Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
412 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Humor und Satire
vor der party
Eingestellt am 10. 03. 2002 02:34


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Stefan_Senn
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jan 2002

Werke: 148
Kommentare: 108
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Stefan_Senn eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Alright Freunde, heute werde auch ich das Haus rocken. Ehrlich Leute-Ich hab┬┤s mir vorgenommen. Yeah richtig vorgenommen. Nicht so wie diese stupiden Neujahrsvors├Ątze, die sp├Ątestens ab der zweiten Januarwoche falle gelassen werden wie Groupies nach einer durchpoppten Nacht mit ihrem Star. Nee nee, heut┬┤ wird Party gemacht. Auch f├╝r mich. Ich will es so. In der Psychologie nennt man sowas autokognitive Prozesse, wobei mir bewusst ist, dass ich n├Ąmliches Fremdwort eventuell auch in einen falschen Kontext wiedergegeben haben k├Ânnte. Auch egal. I wanna party, so richtig wie dieses Medienbild vom klassischen Teenager, omnipr├Ąsent in diesen M├Âchtegern-Trendsetting Magazines und TV-Sendungen. Heute nacht werde ich einer von ihnen sein, hey und ich werde mich gut f├╝hlen, loungin┬┤ chillin┬┤ bein┬┤ smooth, in der modernen Alltagskonversation gibt┬┤s ja unendlich viele Ausdr├╝cke, die doch nur eins meinen-Entspannen...
H├Ąngematte des Wochenendes-I┬┤m ready 4 a fiesta heut┬┤ nacht pflanz┬┤ ich mich auf dich-mit meinem gestressten Arsch und meinem geschundenen K├Ârper.
Ein tiefer Atemzug, Autofahrer dr├╝cken aufs Gaspedal und liebenswerte Omis f├╝hren ihre XS-Hunde spazieren. Beinahe perfekt-wenn man bedenkt, dass es zumindestens regnen k├Ânnte. Aber leider-auf dem zweiten Blick regnet es andauernd: Mal stehen wir im Regen, kommen vom Regen in die Traufe, es regnet Bonbons, Ermahnungen, Worth├╝lsen und minderj├Ąhrige Modep├╝ppchen in stylishen Skaterklamotten.
Wo ist der Regenschirm, der Gegenpol das Understatement?
Gibt es sie ├╝berhaupt und wenn ja-wo kann man sie finden?
Fragen, Fragen nichts als Fragen. Und Antworten die blechern heruntergeleiert werden wie die Nationalhymne vor Fussballl├Ąnderspielen.
DEUTSCHES HANDELN DEUTSCHE STYLEZ
DREH┬┤N SICH AUCH NACH 70 JAHREN
IMMER NOCH IM SELBEN KREIS
Gerahmte Gem├╝tlichkeit, Kaffee, Rosinenkuchen in Ohrenbackensesseln, Sinnbilder einer verachtenswerten Generation? Oder ist es unserere Generation, die zu verachten ist, die Generation @, von der ich das zweifelhafte Vergn├╝gen habe, ein kleiner, wenn auch unbedeutender Teil zu sein?
Ich werde suchen, ich werde graben, heute nacht, versprochen, gelobt bei meinem Handy und meinem Kickboard und was ich finde, wird verbalisiert-schonungslos.
Kannste ┬┤nen Playlist-Sampler drauf schlucken!!!
__________________
violent sorrows seem
a modern ecstasy

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bruno Bansen
Guest
Registriert: Not Yet

Boah...

Hi Stefan,

...kurz und b├╝ndig, sagt aber alles: Echt geil! volle 10 Punkte!


Gr├╝├če von

Bruno

Bearbeiten/Löschen    


Daniel J.
???
Registriert: Feb 2002

Werke: 24
Kommentare: 56
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Daniel J. eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
voll fett mann

Hi, das ist gelungen. Frage: 'Generation @', hast du dir das einfallen lassen oder ist das schon ein fester Begriff? Waere total an mir vorbeigegangen, kenne nur Generation X.
__________________
Ich ist ein Anderer (Rimbaud)

Bearbeiten/Löschen    


Stefan_Senn
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jan 2002

Werke: 148
Kommentare: 108
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Stefan_Senn eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

*gg* danke euch beiden f├╝rs lob, muss leider gestehen, den ausdruck generation @ hab nicht ich erfunden, zuerst tauchte dieser Begriff 1995 (!!!) in "jetzt" dem jugendmagazin der s├╝ddeutschen zeitung auf
__________________
violent sorrows seem
a modern ecstasy

Bearbeiten/Löschen    


Daniel J.
???
Registriert: Feb 2002

Werke: 24
Kommentare: 56
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Daniel J. eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi nochmal, da gibt's nix zu gestehen. Du hast doch nie behauptet den Begriff erfunden zu haben. Hatte mich nur so interessiert, danke fuer die Info. Auf dann, keep on writing.
__________________
Ich ist ein Anderer (Rimbaud)

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Humor und Satire Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!