Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92269
Momentan online:
407 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Humor und Satire
von lustigen Wissenschaftlern und Klopapier
Eingestellt am 15. 07. 2007 23:04


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
paulenullnullzwei
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jun 2007

Werke: 57
Kommentare: 184
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um paulenullnullzwei eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich kenn einen, der ist Mathematiker von Beruf,
pr├Ąziser gesagt Stochastiker. Das sind die Leute, die sich mit Wahrscheinlichkeiten besch├Ąftigen. Starke Wahrscheinlichkeiten, schwache Wahrscheinlichkeiten und mittlere Wahrscheinlichkeiten. Wenn man sowas den ganzen Tag lang macht, dann wird man automatisch ein wenig kauzig ÔÇô zumindest mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit.

Der, den ich kenne ist definitiv kauzig. Wann immer er aus dem Haus geht, klemmt er sich eine Zweierpackung Klopapier unter den Arm. F├╝r die Leute auf der Stra├če soll das wirken, als k├Ąme er gerade vom Drogeriemarkt und bef├Ąnde sich in stiller Vorfreude auf seine Sch├╝ssel auf dem Heimweg. Damit will er die schwache Wahrscheinlichkeit ausschalten, jemand k├Ânnte auf die Idee kommen, er w├╝rde auf den Gebrauch von Klopapier absichtlich verzichten, was ja immerhin bei Leuten ohne Klopapier unterm Arm die M├Âglichkeit w├Ąre.

Ich bin mal gespannt wann er sich auch noch ein St├╝ck Seife unter den anderen Arm klemmt.

H├Âchstwahrscheinlich bald.

P.S. Einen ├Ąhnlich gelagerten Fall kenne ich von Harry Rowolth. Dieser geht, wenn er in Stuttgart ist, nur mit Stadtplan in der Hand durch die Stra├čen, damit er auf keinen Fall f├╝r einen Einheimischen gehalten wird.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Arthrys
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Paulenullzwei,

der Anfang kommt mir etwas zu "lehrmeisterhaft" daher. Ich h├Ątte den Stochastiker weggelassen.
Danach das "Das" weglassen, statt dessen: Die Leute die...

"sowas" vielleicht besser "so etwas"

...Tag lang mach, ("dann" weglassen) wird man automatisch...

auf...auf : vielleicht irgendwie anders formulieren.

Letzter Absatz (P.S.):
ist ein alter bekannter Witz, der mit anderen Namen und Orten schon seit Jahrzenten immer wieder mal die Runde macht.

Also, so richtig lustig finde ich es nicht.
Aber das ist meine ganz pers├Ânliche Meinung. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass sich andere dar├╝ber k├Âstlich am├╝sieren k├Ânnten. Bewerten m├Âcht' ich's nicht.
Gru├č
Arthrys

Bearbeiten/Löschen    


2 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Humor und Satire Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!