Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92195
Momentan online:
317 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
wurzeltief
Eingestellt am 13. 05. 2008 20:45


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Balu
???
Registriert: Nov 2006

Werke: 71
Kommentare: 266
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Balu eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

ich stand so dumm
und dir
im Wege rum
und drum
war jeder Ast
dir eine Last
mein Herbstlaub
blies der Wind
auf deine Sommerwege
nahmst geschwind
die scharfe Säge

von meinem Stolz
liegt still im Gras
nur totes Holz
doch weißt du was
mich tröstlich stimmt
im Winter wenn es rot
in deinem Ofen glimmt
werden meine warmen
Strahlen dich umarmen

ganz hinten weit
in deinem Garten
wächst noch vor
der winterzeit
ein zweig hervor
aus wehem stumpf
und wird
auf deinen zartblick warten

Version vom 13. 05. 2008 20:45

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


JoteS
Foren-Redakteur - tippende Inquisition
Manchmal gelesener Autor

Registriert: Oct 2003

Werke: 409
Kommentare: 3952
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um JoteS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

...schliesse mich meinen Vorrednern an, wende aber noch ein, dass der "Zartblick" am Schluss nicht in das Gedicht passt.

Diese (grausige) Wortschöpfung passt nicht zur sonst weitgehend klaren Sprache.

Gruss

Jürgen
__________________
Oh lodernd Feuer! (Ustinov als Nero)

Bearbeiten/Löschen    


2 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!