________
nimm die Menschen wie sie sind....
es gibt keine anderen

Bearbeiten/Löschen    


Haget
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

WENN DU
es nun noch mit "Zeichen" versehen willst: Klick auf das Buch (EDIT) direkt unter dem Gedicht macht's m├Âglich!
__________________

Haget w├╝nscht Dir Gutes!
Selbst d├╝mmste Spr├╝che machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!