Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
263 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
vor schlag
Eingestellt am 07. 04. 2009 07:21


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Franke
Routinierter Autor
Registriert: Mar 2009

Werke: 177
Kommentare: 1958
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Franke eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

pinzettengleich
ertastest du die ausläufer
der fragen
nennst mich
antihalt und vorsager
mit dir im ab
teile ich nicht
ach halt doch
meinen mund
__________________
Das Leben ist eine Krankheit der Materie (Thomas Mann)


Version vom 07. 04. 2009 07:21

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo, Franke,

mir klingt es nicht "richtig" ... die Endverse verplätschern im Nichts.

Mein Vorschlag:

pinzettengleich
ertastest du die ausläufer
der fragen
nennst mich
antihalt und vorsager
mit dir im ab
teile ich nicht
ach halt doch
meinen mund

So bekäme der Imperativ im Folgevers mehr Gewicht, wie es dieser Form angemessen ist.

Liebe Grüße
Heidrun


Bearbeiten/Löschen    


Franke
Routinierter Autor
Registriert: Mar 2009

Werke: 177
Kommentare: 1958
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Franke eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Heidrun!

Danke für deine konstruktive Kritik, die ich gerne annehme.
Ich hatte zwar beim Schreiben das "Abteil" im Kopf, aber du hast recht, irgendwie funktioniert die Sache nicht.
Ich bin sehr froh, dieses Forum gefunden zu haben, weil man hier wirklich Wert auf Textarbeit legt.

Liebe Grüße
Manfred
__________________
Das Leben ist eine Krankheit der Materie (Thomas Mann)

Bearbeiten/Löschen    


Perry
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2004

Werke: 1029
Kommentare: 3097
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Perry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Franke,
mir ist die Aussage des Textes zu abstrakt. Auf was willst du hinaus, einen inneren Disput eines imaginären Gut und Böse.
Das Abteil empfinde ich in beiden Versionen fehl am Platz, weil es in keiner Weise den Text fördert, sondern in im Gegenteil sogar noch unzugänglicher macht. Ich plädiere deshalb für

stellst mich ins ab
seits neben dir

Weiter viel Spaß hier.
LG
Manfred

Bearbeiten/Löschen    


Franke
Routinierter Autor
Registriert: Mar 2009

Werke: 177
Kommentare: 1958
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Franke eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Perry!

Ja, hier kommt wieder meine Wortspielerei durch. Aus "Antiheld" und "Versager" wurden "Antihalt" und "Vorsager", auch das Abteil wollte ich unterbringen.
Es geht hier aber nicht um einen inneren Disput, sondern um eine sehr konkrete Auseinandersetzung zwischen zwei Menschen.
Diese wollen den Streit eigentlich gar nicht, aber manchmal gerät man einfach so hinein.

Den weiteren Spaß werde ich hier sicher haben, nachdem ich in der letzten Zeit fast schon die Lust an der Schreiberei verloren hatte.

Liebe Grüße
Manfred
__________________
Das Leben ist eine Krankheit der Materie (Thomas Mann)

Bearbeiten/Löschen    


3 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!