Weihnachtsgeschichten zum Vorlesen - Top 100

Viele hunderte von Weihnachtsgeschichten zum Vorlesen für Kinder, Erwachsene und Senioren können Sie hier auf der Leselupe entdecken. Egal ob kurz oder lang, lustig oder ernst - Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und Frohe Weihnachten...

1
Vorweihnacht
Vorweihnacht Es war dunkel im Zimmer. Und sehr still. Nur ein winziger Lichtstrahl zwängte sich mühevoll durch den schmalen Schlitz zwischen den Gardinen hindurch und fiel über die Sofalehne auf den weichen, flauschigen Teppich. Kurz entschlossen hatte er sich von der schneeflockenumtanzten St...
Aufrufe:
20875
Sterne:
3,4
 
2
Weihnachtsmarkt
Weihnachtsmarkt Donnerstag vor Heiligabend. Den ganzen Tag schon schiebt sich die Familie durch überfüllte Kaufhäuser: Mutter, zwei Kinder namens Laura und Matthias, dreizehn und fünfzehn Jahre alt, und der Opa, fünfundsiebzig. Es muß sein. Mutter sucht Geschenke für Vater, für die...
Aufrufe:
16126
Sterne:
3,4
 
3
Oh du fröhliche...
Ich wurde am Morgen des Weihnachtstages unsanft aus meinen Träumen gerissen. Ich hatte mich am Vortag – wie jedes Jahr – zum „Weltkongress der realitätsverweigernden Schwachköpfe“ mit meinen Mitbrüdern getroffen. Ort der Begegnung war – wie jedes Jahr – Wiens größtes Einkaufszent...
Aufrufe:
2872
Sterne:
3,4
 
4
Legau und die Nase vom Nikolaus
Legau und die Nase vom Nikolaus Von Axel Baumgart Solange Legau sich zurück erinnern konnte, wollte er immer schon wissen, wie sich die Nase vom Nikolaus anfühlte. Diese große, rote, dicke Nase, die über dem wuschligen, weißen und langen Bart mitten aus dem Gesicht heraus ragte. Warum das s...
Aufrufe:
6701
Sterne:
3,4
 
5
Der Weihnachtsengel
Man schrieb den 23. Dezember, und am Vormittag hatte es geschneit. Weiße Weihnachten? Diesen Traum hatte der nachmittags einsetzende Nieselregen weggewaschen. Dieter L. sah aus dem Fenster. Der Himmel war genauso verhangen wie seine Stimmung. Um Nikolaus herum hatte er noch versucht, die heraufzie...
Aufrufe:
29413
Sterne:
3,3
 
6
Wunschzettelgespräch
Wunschzettelgespräch Unlängst fragte mich mein Kind „Mutti sag es mir geschwind, wem schick ich die Wünsche bloß? Im Himmel ist doch echt viel los.“ Verdutzt sah ich mein Söhnchen an. Und der erklärte mir sodann: „Schick ich den Zettel Nikolas, dem mit dem großen Tintenfass?...
Aufrufe:
2144
Sterne:
3,3
 
7
Eine schöne Bescherung
Eine schöne Bescherung Heiligabend. Heute vor acht Jahren habe ich sie kennengelernt, heute frage ich sie. [ 5] Ich sehe sie noch genau vor mir, wie sie damals auf dem Marktplatz in der Innenstadt stand und weinte: Weihnachtsmarkt abgebaut, Weihnachtsbäume ausverkauft, Geflügelladen geschloss...
Aufrufe:
4779
Sterne:
3,3
 
8
Eine Weihnachtslesung
Eine Weihnachtslesung Der hoffnungsvolle Autor bekam die Mitteilung per Email von der Initiatorin des Literaturkreises: Das Restaurant Seeblick in sucht jemanden, der eine Lesung zur Vorweihnachtszeit abhält. Ob die Bücher eines Schriftstellers verlegt werden, hängt nicht nur von der Qualitä...
Aufrufe:
1809
Sterne:
3,3
 
