Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92207
Momentan online:
335 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
zu jung
Eingestellt am 29. 12. 2008 08:07


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Honey
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Nov 2005

Werke: 58
Kommentare: 157
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Honey eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Blass siehst du aus
und m├╝de
Bist viel zu jung
und viel zu d├╝nn
Ver├Ąngstigt und
fast erdr├╝ckt

Von deiner Last

Komm her zu mir
ich nehme dir soviel
ich kann
von deinen schmalen
Schultern

Tragen und n├Ąhren
kannst nur du allein

┬ęHoney


Version vom 29. 12. 2008 08:07
Version vom 30. 12. 2008 06:34

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Hi, Honey,

das ist ein sehr h├╝bsches Gedicht, was ich allerdings verdichten und - k├╝rzen w├╝rde. Zum Beispiel so:

Komm her zu mir
ich helf dir tragen

blass siehst du aus
und m├╝de

die Last ist viel zu schwer

W├╝rd sie dir nehmen
wenn ich k├Ânnt

bist doch so jung
und viel zu d├╝nn ...

┬ęHoney


So w├╝rdest du den Lesern mehr Interpretationsspielraum gew├Ąhren. Was meinst du?

Liebe Gr├╝├če
Heidrun

Bearbeiten/Löschen    


Honey
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Nov 2005

Werke: 58
Kommentare: 157
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Honey eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo ihr zwei,

erst mal danke sch├Ân f├╝rs Lesen und die M├╝he des Arbeitens daran.

Ich bin selbst noch nicht ganz gl├╝cklich damit... und es ist richtig das es beim lesen einfach holprig klingt.

Heidrun du hast das gut umgearbeitet und dein Text h├Ârt sich auch beim laut lesen gut an, aber da fehlt mir das Wesentliche, der Kern hinter dem Gedicht. Mu├č noch mal dar├╝ber nach denken.

lg Honey

Bearbeiten/Löschen    


Beba
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo,

mir gef├Ąllt der Text in der neuen Version, er hat hier deutlich gewonnen und kommt sehr gef├╝hlvoll r├╝ber. Deine Erkl├Ąrung vereinfacht nat├╝rlich das Verstehen.

Einzig ein Punkt gef├Ąllt mir nicht wirklich:

quote:
Komm her zu mir
ich helfe dir tragen
Nehme dir soviel
ich kann
von deinen schmalen
Schultern

Tragen und n├Ąhren
kannst nur du allein


Erst die Hilfe beim Tragen, dann muss die Angesprochene doch allein tragen. Ich w├╝rde einfach tragen zumindest einmal durch etwas Anderes ersetzen, ggf. das zweite Tragen ganz streichen und es beim N├Ąhren belassen.


Nur meine Meinung. Wie gesagt: der Text gef├Ąllt.

Ciao,
Bernd

Bearbeiten/Löschen    


10 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!