Trauersprüche - Mit Gefühl Abschied nehmen...

Im Trauerfall fällt es uns häufig besonders schwer, die richtigen Worte zu finden. Lassen Sie sich von den einfühlsamsten Trauergedichten der Leselupe inspirieren und nehmen Sie so von einem besonderen Menschen Abschied...

Trauersprueche Trauersprüche - Wenn es schwer fällt, die richtigen Worte zu finden, Bild © by Rainer Sturm / pixelio.de


Abschied VI   von Franka   18 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 8,60.
es ist Nacht
doch die Sonne steht hoch
fällt warm auf die Erde in meinen Händen ...


Trauer der Rose   von Asfalon   3 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 8,30.
Trauer der Rose

Schwarze Wolken hängen träge ...


Abschied   von Otto Lenk   14 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 8,21.
Das letzte Schiff hat abgelegt
Der Steg ist verlassen
Früher war das unsere Zeit ...


Abschiedslied mit Tränen   von Paul Schnabel   6 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 8,14.
Auf schwarzem Schiefer schreibt die Nacht,
nein - keine schwarzen Zahlen -
von purpur-lila-roter Pracht ...


Abschied am Fluss   von Ciconia   14 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 8,07.
Novembergrau verfärbt den Fluss,
liegt bleiern auf den Deichen.
Nach Rauch schmeckt unser letzter Kuss. ...


Nehmt Abschied, Brüder....   von Mößner, Bernhard   8 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 7,86.
Wenn die winterstarren Glieder
von der Frühjahrssonne wieder
angeregt sind, sich zu regen, ...


Abschiedsleiden   von Walther   11 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 7,84.
Ist es ihr Haar, das durch den Lindenbaum
Sich mit den frühen Nebelschwaden windet?
Ist sie es, die sich in dem Wind befindet, ...


Abschied II   von revilo   18 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 7,78.
still
wird meine Haut sein
leer das Haus ...


Abschied   von JoteS   28 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 7,76.
Wer ist der Herr, von dem Du sprachst?
Hab keinen Schimmer.
Dein Haus steht grau an seinem Platz, ...


Wider die Trauer   von george   14 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 7,69.
Wider die Trauer
Schon bringt der Wind den Herbst, die Kühle,
in unser’n Bäumen, Beeten, Wiesen ...


Trauer   von Vera-Lena   10 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 7,69.
Was eben noch freudig und lebensfroh,
man hat es zertreten wie Haferstroh.
Man hat es gedrängt und gestoßen. ...


Abschied   von Vera-Lena   9 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 7,64.
Die Wege sind dir zugebogen,
verkürzen sich jetzt Schritt um Schritt,
und allen Leidens überhoben ...


Abschied   von revilo   7 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 7,57.
sengendes Gefriermorgenlicht
vor deinem Fenster:
panische Landschaft


ohne abschied   von Karl Feldkamp   3 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 7,57.
grauviolett verhangener
novemberhimmel
überm hauptbahnhof ...


Abschied V   von Franka   5 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 7,52.
noch küsst du mir die Lippen
liegt deine Hand in meiner
wärmst du mir die Füße ...


Abschied (erneut eingestellt)   von Vera-Lena   10 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 7,47.
Abschied
Die Wege sind dir zugebogen,
verkürzen sich jetzt Schritt um Schritt, ...


Abschied II   von Walther   3 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 7,44.
Wann ist es Zeit, sich wirklich zu entscheiden?
Der Schmerz, er wird ein tiefer, langer sein:
Man fühlt sich als Versager, elend, klein. ...


Abschied von Vater   von wüstenrose   12 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 7,43.
du driftest langsam ab in eine andre Welt
du schnürst den letzten Schuh der einen Winter hält
du hast dein Leben lang die Balken rumgetragen ...


Abschied   von MDSpinoza   9 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 7,40.
Unterm alten Lindenbaume
Schwelgte ich in manchem Traume
In die Rinde schnitzt’ ich Herzen ...


Abschiedsbriefe   von Wittgenstein   32 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 7,39.
Zu guter Letzt, so dacht ich mir,
sag ich's Dir möglichst milde:
Nicht eins der Kinder ist von Dir. ...


Der Trauerspruch: Ein Trost in Momenten des Abschieds

Der Verlust eines geliebten Menschen wiegt schwer auf der Seele und wird niemals wirklich überwunden; das weiß jeder, den der Tod schon einmal in eine solche Situation geführt hat. Umso wichtiger sind in diesen dunklen Zeiten kleine Lichtflecke am Horizont, die die nötige Kraft geben, um weitermachen zu können: Die Schulter eines Freundes, an der man sich ausweinen kann, die Erinnerung an schöne Momente, die man einst zusammen verbrachte oder eben auch Worte, einfache Worte, die die unendliche Trauer ausdrücken, sie aber auch auf sanfte Weise mildern können. Trauersprüche und Trauergedichte versuchen, die manchmal unauslotbar erscheinende Gefühlswelt, die sich beim Dahinscheiden eines Familienmitglieds oder Freundes auftut wie ein gähnender Abgrund, gleichzeitig zu verdeutlichen und nicht so schrecklich auswegslos erscheinen zu lassen. Obwohl es nicht klug ist, sich allzu sehr an Dinge zu klammern, die man niemals mehr erreichen kann, kann es doch gut tun, traurige Gedichte zu lesen und die Emotionen zuzulassen, die man vielleicht sonst eher unterdrücken würde; ein Buch mit Trauersprüchen ist so manchmal der beste Begleiter, wenn es darum geht, die Konsequenz des Todes zu verwinden.

Beileid, das von Herzen kommt

Eine wichtige Funktionen nehmen Trauertexte auch in Form von Kondolenzsprüchen und Beileidsschreiben ein. Es ist sicherlich nicht immer einfach, im Angesicht eines unersetzlichen Verlustes die richtigen Worte zu finden; dennoch möchte man den Hinterbliebenen die eigene Anteilnahme vermitteln und ihnen Trost spenden. Es ist daher besonders wichtig, auf gewisse Dinge zu achten, sollte man eine Trauerkarte schreiben: Ein Zitat oder ein Trauerspruch, der für ein Kondolenzschreiben ausgewählt wird, muss geschmackvoll und den Umständen angemessen sein, darf aber dabei keinesfalls nur aufgrund von gesellschaftlichen Formalitäten mit den Vorlieben und Eigenheiten in Konflikt stehen, die der Verstorbene im Leben hatte. Nichts ist schlimmer für diejenigen, die ihre Toten von Herzen beweinen, als eine allgemeine, nichtssagende Floskel, wenn es darum geht, ein Individuum zu beschreiben, das gerade wegen seiner Individualität eine Lücke in der Welt hinterlassen wird. Trauersprüche sollten immer zeigen, dass der Verlust persönlich ist.


 
Oben Unten