Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92194
Momentan online:
139 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
wehklage
Eingestellt am 19. 08. 2002 17:14


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Auryn
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jun 2001

Werke: 34
Kommentare: 129
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Auryn eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

seit jahrtausenden
bahnst du dir mĂŒhsam
deinen weg durch das gestein,
grÀbst dir eine schneise
durch die landschaft,
hinterlĂ€ĂŸt bizarre skulpturen
und nÀhrst wiesen und wÀlder.
du, mutter und vater der natur,
ohne die nichts gedeiht,
bist das maß der schöpfung.

dann kamen wir,
angeblich der gipfel der evolution,
wiesen dich geistlos in deine schranken,
zwangen dich, unsere wege zu gehen,
amputierten dir deinen natĂŒrlichen lebensraum
und pferchten dich ein,
um uns zu dienen.
jetzt rÀchst du dich
und das wehklagen ist groß.
besetzt wieder deine urspĂŒnglichen gebiete
und alle fragen sich,
wie kannst du uns das antun?

hÀmisches grinsen von dir,
verstÀndlich.

"selbst schuld"

bis bald, ich komme wieder


(c) 2002 Auryn
__________________
Ich möchte euch, an meinen Gedanken, gewandet in Worte, teilhaben lassen und bitte, mir eure Meinung zu ĂŒbermitteln.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


B.Wahr
???
Registriert: Dec 2001

Werke: 188
Kommentare: 1661
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Gute Idee - aber nicht lustig

Hallo Aurin,
die Idee Deines Gedichtes angesichts der derzeitigen Naturkatastrophe finde ich gut. Auch sehr viele Details sind sicher stimmig. Aber der Schluß (ab: "hĂ€misches G....") paßt absolut nicht zum Titel (oder umgekehrt), finde ich.
Auch etwas Feinarbeit könnte sicher viel mehr draus machen. Zeile 9 sollte sicher heißen: ...ohne die nichts gedeiht, ...
Ich bewerteÂŽs einfach noch nicht, weil ich denke, Du kriegst das auch noch "runder" hin.
LG
B.Wahr

Bearbeiten/Löschen    


Auryn
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jun 2001

Werke: 34
Kommentare: 129
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Auryn eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Du

Nicht Aurin sondern Auryn
Soviel Zeit muß sein.

Danke fĂŒr deine konstruktive Kritik.

Ok. das mir denen ist in Ordnung, wechsle ich aus.

Das sind dem Schluß kann man sehen wie man will.
Allen, denen ich die Zeilen bis jetzt um die Ohren
gehauen habe, fanden gerade den Schluß gut.
Ein Kompromiss wÀre vieleich folgendes:

Deine mehr als 500 KM lange Flutwelle gleicht
einem hÀmischen Grinsen mit dem du sagen willst:

Selbst Schuld!!

Ich komme bald wieder.

LĂ€uft das so etweas runder fĂŒr Dich??

Gruß Auryn
__________________
Ich möchte euch, an meinen Gedanken, gewandet in Worte, teilhaben lassen und bitte, mir eure Meinung zu ĂŒbermitteln.

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!