9
Kindheitserinnerung oder Warum ich Hammelbraten so gern mag
Kindheitserinnerung oder Warum ich Hammelbraten so gern mag Mit Kindheitserinnerungen ist das ja so eine Sache. Vor allem bei den frühen. Da weiß man eigentlich doch nie so recht, ob man sich wirklich selbst daran erinnert, oder ob einem die lieben Eltern die Geschichten so oft erzählt haben, ...
Aufrufe:
1279
Sterne:
3,3
 
10
Quom - eine Weihnachtsgeschichte
QUOM SABERA eine Weihnachtsgeschichte Es begab sich vor aller Zeit, dass man Quom ein zweites Mal um Hilfe anrief. Seit langem hatten die Nebel der Galaxien grundlegende Veränderungen vorausgesagt. Veränderungen in der Art, dass sich das gesamte W...
Aufrufe:
2523
Sterne:
3,3
 
11
Evas Puppe
Evas Puppe von Willi Corsten Meine kleine Schwester hat vom Christkind eine große Puppe geschenkt bekommen. Sie hat lange, blonde Haare und blaue Schlafzimmeraugen, die immer auf und zu gehen, wenn Eva die Puppe schaukelt. Wie kann man sich nur so etwas Dummes zu Weihnachten wünschen? Aber Mä...
Aufrufe:
4470
Sterne:
3,2
 
12
Weihnachten liegt vor der Tür.
Ein dumpfes Pochen und dann der Schrei:“ Du, Edwin, Weihnachten liegt vor der Tür!“ „So Edwine, jetzt sag ich dir mal was“, tönte es zurück, “: Erstens heißt das 'steht' vor der Tür, zweitens schrei nicht so hysterisch, drittens mach die Tür zu, es zieht und viertens ist mir das Fest...
Aufrufe:
13890
Sterne:
3,2
 
13
Das Christkind
Schnee fiel in weißen, im sterbenden Licht glitzernden, Schneeflocken vom Himmel herab. Rick nahm einen Schluck aus der Wodkaflasche und starrte auf das Grab zu seinen Füßen. Es war für ihn zu einem gewissen Ritual geworden, jedes Jahr zum gleichen Tag an das Grab zu kommen und sich zu betrinke...
Aufrufe:
1976
Sterne:
3,2
 
14
Als der Nikolaus Maria verschleppte
Als der Nikolaus Maria verschleppte (Erzählgeschichte zu Weihnachten) Das Christkind kam bei uns früher immer nachts. In den frühen Morgenstunden des ersten Weihnachtstages schlichen wir uns in die gute Stube, um die sehnlich erwünschten Geschenke zu begutachten. Die fielen damals deutlich besc...
Aufrufe:
450
Sterne:
3,2
 
15
Das Kind aus Holz
Das Kind aus Holz Vorbei, alles ist vorbei. Kerzenschein, Christbaumkugeln, süße Teller, Päckchen mit bunten Schleifen, alles ist vorbei. Karpfen mit Meerrettichsahne – schärfer hätte sie sein können – zerlassene Butter, das Rotkohlkochen für den ersten Feiertag, er soll schließlich s...
Aufrufe:
1228
Sterne:
3,2
 
16
Als der Schlitten des Weihnachtsmannes Reißaus nahm
Als der Schlitten des Weihnachtsmannes Reißaus nahm Gradsoleicht, der Schlitten des Weihnachtsmannes, stand im Schuppen und sinnierte: „Es ist schon Anfang Dezember. Wann will Knecht Ruprecht endlich einen Engel schicken, der mich instand setzt? Er weiß doch, dass vorn links eine Strebe locke...
Aufrufe:
3267
Sterne:
3,2
 
17
Marley´s Advent
Wie Ihr vielleicht wisst, haben wir Nachwuchs bekommen. Nein, nicht in Form eines süßen, leicht am Kopf behaarten Babys, welches lautstark zu jeder Zeit Nahrung und Aufmerksamkeit einfordert und durch Geschrei die Nacht zum Tag macht, so das schnell die Nerven blank liegen und die Kommunikation de...
Aufrufe:
1021
Sterne:
3,2
 
