Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92207
Momentan online:
343 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
verbannt
Eingestellt am 23. 02. 2011 10:58


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Karl Feldkamp
Routinierter Autor
Registriert: Aug 2006

Werke: 849
Kommentare: 4766
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Karl Feldkamp eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

geh halt los zwischen himmel erde hölle
durch arm mut gehemmt schämen haft bar
wieder unerreicht uneindeutig hinter
der maske ist immer auch vor der maske

verlegen gelacht hast du im peinlicht mit
einer durch gedrehten schreck schraube
ohne mutter ein fall tiefe unabseh bar
geh wald marsch es bleiben noch übrige
hinter dir versteckt ein niemand oder
eine niefraud end deckt das weib lichte
birken wälder auf dem ritt nach sibirien
bereitzen letzte husaren die flucht

und im rheinland warten sie
nur auf hoch wasser



__________________
Bei jedem Irrtum hat die Wahrheit eine neue Chance.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Franke
Routinierter Autor
Registriert: Mar 2009

Werke: 175
Kommentare: 1955
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Franke eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Karl,

ich schleiche auch schon seit Tagen um dieses Gedicht und bin fast der Meinung, dass du hier etwas zuviel des Guten getan hast. Ich beschäftige mich nun schon seit weit über 30 Jahren mit Lyrik, aber ich muss offen zugeben, dass mich dieses Gedicht in seiner Geballtheit doch etwas überfordert.

Das ist sehr schade und so bleiben mir nur einzelne geniale Stellen wie z.B.

quote:
durch arm mut gehemmt

Liebe Grüße
Manfred
__________________
Das Leben ist eine Krankheit der Materie (Thomas Mann)

Bearbeiten/Löschen    


Karl Feldkamp
Routinierter Autor
Registriert: Aug 2006

Werke: 849
Kommentare: 4766
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Karl Feldkamp eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Manfred,
zugegeben, der Text ist reichlich geballt. Aber stehen wir heute nicht ständig einer geballten Ladung an Halb-Informationen und kurzzeitigen Gefühlen gegenüber, die uns permanent überfordert.
Daher am Schluss auch die Angst vor dem natürlichen Hochwasser als Gegegewicht...
Gruß
Karl
__________________
Bei jedem Irrtum hat die Wahrheit eine neue Chance.

Bearbeiten/Löschen    


4 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!