leselupe.de Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   4912
Themen:   79401
Momentan online:
457 Gäste und 22 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


ISBN-Suche – Bücher eindeutig identifizieren


Hier Bücher nach ISBN-Nummer suchen:
- Die ISBN ist eine 10- oder 13-stellige Nummer, über die jedes Buch gefunden werden kann
- Die ISBN steht auf der Rückseite des Buches beim Strichcode oder auf der Seite mit den bibliogr. Angaben
- ISBN-Nummern-Beispiele: 978-3442460717, 978-3-442-46071-7, 3442460719, 3-4424-6071-9

ISBN steht für Internationale Standard Buch Nummer und wurde im Jahr 1969 von der amerikanischen Library of Congress eingeführt. Mit einer ISBN-Suche kann man eindeutig die gewünschte Literatur finden, denn eine ISBN-Nummer wird nur einmal auf der Welt für ein Buch vergeben. Bei einer neuen Auflage eines Buches oder einer veränderten Form der Publikation (Taschenbuch statt Hardcover) muss vom Verlag eine neue Buch-ISBN vergeben werden. Eine Ausnahme stellt ein unveränderter Nachdruck dar.

Eine Romaninnenseite vor 1969 ohne ISBNEine Roman-Innenseite vor 1969 ohne ISBN

Deshalb ist eine ISBN-Nummer-Suche die sicherste Art, ein ganz spezielles Werk zu finden. Eine ISBN muss in jeder Veröffentlichung eines Verlages außen und innen gut sichtbar abgedruckt werden.

Eine ISBN-Suche ist in vieler Hinsicht sinnvoll. Wer sich zum Beispiel bei einem Bekannten ein Buch ausgeliehen hat und sich nach der Rückgabe eben die Ausgabe kaufen möchte, findet genau diese Literatur über eine ISBN-Suche. Auch beim wissenschaftlichen Arbeiten kann es sinnvoll sein, Bücher nach ISBN zu suchen. Notieren Sie sich die gefundenen Bücher neben dem Titel mit der ISBN-Nummer, so können Sie diese später eindeutig identifizieren und leichter finden.

ISBN-Suche mit 10 und 13 Ziffern

Bis zum Jahr 2006 bestand eine ISBN-Nummer aus 10 Ziffern. Am 1. Januar 2007 führte man international die ISBN-13 ein, weil man in Osteuropa und im englischsprachigen Raum aufgrund vieler Verlage keine neuen ISBN-Nummern mehr vergeben konnten. Die ISBN-13 hat das Präfix 978 oder 979, wodurch man nun doppelt soviele Nummern vergeben kann.

ISBN-13 mit dem Präfix 978 vor dem LänderkürzelISBN-13 mit dem Präfix 978 vor dem Länderkürzel

Die ISBN-10 bleibt bei den Büchern vor 2007 weiterhin bestehen und kann beim ISBN-Suchen genutzt werden. Eine ISBN-Nummer enthält verschlüsselt Informationen über das Herkunftsland, die Sprache des Buches, den Verlag und den Titel. Haben Sie etwa bei der ISBN-Suche die Anfangszahl 3, handelt es sich um ein Buch aus dem deutschsprachigen Raum in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Die ISBN-Nummern 0 und 1 stehen für den englischsprachigen Raum.

ISBN-10 mit der Anfangszahl 85 (Länderkürzel Brasilien)

ISBN-Datenbank richtig nutzen

Fast alle Bibliotheken und Buchhändler bieten heute eine ISBN-Suche online an. Geben Sie in eine ISBN-Datenbank einfach die 10 oder 13 Ziffern ohne Bindestrich und Leerzeichen ein. Ist die Zahl vollständig und haben Sie sich nicht vertippt, erhalten Sie genau einen Buchtitel. Gerne können Sie unsere kostenlose ISBN-Datenbank nutzen:

Geben Sie hier die gewünschte ISBN-Nummer ein!

Versuchen Sie die Eingabe sowohl mit als auch ganz ohne Bindestriche! Es kann auch immer wieder vorkommen, dass eine ISBN-Nummer nicht vollständig ist, etwa in einer Bibliothek falsch notiert wurde. Versuchen Sie in diesem Fall die ISBN-Suche trotzdem. Es ist möglich, dass Ihnen die Datenbank einzelne Bücher ausgibt, welche eine ähnliche ISBN-Nummer haben.

Was Sie auch interessieren könnte:
Bücher verkaufen online - So geht´s
Ein Buch schreiben – Von der Idee bis zum Manuskript
Ein Buch veröffentlichen – Der Weg ins Verlagsprogramm
eBook Download - eBooks kaufen vs. kostenlose eBooks
Hörbuch Download - Kostenlos und kostenpflichtig Hörbücher downloaden