Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
254 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
traurigkeit
Eingestellt am 29. 04. 2003 13:27


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
verlaglapoetica
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Apr 2003

Werke: 18
Kommentare: 72
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

tief in mir, wo alles seinen anfang hat
tief in mir, wo alles sein ende hat
bin ich traurig
nicht weil man mir etwas genommen hat
nein, weil man mir etwas nicht gegeben hat
bin ich traurig

menschen leiden tausend qualen
sterben irgendwo, allein
sie haben keine zeit zum traurigsein
hunger, not und seuchen
welten, die untergehn
alles draußen, weit entfernt

ich, in meiner traurigkeit
bin eine insel
will nicht sehen
will nicht hören
nur versinken in mir selbst
hab ich nichts bekommen
so gehört doch mir allein meine traurigkeit

es tut nicht weh, ich muß nicht leiden
es ist fast ein fest
nur eben ohne gäste
ich fühl mich wohl
als wär ich fortgewesen und käme heim
sie nimmt mich zärtlich in die arme
meine einsamkeit

tief in mir
bin ich wohl zu hause
tief in mir
da ist wohl traurigkeit
doch ich will es gar nicht wissen
traurig wie ich bin

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!