Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
288 Gäste und 5 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
zettel.wirtschaft
Eingestellt am 18. 01. 2011 17:59


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1535
Kommentare: 9779
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

zettel.wirtschaft


das siegen versiegt
das lachen verlacht
trÀume vertrÀumt

doch die ecke und die
hohle gasse bleiben
dort werden sie kommen
sich schleichen
das hĂŒndische katzbuckeln wie
das tieffliegende herrenreiten

streicht ĂŒber alles
frage wem frage gebĂŒhret
der einer antwort wĂŒrdig ist
wer den tod kennt
von mann zu mann
unter frauen geworfen

die sagen versagt
das höhnen verhöhnt
brennen verbrannt

und ist die liebe nicht
brechen die stÀbe
stechen die augen sich aus
und sagen geh mit gott
aber geh solang du noch
laufen kannst

die stehen gebliebenen
sind so bleibend
abgestanden wie der
quark aus den
vergangenen jahren
und ein socken im schuh

das gelÀuf verlaufen
die dichtung verdichtet
zettel verzettelt

__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Version vom 18. 01. 2011 17:59

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Lieber Walther,

in meinen Augen passt dein gelungenes Gedicht ganz vortrefflich zu Lap`s neuestem Werk "Pult", in meiner dritten (literarischen) Lesart.

LyrI`s spĂŒrbare Resignation ist nachvollziehbar:

quote:
das gelÀuf verlaufen
die dichtung verdichtet
die zettel verzettelt

Heißt es hier nicht "GelĂ€uft?" So kenne ich es jedenfalls als Liebhaberin der Pferderennen ...

Klanglich sehr schön, wie es von einem erfahrenen Reimer auch im Freien Vers zu erwarten ist.

Juut jemacht
Heidrun

Bearbeiten/Löschen    


Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1535
Kommentare: 9779
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lb. Heidrun,

vorab zu "gelĂ€uf": Hier klicken Auch, und da kenne ich es ebenfalls her, als Synonym fĂŒr "FĂ€hrte".

SpÀter mehr.

Danke und Gruß W.
__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen    


Karl Feldkamp
Routinierter Autor
Registriert: Aug 2006

Werke: 857
Kommentare: 4755
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Karl Feldkamp eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Walther,
dein Gedicht gefÀllt mir. Manchmal sind mir deine Wortspiele ein wenig zu eintönig.
Nach meinem Empfinden könnte z.B. die erste Strophe besser heißen:

das siegen versiegt
das lachen verlacht
trÀume vertrÀumen

Herzliche GrĂŒĂŸe
Karl
__________________
Bei jedem Irrtum hat die Wahrheit eine neue Chance.

Bearbeiten/Löschen    


Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1535
Kommentare: 9779
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lb. Klaus,

danke fĂŒr Deinen Eintrag.

Wenn ich Deinem Vorschlag folgte, mĂŒĂŸte ich die anderen Strophen gleicher Bauart ebenfalls aus RhythmusgrĂŒnden im gleichen Verfahren Ă€ndern. WĂ€re das Dein Vorschlag?

Danke nochmals.

LG W.
__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen    


Karl Feldkamp
Routinierter Autor
Registriert: Aug 2006

Werke: 857
Kommentare: 4755
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Karl Feldkamp eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Walther,
ja, ich wĂŒrde es an deiner Stelle versuchen...
Gruß
Karl
__________________
Bei jedem Irrtum hat die Wahrheit eine neue Chance.

Bearbeiten/Löschen    


Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1535
Kommentare: 9779
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Karl,

danke. Habe ich gerade so oben geĂ€ndert. Paßt durchaus.

Gruß W.
__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen    


2 ausgeblendete Kommentare sind nur fĂŒr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
ZurĂŒck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!