Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92248
Momentan online:
311 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
weinachten
Eingestellt am 05. 01. 2003 18:21


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Black-Firebird
Hobbydichter
Registriert: Jan 2002

Werke: 7
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Die Welt sieht aus...als ob ein riesiger Zuckerbäcker mit der Glasur nicht gegeizt hat.
Die Sträucher und Bäume futuristisch anzuschauen...verglast von der Kraft des Eises...und der Wind nimmt an Energie was er bekommen kann...und er ist gierig...
Alle Autos...stehen als ob sie nie wieder bewegt werden würden.Es wird auch Stunden dauern...bis wir weiter auf der lackierten Strasse Richtung Berlin schleichen.
Ruhe breitet sich aus...Hektik sinnlos...der Mensch an der Grenze seines Wollens...aufgezeigt von der Natur...
Eiszeit in Deutschland...von Klimaerwärmung keine Spur....leise legt sich feiner Regen auf die Welt ...wird zu Eis....
Ich kann den Blick kaum von den verglasten Zweigen wenden..phantastische Grausamkeit die dem Auge einen ganz eigenwilligen Aspekt von Schönheit vermittelt...die Bäume...teilweise zwangsamputiert...der Winter als Chirurg...schafft dem Winterhilfsdienst...dem Krisenmangement von Feuerwehr und Pannenhilfsdienst...paradoxerweise....heisse Stunden....
Der 24.12.2002 ist vorbei als wir in der Hauptstadt Deutschlands eintreffen...aber ich empfinde es als ein wunderschönes Weinachtsfest....12 Stunden Fahrt....waren nicht die Hölle..sie waren dennoch sehr schön.
Nicht nur wegen dem grandiosen Naturschauspiel...welches völlig unerwartet zu bestaunen war...nein...
eine fahrt in angenehmer Gesellschaft ist kaum zu toppen...oder?

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!