Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
156 Gäste und 4 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
zur bar
Eingestellt am 26. 10. 2011 21:24


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Gottschall
???
Registriert: Apr 2011

Werke: 8
Kommentare: 15
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Gottschall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

ballistische peripherien
ins getümmel geschossen:
eine genossenschaft auf barhocker
geplombt. nur die geweihten tiere
an der täfelung schauten zu,
wenn wir uns rotbäckig tranken
bis wir im anschluss
torkelnd zwischen zwei pollerleuchten
dem zunehmenden mond
unsere verwirrung zuschoben.


Version vom 26. 10. 2011 21:24
Version vom 27. 10. 2011 14:26

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


anbas
Häufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2006

Werke: 718
Kommentare: 4501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um anbas eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Gottschall,

quote:
eine genossenschaft auf barhocker
geplombt. nur die geweihten tiere
an der täfelung schauten zu,
(...)
bis wir im anschluss
torkelnd zwischen zwei pollerleuchten;
dem zunehmenden mond
unsere verwirrung zuschoben.
Diese Formulierungen gefallen mir richtig gut!

Mit dem Beginn tue ich mich sehr schwer, wirkt auf mich zu gewollt, zu viel an - für mein Empfinden - aufgeblähten Formulierungen. Und dann kommen die Aufzählungszeichen - nee, das geht aus meiner Sicht überhaupt nicht.

Du siehst, ich stehe dem Text sehr zwiespältig gegenüber. Aus meiner Sicht, solltest Du den Text noch mal überarbeiten. Er eignet sich, denke ich, außerdem auch für die Sparte Kurzprosa (dann auch mit Aufzählungszeichen ).

Liebe Grüße

Andreas
__________________
Wenn der Weg das Ziel ist, kann man nicht falsch abbiegen. (anbas)

Bearbeiten/Löschen    


Gottschall
???
Registriert: Apr 2011

Werke: 8
Kommentare: 15
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Gottschall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Andreas,

Danke für die Beurteilung. Die Kritik leuchtet ein. Man könnte die störenden Teile vielleicht sogar ganz rauslassen, auf jedenfall kürzen. Ich werde mal radikal löschen

Gruß
Markus

Bearbeiten/Löschen    


Ralf Langer
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2009

Werke: 304
Kommentare: 2919
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ralf Langer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo gotschall

gefällt mir ausnahmslos gut

hier vor allem
die genossenschaft auf barhockern.
hat was onomatopoetisches in richtung

"besoffenschaft" und wortliche nähe zu
"genuss- geniessen"
taufrisches stück!
ralf
__________________
RL

Bearbeiten/Löschen    


anbas
Häufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2006

Werke: 718
Kommentare: 4501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um anbas eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi Gottschal,

ja, deutlich besser. Zwar finde ich "ballistische peripherien" noch etwas zu konstruiert, aber das ist Geschmacksache.

Noch ein Gedankenspiel: Ich könnte mir vorstellen, das der Text noch direkter rüberkommt, wenn er im Präsens gehalten wäre. Kannst ja mal den Gedanken selber durchspielen und wirken lassen.

Liebe Grüße

Andreas
__________________
Wenn der Weg das Ziel ist, kann man nicht falsch abbiegen. (anbas)

Bearbeiten/Löschen    


Gottschall
???
Registriert: Apr 2011

Werke: 8
Kommentare: 15
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Gottschall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Vielen Dank für Lob und Anregungen. Das Semikolon ist fort. Von den 'ballistischen peripherien' mag ich mich nicht so recht trennen. Allerdings bedingen die stilistisch auch die Vergangenheitsform (nicht generell, aber nach meinem Geschmack). Ja, in anderen Gedichten setze ich auch gern auf das Präsens.

Beste Grüße

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!