Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
142 Gäste und 4 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
und nur noch flügel trugen mich
Eingestellt am 03. 03. 2008 10:52


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
sai
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Feb 2008

Werke: 27
Kommentare: 58
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um sai eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

und nur noch flügel trugen mich


ich atmete unsichtbares gift
aus meinen adern
strömten ölige tränen

mit schweren lidern
fühlt' ich nichts
ließ sie fallen

dachte ich, fiel ich, war ich

und nur noch flügel
trugen mich.

Version vom 03. 03. 2008 10:52
Version vom 08. 03. 2008 15:19

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Haki
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo sai,

jetzt wieder ich.
Das hier ist mir ein wenig zu abgegriffen, bom Bildmaterial her gesehen, aber immer noch okay.
Da ich glaube einige deiner Zeilenbrüche zu verstehen, jedenfalls die Intention, die dahinter steckt, möchte ich mich auch hier mal versuchen.

und nur noch flügel trugen mich


ich atmete unsichtbares gift
aus meinen adern
strömten ölschwarze tränen

mit schweren lidern
fühlt' ich nichts
lass sie fallen

dachte ich, fiel ich, war ich

und nur noch flügel
trugen mich.

Wieder erscheint mir der Titel zu nah am Text. Aber er ist akzeptabel
Erneut habe ich hier viel verdichtet und nur die Tränen(welche mir hier zu allgemein waren) etwas spezieller gemacht. Vielleicht gefällt es dir ja so...

Liebe Grüße,
Haki

Bearbeiten/Löschen    


11 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!