Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5562
Themen:   95473
Momentan online:
150 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Fremdsprachiges und MundART (L)
year of the dove
Eingestellt am 13. 01. 2013 14:47


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
ENachtigall
Foren-Redakteur
???

Registriert: Nov 2005

Werke: 209
Kommentare: 4080
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ENachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

year of the dove


happiness
I 've seen you
strange silver fruit
sit in naked trees
where winter's sun
touched your feathers
gently
aware of approaching frost



© elke nachtigall 2013


__________________
Wer Spuren sucht, wird Wege finden.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2309
Kommentare: 11401
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi, I like this poem about the winter time.
It has a wonderful dove metaphor. It is about beauty.

__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


ENachtigall
Foren-Redakteur
???

Registriert: Nov 2005

Werke: 209
Kommentare: 4080
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ENachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Früher, lieber Bernd, habe ich gedacht, dass ich irgendwann glücklich werde (und bleibe); so wie ein Kind wünscht, groß zu werden. Und ich habe lange nicht aufgegeben daran zu glauben. Bis mir allmählich - in einem Moment als ich tatsächlich glücklich war - dämmerte, dass das ganze Glück möglicherweise "nur" eine punktuelle Erscheinung ist, derer man dankbar bleibt, ihr ins Auge gesehen zu haben und die sich seither gelegentlich spiegelt in anderen Begegnungen und Erscheinungen.

Darauf beruht dieses Gedicht.

Liebe Grüße,

Elke
__________________
Wer Spuren sucht, wird Wege finden.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Fremdsprachiges und MundART (L) Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Werbung