Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
294 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
verpasst
Eingestellt am 05. 05. 2001 18:14


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
zettelstraum
Blümchendichter
Registriert: May 2001

Werke: 50
Kommentare: 75
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Verpaßt!

Wir saßen in einem beengten Raum,
spürten ihn nicht,
spürten ihn kaum.
Und waren Licht.
Kein Schatten fiel,
kein Einspruch dagegen.
Was war, war das Spiel,
war nur, Steine zu bewegen.
Doch irgendwann kam der Augenblick,
du senkst den Kopf, die Haare;
Traurigkeit, Nachdenklichkeit, dein Geschick,
und ich begriff dich, Gestalt, sonderbare.
Ganz in meiner Nähe, zum Begreifen nahe,
das Empfinden von Absonderheit
tief in mir, zu dir, die wahr - so nahe,
das Ende der Alltäglichkeit.
Meine Hände streichen über dein Haar,
in Gedanken, doch empfunden;
du hebst den Kopf - vorbei, ganz und gar!
Alles mögliche unmöglich, verschwunden.

Du.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!