Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5540
Themen:   94971
Momentan online:
409 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
weiße Weihnacht
Eingestellt am 21. 12. 2001 17:16


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
peto-berlin
Autorenanwärter
Registriert: Oct 2001

Werke: 33
Kommentare: 120
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um peto-berlin eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Weiße Weihnacht

Zu Weihnachten gibt es Schnee,
weiß ist Alles soweit ich seh.
Die Natur geht jetzt zur Ruh,
der Schnee deckt alles zu.

Wind heult und läßt Flocken tanzen,
kahle Äste sehen aus wie Lanzen.
Den Kindern macht das nichts aus,
manches holt den Schlitten raus.

Manch Kind macht eine Schneeballschlacht,
auch in Erwachsenen das Kind erwacht.
Alle werfen Bälle mit Übermut
und fühlen sich dabei so gut.

Weiße Weihnacht, wie langt ist es her,
kann mich schon fast nicht erinnern mehr.
Das Fest nun kann's beginnen,
die Menschen können sich besinnen.

Sich besinnen das bei uns Frieden ist,
während man woanders sich erschießt.
Zu sehen wir zahlen einen hohen Preis,
für unser frohes Fest in weiß.


__________________
Ich nehme nicht in für mich in Anspruch perfekt zu sein. peto-berlin, anno 2002

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Werbung