Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
258 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
zungenschlag
Eingestellt am 15. 01. 2006 23:26


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
noel
???
Registriert: Dec 2002

Werke: 180
Kommentare: 768
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um noel eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil



wir geben ton an
nebelgrau
ohne leidet einer
2
alle mal
in vermeintlicher stille
klirrt sIrrt selbst licht
doch der sterne funkeltanz
soll
im gevolke schenkelschein
& hüftnahe versuchung
haben
denn zerinnen
muss die zeit im zungenschlag



__________________
© noel
Wir sind alle Meister/innen der Selektion und der konstruktiven Hoffnung, die man allgemein die WAHRHEIT nennt ©noel
NOEL = Eine Dosis knapp unterhalb der Toxizität, ohne erkennbare Nebenwirkung (NOEL - no observable effect level) .

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Tassilo
Hobbydichter
Registriert: Dec 2005

Werke: 0
Kommentare: 14
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Tassilo eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo noel,

in deinem Gedicht finde ich mich nicht so ganz zurecht.
Ich weiß nicht genau, wo es anfängt...zumindest ist mir der Beginn schleierhaft, find ich keinen Bezug dazu.
Erst ab der sechsten Zeile kann ich mich etwas einfinden und auch erst ab da scheint mir ein Zusammenhang zu sein, (zumindest auch sprachlich sehr schön) den ich aber auch jetzt noch nicht ganz nachvollziehen kann, weil mir eben der "wichtige Anfang" fehlt. ...

Verwirrte Grüße
Tassilo

Bearbeiten/Löschen    


noel
???
Registriert: Dec 2002

Werke: 180
Kommentare: 768
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um noel eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

gut finde ich,
dass du dennOch dazu etwas formulierst,
dich auseinandersetzt .

der beginn ist die überschrift -->

zungenschlag

dann folgt eine doppeldeutigkeit

ton angeben & ton (an) geben
an nebelgrau -- an das große einerlei

denn ohne ton (klang&farbe) leidet 1/2/ man
also lass/ soll man leibe
lust leben

noel

__________________
© noel
Wir sind alle Meister/innen der Selektion und der konstruktiven Hoffnung, die man allgemein die WAHRHEIT nennt ©noel
NOEL = Eine Dosis knapp unterhalb der Toxizität, ohne erkennbare Nebenwirkung (NOEL - no observable effect level) .

Bearbeiten/Löschen    


noel
???
Registriert: Dec 2002

Werke: 180
Kommentare: 768
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um noel eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil



BILD -->

Hier klicken
__________________
© noel
Wir sind alle Meister/innen der Selektion und der konstruktiven Hoffnung, die man allgemein die WAHRHEIT nennt ©noel
NOEL = Eine Dosis knapp unterhalb der Toxizität, ohne erkennbare Nebenwirkung (NOEL - no observable effect level) .

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!