Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92263
Momentan online:
447 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
was ist?
Eingestellt am 09. 10. 2004 11:48


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Otto Lenk
Routinierter Autor
Registriert: Nov 2001

Werke: 620
Kommentare: 3361
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Otto Lenk eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

manchmal stehe ich
in diesem raum
ohne t├╝r
der leben hei├čt
und betrachte
fragend
den schl├╝ssel
in meiner hand

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Dorothea
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Jul 2004

Werke: 33
Kommentare: 294
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Dorothea eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Otto,
ein Text, der eine eindringliche Frage aufwirft. Er spricht mich an, obwohl ich pers├Ânlich etwas anderer Meinung bin als das Bild, das Du gezeichnet hast, beschreibt.
Es gibt sehr wohl T├╝ren. Durch die eine betreten wir, aus unserer Sicht eher ungefragt, die Lebensb├╝hne. Es gibt auch den Ausgang (oder ├ťbergang?), auf den wir uns, verdr├Ąngend und blind zubewegen. Den Schl├╝ssel haben wir meist lange schon unterwegs verloren.
Liebe Gr├╝├če.
__________________
Dorothea Gebauer
----------------------
Sein ist mehr als Haben.

Bearbeiten/Löschen    


Anne-Marie Zuther
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Apr 2004

Werke: 11
Kommentare: 61
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Anne-Marie Zuther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Otto,

Dein Text gef├Ąllt mir sehr. Ich lese f├╝r mich daraus die Suche nach dem Sinn des Lebens (die T├╝r). Das Ich in dem Gedicht fragt sich mit dem Schl├╝ssel in der Hand: "Ich bin hier hereingekommen, also mu├č es eine T├╝r geben. Warum sehe ich sie nicht?" Eines Tages wird es die T├╝r sehen und sie mit dem Schl├╝ssel der Erkenntnis aufschlie├čen.

Liebe Gr├╝├če
Anne-Marie

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!