Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
262 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
wenn du gehst
Eingestellt am 17. 05. 2011 21:12


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
anbas
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2006

Werke: 718
Kommentare: 4501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um anbas eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

wenn du gehst

wenn du gehst
schließ bitte die TĂŒr
schau nicht vorbei
lass hören von dir

doch teile
deine TrÀume
nicht lÀnger mit mir

__________________
Wenn der Weg das Ziel ist, kann man nicht falsch abbiegen. (anbas)

Version vom 17. 05. 2011 21:12
Version vom 22. 05. 2011 00:02

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Lieber Andreas,
ich spĂŒre aus deiner derzeitigen Dichtung Verzweiflung heraus und deshalb zu wenig Fluss. - Ich denke, ein wenig Verdichtung könnte dem Gedicht mehr Schwung verleihen:

quote:
wenn du gehst,

schließ bitte die TĂŒr, (kein Apostroph nötig, ist der korrekte Imperativ)
schau nicht
wieder vorbei,
lass hören von dir,
wenn du magst,
doch teile die TrÀume
nicht lÀnger mit mir
quote:
wenn du gehst

schließ bitte die tĂŒr
schau nicht vorbei
lass hören von dir
doch
teil deine trÀume nicht
lÀnger mit mir

Was meinste?

Ich vermute, dass du lĂ€nger nichts geschrieben hast, da bedarf es wieder ein wenig der Übung. Bald wirst du an deine frĂŒheren Erfolge anknĂŒpfen können.
Da bin ich mir ganz sicher.

Heidrun

Bearbeiten/Löschen    


anbas
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2006

Werke: 718
Kommentare: 4501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um anbas eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Rose,

ich danke Dir fĂŒr Deinen Kommentar. Was die Überschrift betrifft, werde ich noch mal "in mich gehen".

Liebe GrĂŒĂŸe

Andreas



Hallo Heidrun,

nee, am Lange-nicht-geschrieben-haben wird es nicht liegen. Ich habe wÀhrend meiner Foren-Abwesenheit weiter geschrieben - wenn auch nicht so intensiv. Es war eher die Ungeduld, mal wieder einen neuen Text ins Forum zu stellen. Anstatt ihn etwas liegen und "reifen" zu lassen, war ich etwas zu fix. Das passiert mir öfters - nicht nur nach lÀngerer Abwesenheit .

Deine Anregungen gefallen mir. Wenn ich wieder etwas Ruhe habe, werde ich sie mir genauer ansehen.

Auch Dir liebe GrĂŒĂŸe

Andreas
__________________
Wenn der Weg das Ziel ist, kann man nicht falsch abbiegen. (anbas)

Bearbeiten/Löschen    


anbas
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2006

Werke: 718
Kommentare: 4501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um anbas eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Heidrun,

habe nun Deine VorschlĂ€ge ĂŒbernommen und noch etwas an der Optik gewerkelt.

Noch etwas unsicher bin ich bei

quote:
doch
teile deine TrÀume
nicht lÀnger mit mir
oder doch
quote:
doch teile
deine TrÀume
nicht lÀnger mit mir

Danke und lieben Gruß

Andreas
__________________
Wenn der Weg das Ziel ist, kann man nicht falsch abbiegen. (anbas)

Bearbeiten/Löschen    


3 ausgeblendete Kommentare sind nur fĂŒr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
ZurĂŒck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!