Erzählungen

Erzählungen - Im engeren Sinne ist die Erzählung ein Prosatext, der eigentlich zwischen der Novelle und dem Roman angesiedelt ist. Foren-Redakteur: Ralph Ronneberger
Wichtige Themen
Antworten
2
Aufrufe
156
Bewertungen
0
Antworten
0
Aufrufe
9K
Bewertungen
0
Normale Themen
Antworten
9
Aufrufe
275
Bewertungen
0
  • 2,50 Stern(e) 2 Bewertungen
Antworten
6
Aufrufe
413
Bewertungen
0
  • 4,40 Stern(e) 7 Bewertungen
2
Antworten
20
Aufrufe
624
Bewertungen
3
  • 3,50 Stern(e) 2 Bewertungen
Antworten
5
Aufrufe
338
Bewertungen
0
  • Beitrag empfohlen
  • 3,40 Stern(e) 7 Bewertungen
2
Antworten
23
Aufrufe
909
Bewertungen
1
  • 4,60 Stern(e) 7 Bewertungen
Antworten
13
Aufrufe
397
Bewertungen
1
  • 4,00 Stern(e) 2 Bewertungen
Antworten
6
Aufrufe
182
Bewertungen
1
  • 3,00 Stern(e) 1 Stimme
Antworten
1
Aufrufe
192
Bewertungen
0
  • 4,30 Stern(e) 4 Bewertungen
Antworten
9
Aufrufe
369
Bewertungen
0
Antworten
0
Aufrufe
75
Bewertungen
0
Antworten
0
Aufrufe
106
Bewertungen
0
Antworten
0
Aufrufe
55
Bewertungen
0
  • 4,80 Stern(e) 6 Bewertungen
Antworten
7
Aufrufe
490
Bewertungen
1
  • 4,00 Stern(e) 4 Bewertungen
Antworten
5
Aufrufe
231
Bewertungen
0
Antworten
0
Aufrufe
127
Bewertungen
0
Antworten
4
Aufrufe
185
Bewertungen
0
Erzählungen – Prosa zwischen Novelle und Roman

Erzählungen stellen einen literarischen Prosa-Text dar, der von seiner Länge zwischen einer Novelle und einem Roman angesiedelt ist. Eine Erzählung ist im gewissen Sinne ein Sammelbegriff für alle längeren Texte, welche sich nicht eindeutig einer Literaturgattung (z.B. Kindergeschichten, Fantasy und Märchen, Horror, Krimis, Science Fiction) zuordnen lassen. Für viele Autoren stellen auch längere Kurzgeschichten eine Erzählung dar, was durchaus mit dem weitgefassten Begriff der literarischen Erzählungen vereinbar ist. Jedoch sollte es sich bei diesen längeren Prosastücken immer um abgeschlossene Geschichten handeln. Schließlich will der Leser auf der Leselupe die Erzählungen auch bis zum Ende genießen, dabei nicht bei der spannendsten Stelle aufhören müssen. Auch einzelne Kapitel eines Romans können durchaus eine Erzählung sein, solange der literarische Prosatext eine abgeschlossene Handlung hat. Fragmente aller Art und Länge gelten hingegen nicht als Erzählung. Doch bei allen Fragen, was eine Literaturgattung genau ist, sollte am Ende vor allem immer eins im Vordergrund stehen: Die Freude am Schreiben und Lesen von interessanten und fesselenden Erzählungen auf Leselupe.de.

Erzählungen – Geschichten lesen und schreiben auf der Leselupe

Auf Leselupe.de bieten wir Ihnen vielfältige Möglichkeiten Literatur zu lesen oder auch selbst zu veröffentlichen. In unseren Geschichtenforen (Krimi, Thriller, Kurzgeschichten, Kindergeschichten, Fantasy, Märchen, Humor, Erzählungen, Erotische Geschichten usw.) stehen Ihnen viele Tausende Geschichten und Gedichte kostenlos zur Verfügung. Als Autor können Sie Ihre eigenen Werke bei uns selbstverständlich auch kostenlos online publizieren. Schreiben Sie gerne Erzählungen? Dann freuen wir uns auf Ihre Einreichung Ihres Werkes oder Ihrer Werke! Wenn Sie Leser sind und sich für die Erzählungen unserer Autoren interessieren, stöbern Sie doch einfach etwas bei uns herum. Es finden sich unzählige Geschichten, Gedichte und Erzählungen verschiedenster Genres (Kurzgeschichten, Kindergeschichten, Märchen, Romane, Krimi, Gruselgeschichten, Geschichten, erotische Erzählungen, und, und, und…). Egal ob Sie etwas zum Lesen für sich, Kinder oder andere Erwachsene suchen – auf der Leselupe werden Sie sicher fündig. Über 1.500 Erzählungen warten bereits auf Sie! Also, nun aber viel Spaß beim Lesen Ihrer ersten Erzählung…

Oben Unten