Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92277
Momentan online:
464 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
warten
Eingestellt am 28. 05. 2006 19:19


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
rain
Festzeitungsschreiber
Registriert: Apr 2006

Werke: 2
Kommentare: 2
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um rain eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Warten.

Ich warte,
Du bist nicht da.
Ich suche dich,
Die Nacht ist klar.
Der Mond,
Sein leuchtend Angesicht,
Ich weine,
Als er zu mir spricht:
„Du wartest,
Worauf, mein treues Kind?
Ziehe hinaus,
Und suche geschwind
Dein Glück
In der weiten Welt,
Noch bevor
Die Sonne das Dunkel erhellt.
Sie trocknet
Den reißenden Tränenfluss
Und tröstet
Die Trauernden mit einem Kuss.“
Der Mond,
So spricht er sein Gebet
Zu jedem,
Der in Kummer lebt.
Ich warte,
Ich liebe dich so sehr,
Ich warte,
Auch wenn es mein Ende wär...

__________________
if music be the food of love, play on, give me excess of it

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!