Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92220
Momentan online:
507 Gäste und 23 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
zur Geschichte
Eingestellt am 06. 10. 2003 22:58


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
anemone
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Sep 2001

Werke: 587
Kommentare: 977
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Die alte Gei├č
stie├č sich den Stei├č
als sie den Wolf entdeckt
der sich gen├╝sslich
nach der Speis
die Finger abgeleckt

Als dann das J├╝ngste
aus der Uhr
mit ihr den Bauch gef├╝llt
mit Wackersteinen
all so feist
wurd er sogleich gekillt

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


El Gazzo
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Sep 2003

Werke: 36
Kommentare: 89
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um El Gazzo eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi Anemone

Interessantes Versma├č!

El Gazzo
__________________
als ich h├Ârte, dass der Weg das Ziel sei, blieb ich unversehens stehen...

Bearbeiten/Löschen    


anemone
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Sep 2001

Werke: 587
Kommentare: 977
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
hallo El Gazzo,

an Regeln hielt ich mich dabei nicht,
Kenner merken das wohl?

(Ein Kunstwerk ist ein durch die Brille eines Temperaments
gesehenes St├╝ck Sch├Âpfung. - Zola)

Bearbeiten/Löschen    


Herr M├╝ller
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2003

Werke: 168
Kommentare: 1409
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Herr M├╝ller eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo anemone

so ungew├Âhnlich ist das Versma├č doch nicht.
Der Wolf ist jedenfalls pappesatt. Sch├Ân, wie er sich die Finger ableckt.

Herr M├╝ller

__________________
Wer das Wort sucht, wird den Reim ernten.

Bearbeiten/Löschen    


DeGie
Guest
Registriert: Not Yet

Tach Frau Mone!

Die feiste Gei├č
stie├č sich den Stei├č
sprach stumm noch Stu├č
aus feinstem Gu├č


ich pers├Ânlich finde, allein die beiden Anfangszeilen rechtfertigen locker einen Siebener - auch wenn ich da mit den Bewerterkollegen nicht konform gehe...

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!