Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
257 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
wir waren Stille
Eingestellt am 20. 10. 2006 01:21


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Versprochene
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Oct 2006

Werke: 6
Kommentare: 5
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Versprochene eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

mein Rot, hat er gesagt, hat stolz erzählt
und sich in meine Brust gehangen,
und blieb. ich ging mit ihm
drei Nächte lang und schlief
die Tage mit ihm aus; er fragte mich
nach Sehnsucht, nach Verlangen.

ich hatte doch so viel gesehen,
wie ihn so viele, die mich um sich baten
und wußte kaum mehr
ihn zu bitten. von meiner Nähe
hab ich ihm gebeichtet,
von diesem Schmerz in meinem Mund

wir waren einsam, konnten nicht
zusammen, schwiegen; er schlief mit mir
drei Nächte lang und ging
die Tage mit mir aus: ich schlug
die Augen nieder, betete im Stillen.
wir waren einsam und Intrigen.
__________________
ich hab die Lerche heut
Morgen geschlachtet

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


scarda
Guest
Registriert: Not Yet

perfekt hätte ich fast gesagt, so mitgenommen war ich vom Rhythmus der Worte, wenn ich denn das letze Wort verstanden hätte. "Wir waren Intrigen". kannst du mir das erklären?

fragt scarda

Bearbeiten/Löschen    


Versprochene
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Oct 2006

Werke: 6
Kommentare: 5
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Versprochene eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo scarda.

das grundmotiv ist fremdgehen/seitensprung
vielleicht hilft das dir?
lieben Gruß

m
__________________
ich hab die Lerche heut
Morgen geschlachtet

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!