Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
259 Gäste und 8 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
unbedeutend (Haiku)
Eingestellt am 07. 09. 2004 16:23


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Thomas Gro├č
???
Registriert: Aug 2004

Werke: 96
Kommentare: 129
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Thomas Gro├č eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil




-Haiku-


ferner gro├čer Mond
strahlst in manch klaren N├Ąchten

ein Blatt deckt Dich ab



* weitere Version *


ferner heller Mond
strahlst in manch klaren N├Ąchten

ein Blatt deckt Dich ab


Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Sandra
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Thomas,

erst einmal herzlich Willkommen in der LL und viel Spa├č beim Lesen und Schreiben.
F├╝r mich ist dies ein sehr gelungener Haiku. Obwohl ich hier gar nicht so sicher bin, ob es nun ein Haiku oder doch eher ein Senry├╗ ist. Der Bezug zu den Jahreszeiten ist nicht unbedingt gegeben. Wohl aber zur Natur. Wie auch immer - ganz egal. Die Aussagekraft deiner Zeilen geht sehr tief, dass ich dir gerne mein gro├čes Gefallen an diesen Zeilen ausdr├╝cken m├Âchte.


Ich freue mich, bald mehr von dir zu lesen.

Einen lieben Gru├č

Sandra

Bearbeiten/Löschen    


Thomas Gro├č
???
Registriert: Aug 2004

Werke: 96
Kommentare: 129
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Thomas Gro├č eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Sandra,

vielen Dank f├╝r Deine Zeilen, die Du mir hier gelassen hast...

Haiku/Senry├╗-
oftmals frage ich mich, ob sich diese beiden Formen ├╝berhaupt voneinander trennen lassen- sind wir doch ein Teil der Natur bzw leben wir in den Jahreszeiten.


liebe Gr├╝├če
von
Thomas (Samoth)

Bearbeiten/Löschen    


Silver Lion
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Thomas,

ich glaube da mu├č ich der Sandra recht geben,
dein Haiku ist ein Senry├╗, weil das Jahreszeitwort
(Kigo) fehlt. F├╝r dich macht es vielleicht keinen
Unterschied ob Haiku oder Senry├╗, aber es gibt ja
auch vielleicht interessierte Neueinsteiger in die
Kurzlyrik nach jap. Vorbild die es dann doch ziemlich
verwirren w├╝rde.
Ansonsten ist es sehr sch├Ân geschrieben.

Einen lieben Gru├č,

Silver Lion

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

guten Morgen Thomas,
mir gef├Ąllt es auch sehr gut.
Dennoch ├╝berlegte ich, ob statt "gro├čer" Mond, eher "heller" Mond?

lG
sch├Ânen Tag
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Thomas Gro├č
???
Registriert: Aug 2004

Werke: 96
Kommentare: 129
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Thomas Gro├č eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Stoffel,

danke f├╝r Deine Zeilen hier.

Dein Vorschlag:

"ferner heller Mond
strahlst in manch klaren N├Ąchten
ein Blatt deckt Dich ab"


klingt auch gut. Trotzdem geht meiner Meinung die Intention etwas verloren. Auf der einen Seite, das Strahlen des Mondes (hell und strahlen=das Selbe) und dann das winzige Blatt was gen├╝gt, um den Mond abzudecken- verliert an Bedeutung.

liebe Gr├╝├če
von
Thomas

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Feste Formen Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!