Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92253
Momentan online:
314 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
wieder geglaubt unsterblich zu sein
Eingestellt am 27. 02. 2002 15:37


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
niniane
Hobbydichter
Registriert: Feb 2002

Werke: 12
Kommentare: 9
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

mein liebster
schliess die augen
und sieh mir ins gesicht
und öffne herz und lippen, dann
koste von dem licht
den zorn den werd ich kühlen
zerfliessen wird die wut
im leben wolln wir wühlen
und essen von der glut.
dann breiten wir die flügel
und nehmen mond und nacht
zerrissen alle zügel
ihr götter habet acht!

wenn liebesnächte lichten
bezahln wir für den wahn
wir haben in lust und leide
es göttern gleichgetan.

doch alle götter dämmern
und grauen zu menschen an
die glutverbrannten münder
hat schweigen nun im bann.

__________________
Im Meer der Fraun
scheitern wenige bei Nacht
viele im Morgengraun

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!