Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5471
Themen:   93015
Momentan online:
286 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?

Webkatalog fĂĽr Literaturwebsites

Ausschreibungen –> Lesungen

Thomas Mentzel - Querkopf, Kreuzdenker, - Faxenmacher
Tagesblog von Thomas Mentzel, Geschichtenerzähler, Lyriker, Aphoristiker, Kreuz- und Querdenker - (zeitweise mit Podcast). Bietet auf seinem Blog prosaische Lyrik und lyrische Prosa an, läßt sich ungern den Mund verbieten und mag weder Zirbelkiefern noch Zensoren. Motto: Rat-Schläge? Den Rat nehme ich gerne, die Schäge kannst Du gern behalten.

poesie & philosophie zum kaffee
Unter dem Titel "dichter & denker & wortverschenker" findet sich eine reichhaltige Sammlung an Stories, Gedichten und Essays zu zeitgenössischen und zeitlosen Themen von Autorin und Dozentin S. Strohschen. Ein online-poem, das regelmäßig "wächst" macht die site zu einer dynamischen und aktuellen Lektüre. Und das für mehr als eine Kaffeepause...

Lyrik und Prosa
Gedichte, Kurzgeschichten und anderes mehr. Referate zu aktuellen Themen. Nur, wer schreibt, bleibt - qui scribet, manet!

Sven-André Dreyer - Kurzgeschichten & Gedichte der etwas anderen Art.
Homepage des Düsseldorfer Autors Sven-André Dreyer, der dort Leseproben, Literaturtermine, seine Bücher "Sechzehn seltsame Stunden" und "Langsamland", sowie viele interessante Links für Autoren anbietet.

Thomas Koppe - Lyrik , Geschichten, Texte, Lieder fĂĽr Kinder und Erwachsene
Auf der Homepage von Thomas Koppe stellt der Dichter, Geschichtenerzähler und Liedermacher für Kinder und Erwachsene seinen Lyrikband "Von hier, zu Dir" vor. Weiterhin sind, neben Programmangeboten für Lesungen, Liederabende und Kinderfeste, seine "Gedichte der Woche", Geschichtenliederbücher, Gedichte für Kinder und eine Vielzahl an Liedtexten, Hörproben, der aktuelle Blog und der Shop zu finden.

Literaturblog "Duftender Doppelpunkt - Infos aus Literatur und Wissenschaft
Auf der Site sind vielfältige Informationen bezüglich Lesungen, Literaturpreise, Buchbesprechungen, Verlage, Buchhandel, Bibliotheken/Archive, Frauen in der Literatur und eine große Zahl weiterer “Perlen” aus der Welt der Literatur versammelt. Unter der Rubrik “Fachliteratur” finden Sie zusätzliche Infos zu Literatur und Datenbanken aus dem wissenschaftlichen Bereich, mit dem Schwerpunkt Sozial- und Geisteswissenschaften. Das Team des “Duftenden Doppelpunktes” freut sich über jede Verstärkung. Wenn Sie einen Hinweis auf eine interessante Website haben oder einen Beitrag zu einem literaturrelevanten Thema veröffentlichen möchten, vielleicht überlegen als ständiges Redaktionsmitglied das Blog mitzugestalten, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Die Veranstaltungsreihe SCHWABACH LIEST
Nach sechs Jahren und 217 Lesungen hat die Initiatorin und Organisatorin der Reihe, Hanne Schnabel, am 26.2.2008 die letzte Lesung im Atelier in der Schwabacher Bachgasse angeboten. Ab September 2008 geht die Reihe unter der Leitung von Günter Baum im Cafe am Wehr (Nobis) weiter. Co-Organisation Barbara BaLo* Lorenz. Hier finden Sie die Termine der Veranstaltungsreihe SCHWABACH LIEST in der Goldschlägerstadt ab September 2008. Bitte schauen Sie regelmäßig vorbei, damit Sie die neuen Inhalte nicht verpassen.

Schwarze Nächte
Lust auf Mord und Totschlag? Seit zwei Jahren finden die zahlreichen Freunde des Krimis an jedem letzten Freitag im Monat in der „Sonnenseite“, einer Kneipe in der Weidenallee, einen neuen heimeligen Schlupfwinkel. Krimi-Autoren stellen dort jeweils von 21 Uhr an ihre Geschichten über die nicht legalen Verbrechen vor. - "Am Anfang", schrieb das Hamburger Abendblatt, "überwog die Skepsis: einmal im Monat eine Krimilesung in einer kleinen Bar bei freiem Eintritt - geht das? Es ging, und wie."

