Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92245
Momentan online:
298 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
wie eine katze
Eingestellt am 25. 02. 2004 00:44


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Jongleur
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Aug 2001

Werke: 32
Kommentare: 315
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Jongleur eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

wie eine katze


wie eine katze
streichen die gedanken
um und um
im warten
auf die langen beine
und den schoß,
die hände,
um sich breit
zu legen und
zu schnurren.

wie eine katze
treiben die gedanken
durch die nacht
und heulen,
sich erinnernd,
von den dächern
einem spitzen
mond entgegen.
  

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


lapismont
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 215
Kommentare: 7574
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Jongleur,

ein gelungenes Bild: die Katze.
Allerdings gefällt mir der spitze Mond sogar noch etwas besser.
Du benutzt die Katze vielleicht zu intensiv, jedenfalls habe ich nach dem Lesen doch eher die beinumstreifende Katze vor Augen.

cu
lap
__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


inken
Guest
Registriert: Not Yet

Guten Morgen

Gefällt mir sehr gut, jonleur - vor allem
der spitze Mond

liebe Grüße Inken

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10342
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Gleichgewicht

Lieber Jongleur,

für mich halten sich die beiden Strophen im Gleichgewicht und die Sehnsucht ist in der ersten Strophe gleichermaßen ausgedrückt wie in der zweiten.

Dass Du die Weichheit der Katze, ihr Schmusebedürfnis dem spitzen Mond entgegensetzt, macht den Schmerz der unerfültten Sehnsucht und der Erinnerung an Glückliches umso deutlicher.

Mir gefällt es sehr gut.

Liebe Grüße Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo,

wenn minimal, dann mehr. Denke ich.
Ja, ich mag solche Gedanken. Lese ich auch gerne laut. Wobei mir dann ab und an doch letztendlich das Gefühl des Autors dabei,verschlossen bleibt.
Unten mal was integriert..meine Interpreta.
LG
Stoffel

katze

wie eine katze
gedanken streicheln
um und um
im warten
auf die langen beine
und den schoß,
die hände,
die sich breit legen
und schnurren.

wie eine katze
treiben gedanken
durch die nacht
und heulen,
von den dächern,
sich erinnernd,
dem spitzen mond
entgegen.

Bearbeiten/Löschen    


Jongleur
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Aug 2001

Werke: 32
Kommentare: 315
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Jongleur eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Katzen und wenig Worte

Hallo, dank Euch für Lesen!
Lap, ist interessant, meine andere Version (im Archiv des PC) hat nur in der ersten Strophe die "Katze", die zweite war anders gestellt.
Mir erschien dann aber gerade die Wiederholung von "Gedanke" plus "Katze" wichtig, weil man sie sonst aus dem Sinn verlieren könnte.
Vielleicht kehre ich mit Zeitabstand und in anderer Stimmung zur einmaligen "Katzennennung" zurück ... Wer weiß.


Inken und Vera-Lena, freut mich, dass es gefällt und Ihr die transportierten Gefühle nachempfinden könnt.

Hallo Stoffel, danke auch Dir. Ich habe mir Deine Anmerkungen angesehen. Ja, das ist eine andere Schreibe - ein anderes Sprachgefühl, ein anderer Geschmack. Fällt mir noch mehr auf bei Deinem Kommentar zu "verdeckt". Wir hängen da wohl unterschiedlichen Schreib- und Lesevorlieben nach. Ist ja legitim.

Jongleur

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!