Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92221
Momentan online:
635 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
von flaschen und frauen
Eingestellt am 09. 03. 2002 00:13


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Stefan_Senn
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jan 2002

Werke: 148
Kommentare: 108
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Stefan_Senn eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

es lebe der knittelvers, nieder mit dem metrum....

Die leere Flasche
ist mit Fl├╝ssigkeit zu f├╝llen
Um der Menschen Durst
Zu stillen
Man greift die Taille
K├╝sst den Hals
Gleich einer Frau und falls
Einmal zu Bruch sie geht
Kehre man die Scherben weg

So einfach ist das mit den Frauen nicht
Kommt┬┤s da zum Bruch
Geht┬┤s vors Gericht
Doch auch die Frau die ist zu f├╝llen
Ben├Âtigt sie doch stofflich H├╝llen
Bezahlt von hartverdientem Gelde
Damit sie dann irgendwann in B├Ąlde
Wieder h├╝bsch anzusehen ist
Damit man ihre Taille greift
und auf ihren Hals sie k├╝sst
__________________
violent sorrows seem
a modern ecstasy

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!