Die Kulturinitiative IGEL aus Duisburg stellt sich vor
Freie Kulturinitiative aus Duisburg zur Literaturförderung, wir unterstützen Autoren mit dem Duisburger Autorentreff (offene Textarbeit), Auftrittsmöglichkeiten, Projekten und Ausschreibungen

Wunderlandreise
was mich berĂĽhrt... Die norddeutsche Autorin, Sabine Fenner, schreibt vorrangig Gegenwartslyrik und Aphorismen. Hierbei streift sie alle Facetten, die das Leben zu bieten hat, setzt sich mit unterschiedlichen Themen auseinander.

REALTRAUM e.V. - Verein zur Förderung von Literatur, bildender Kunst und Musik in München
Der REALTRAUM e. V. hat sich die Förderung von Literatur, bildender Kunst und Musik in München auf die Fahnen geschrieben. Er versteht sich als Plattform, um Künstler untereinander zu vernetzen und künstlerisch voranzubringen sowie über Live-Veranstaltungen und weitere Wege (z. B. dem von Buchprojekten) dem Kunstpublikum besondere und abwechslungsreiche Erlebnisse zu verschaffen. Wichtig ist dabei: Beim REALTRAUM geht es immer um alle drei genannten Kunstrichtungen und Verknüpfungen zwischen ihnen – wenngleich mit nach Anlass wechselnder Gewichtung. Literaten, bildende Künstler und Musiker – sie zusammen sind der REALTRAUM.

Autorin fĂĽr Frauen- und Lesbenliteratur
Die Schriftstellerin Sandra Wöhe kam als Tochter einer asiatisch-europäischen Familie in den Niederlanden zur Welt. Nach einer Zwischenstation in Deutschland lebt sie seit 1982 in Zürich. Ihrem Debütroman «Lass mich deine Pizza sein» ließ Sandra Wöhe den erotischen Bestseller «Giraffe im Nadelöhr» folgen, bei dessen Hörbuchversion sie auch Regie führte. Ihr jüngstes Buch, «Die indonesischen Schwestern», ist gleichzeitig auch ihr persönlichstes. Integration, Akzeptanz und Alltag sind die Themen. Mit Kurzgeschichten ist sie in zahlreichen Anthologien vertreten, ihre Kolumnen erscheinen in Deutschland, der Schweiz und Österreich.

Radio Utopia | lesen - hören - sehen
Alles rund um Kunst und Kultur. Eine Autorenseite mit einer Handvoll sehr kurzer also schnell lesbarer Texte. Eine "Big Size Gallery" jener Bilder, die schon immer von den Wohnzimmerwänden weg wollten, um einem größeren Publikum gezeigt zu werden. Vorgelesene Texte (es beginnt gerade). Ausführliche Rezensionen besonders wertvoller Internetseiten. Vorstellung beachtenswerter Projekte (fängt auch erst ganz langsam an).

Eva-Maria Farohi Autorin und Malerin
Geboren in Wien, Studium am Horak Konservatorium, Hauptfach Schauspiel, Tätigkeit als Schauspielerin, Malerin und Autorin. „Als Malerin beschäftige ich mich mit der Natur als Quelle des Lebens. Die Farbe ist das Ausdrucksmittel für die Stimmung. Als Autorin interessiere ich mich vor allem für die Beziehungen zwischen Mann und Frau – mit all den Missverständnissen, die durch die verschiedenen Zugangsrichtungen entstehen.“

Kunstverein KUNSTGEFLECHT / Zeitschrift "RHEIN!"
Der gemeinnützige Kunstverein KUNSTGEFLECHT e. V. wurde von Musikern, Autoren und Malern Ende 2010 gegründet. Seine Mitglieder leben im Rheinland, aber auch in Süddeutschland, Berlin, Leipzig und Belgien. Bisher wurden 14 Hefte der Zeitschrift „RHEIN!“ (inkl. 2 Sonderausgaben) mit Erstveröffentlichungen namhafter Künstler herausgegeben (Ulrike Draesner, Kurt Drawert, Tanja Dückers, Alban Nikolai Herbst, Urs Jaeggi, Alexander Kluge, Stephan Krawczyk, Albert Ostermaier, Elisabeth Plessen, SAID, Joachim Sartorius usw.). Dazu gab es rund zwei Dutzend meist die Genre-Grenzen überschreitende Veranstaltungen im Rheinland, Berlin, im Ruhrgebiet und in Brüssel.



Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!