18
Besuchstag
Er schrieb die letzte Zeile noch zuende, stellte den Computer aus, trank den letzten Schluck des Weinglases leer, gab der Katze eine Handvoll Futter und begab sich in Richtung Schlafzimmer. Die Einstieg in die Geschichte gefiel ihm schon ziemlich gut, aber wie könnte es weiter gehen? Das junge Mä...
Aufrufe:
204
Sterne:
3,2
 
19
Die Kofferjagd
Mathilde sitzt an ihrem Maltisch, als plötzlich die Zimmertür aufgestoßen wird. Mama stürmt herein. „Hilfe, Hilfe!“, ruft sie. „Mathilde! Wir werden ausgeraubt!“ Das Mädchen reißt die Augen auf. Ein Raub? Samstagnachmittags? „Wirklich?“ „Ja! Zwei maskierte Männer! In der Küche!...
Aufrufe:
2385
Sterne:
3,2
 
20
Weihnacht 49
Weihnachten 1949 Es war wirklich noch ein Winter, damals, 1949. In den Tagen vor Weihnachten hatte es Schnee. Echten Schnee! Keinen nassen, weißen Baaz wie heute, der schon nach 10 Minuten auf den Straßen und Wegen zu grauem Schlamm mutiert. Nein, Schnee, mit dem dazugehörigen Frost. Damit wir...
Aufrufe:
1798
Sterne:
3,1
 
Es war einmal eine kleine Weihnachtsgeschichte...

Wenn in der dunklen Jahreszeit die Abende wieder länger werden und Väterchen Frost langsam, aber sicher die Temperaturen immer weiter herunterklettern lässt, dann beginnt aufs Neue die Ära der Ruhe und Gemütlichkeit: Weiche Sessel werden vor den Kamin gerückt, dampfende Tassen mit heißer Schokolade verteilt, Plätzchen vernascht, Bücher verschlungen... Augenblick: Bücher? Natürlich, denn mit nichts lässt sich die eisige Kälte besser vertreiben als mit einer guten Geschichte. Und was würde besser in die Weihnachtszeit passen als eine Weihnachtsgeschichte?

Weihnachten: Das ganz große Abenteuer

Erzählungen über die besinnlichste und schönste Zeit des Jahres sind so verschieden und mannigfaltig wie bunte Päckchen unter einem Tannenbaum: Ob kurze Weihnachtsgeschichte oder packender Roman, bewegende Story oder lustige Weihnachtsgeschichte; für jeden feierlich gestimmten Bücherwurm ist mit absoluter Sicherheit etwas dabei. Viele abenteuerliche Geschichten handeln davon, wie das Weihnachtsfest auf spektakuläre Weise gerettet wurde, denn egal, ob sie den Nikolaus entführen, in der Zeit zurückreisen oder alle Geschenke der Welt stehlen: Seit Anbeginn der Zeit und dem allerersten Weihnachten schon versuchen die Schurken und Bösewichte der Literatur, den anderen Menschen auf die eine oder andere Art das Weihnachtsfest zu verderben. Natürlich siegt am Ende stets das Gute und der wahre, von Liebe beseelte Geist der Weihnacht bleibt zurück, wenn man am Ende der Lektüre das Buch mit einem guten Gefühl im Herzen schließt.

Stille Nacht, alles liest - jeder lacht

Lustige Weihnachtsgeschichten dagegen zeigen zwar ebenfalls am Ende, wie eigentlich alle Weihnachtsgeschichten, eine kleine Moral, nehmen diese jedoch auch gerne auf den Arm. Hier stolpert ein liebenswerter, tollpatschiger Weihnachtself von einer Katastrophe in die nächste, dort muss der überforderter Vertreter des Weihnachtsmannes kurz vor Heiligabend alle Aufgaben allein bewältigen, weil sich der echte Santa Claus einen Schnupfen eingefangen hat - chaotischer Humor und augenzwinkernde, parodistische Einlagen in Weihnachtsgeschichten vertreiben jegliche Winterdepression und bringen jeden pünktlich zum Fest in ausgelassene Stimmung. Was also tun an Tagen, an denen der weiße Schnee nur so rieselt und man wirklich gar keine Lust hat, die eigenen, kuschelig warmen vier Wände zu verlassen? Weihnachtsgeschichten lesen natürlich!

Oben Unten