Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m√ľssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5312
Themen:   88512
Momentan online:
482 Gäste und 18 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?

 

H I L F E - F A Q
(Faq:"frequently asked questions"-"häufig gestellte Fragen")
siehe auch   Forum-Regeln   und   Netiquette


Registrierung/Passwort Profil /Einstellungen
Technische Fragen Allgemeine Fragen

     



    Wozu eine Registrierung?

    Um Texte in den Leselupen-Foren veröffentlichen zu können, ist eine Registrierung nötig.
    Die Registrierung ist nat√ľrlich kostenlos und es m√ľssen keine pers√∂nlichen Details angegeben werden.
    Diese Registrierung dient dazu, die Foren vor unerw√ľnschten Beitr√§gen von St√∂renfrieden zu sch√ľtzen.
    Die Registrierung ist sozusagen Ihr Mitgliedsausweis, der Sie dazu berechtigt, aktiv in den Leselupen-Foren teilzunehmen. Dieses Recht kann Ihnen jederzeit wieder entzogen werden, insbesondere dann, falls Sie gegen die Forumsregeln und/oder Netiquette verstoßen.

    zum Seitenanfang



    Wie kann ich mich registrieren?

    Klicken Sie auf "Registrieren" und geben Sie dort alle notwendigen Daten an.
    Mit dem Abschicken Ihrer Registrierung bestätigen Sie, die Forumsregeln gelesen und verstanden zu haben und sich an diese Regeln zu halten. Sie werden in der Regel innerhalb der nächsten 5 Minuten eine Mail bekommen, mit der Sie Ihr Profil aktivieren können.Wichtig: Sie können Ihr Profil erst dann benutzen, wenn Sie es aktiviert haben!(Siehe dazu auch die nächste Frage).

    zum Seitenanfang



    Wie kann ich mein Profil aktivieren?

    In der Mail, die Sie auf Ihre Registrierung hin erhalten, ist ein Link zur Aktivierung angegeben. Dieser Link ist im Normalfall direkt anklickbar und f√ľhrt Sie direkt auf unsere Webseite, auf der Ihnen dann die erfolgreiche Registrierung best√§tigt werden sollte.
    Bei einigen Mailprogrammen kann der Link bedingt durch den Zeilenumbruch nicht vollst√§ndig angeklickt werden. In diesem Fall m√ľssen Sie den gesamten Link markieren, kopieren (z.B. mit Strg+C), und in der Adresszeile Ihres Browser wieder einf√ľgen (mit Strg+V). Evtl. m√ľssen Sie dies mit den einzelnen Zeilen des Links machen. Der Link hat etwa die folgende Form:
    http://www.leselupe.com/lw/member.php?action=activate&username=XXXX&password=XXXX&activateid=1234567
    Sollte der Link, den Sie in der Adresszeile sehen, nicht √§hnlich aussehen (z.B. ein Teil fehlen), dann m√ľssen Sie den entsprechenden Teil (wieder mit markieren, kopieren und einf√ľgen) an den existierenden Teil dranh√§ngen!
    Nachdem Sie diesen Link besucht haben, werden die Administratoren Sie innerhalb weniger Tage manuell freischalten. Sie erhalten von uns wiederum eine Best√§tigungsmail. Dann k√∂nnen Sie Ihre Werke in den Foren ver√∂ffentlichen; allerdings sind sie zun√§chst nicht √∂ffentlich sichtbar. Die Foren-Redakteure der einzelnen Werkeforen entscheiden √ľber deren erstmalige √∂ffentliche Sichtbarmachung.
    Sollten nach Ihrer ersten Veröffentlichung noch immer Probleme auftreten, so mailen Sie uns bitte. Schreiben Sie uns aber bitte nicht nur, dass es bei Ihnen nicht funktioniert, sondern bitte schreiben Sie uns auch, an welcher Stelle Sie nicht mehr weiterkommen.

    zum Seitenanfang



    Kann es sein, dass mein Account gesperrt oder gelöscht wurde?

    Wenn Sie trotz Verwarnung mehrfach gegen die Netiquette bzw. erheblich gegen die Forum-Regeln verstoßen haben, dann ist es durchaus denkbar, dass Ihr Account gesperrt oder gelöscht wurde.

    Eventuell wurde Ihr Account aber auch im Rahmen einer Aufräumaktion gelöscht, denn ab und zu fliegen wir mit einem großen Besen durch die Foren und löschen den einen oder anderen "sinnlosen" oder "uralten" Thread. Da auch manche User ihre Beiträge (und dazugehörende Kommentare) löschen, könnte es zum Beispiel sein, dass zu Ihrem Account keinerlei Postings in unserer Datenbank standen und wir Sie deshalb als "nicht aktiv" eingestuft hatten.

    Es könnte auch sein, dass die Emailadressse in Ihrem Profil nicht mehr stimmte oder wir bei Ihnen eine unerlaubte Doppel-Registrierung vermuten mussten.

    Falls Ihr Profil noch im Mitglieder-Verzeichnis gelistet ist, haben Sie unter Umständen nur ihr Passwort vergessen? (siehe nächste Frage)

    zum Seitenanfang



    Ich habe Usernamen und/oder Passwort vergessen

    Das ist √ľberhaupt kein Problem, solange sich Ihre Emailadresse nicht ge√§ndert hat. Wenn Sie sich mit einer falschen Usernamen/Passwort-Kombination einzuloggen versuchen, wird Ihnen eine Fehlermeldung mit dem Link 'Passwort vergessen?' angezeigt. Hinter diesem Link finden Sie ein Formular, in das Sie Ihre Emailadresse eingeben, damit Ihnen umgehend Ihr Passwort und den Usernamen per Mail zugeschickt werden kann. Achtung! Die Emailadresse muss identisch mit der Mailadresse aus Ihrem Userprofil sein!
    Falls Sie nicht mehr wissen, welche Mailadresse Sie in Ihrem Userprofil verwendet haben, dann wenden Sie sich bitte an einen Administrator.

    zum Seitenanfang



    Wozu soll ich ein Profil angeben?

    Das Profil dient den Lesern Ihrer Werke als Zusatzinformation. Oft spielt es eine nicht unerhebliche Rolle, wer einen Text geschrieben hat. Inwieweit Sie √ľber sich Infos preisgeben m√∂chten, bestimmen Sie selbst in Ihren Angaben zur Person (in Ihrem Profil).
    Insbesondere, wenn Sie sich mit einem K√ľnstlernamen registriert haben, sollte aus Ihrem Profil zumindest ersichtlich werden, ob man es mit einem Mann oder einer Frau zu tun hat. Auch eine Altersangabe und bereits vorhandene Ver√∂ffentlichungen sind gern gelesene Informationen.
    Binden Sie wenn möglich auch ein Foto von sich ein und verweisen Sie auf Ihre Homepage (wenn vorhanden)
    Menschen wissen gerne, mit wem sie es zu tun haben - aus diesem Grund sollten Sie sich ein aussagekräftiges Profil anlegen.

    Die zweite Funktion des Profils besteht darin, Ihre persönlichen Voreinstellungen zu wählen/ bearbeiten.
    √úber Ihr Profil k√∂nnen Sie eine Signatur w√§hlen und diverse Optionen der Leselupe auf Ihre ganz pers√∂nlichen Bed√ľrfnisse anpassen. (z.B. Zeitzone, Mailbenachrichtigung, Blitznachricht, sichtbare Bewertungen etc.)

    zum Seitenanfang



    Wie kann ich mein Profil verändern?

    Um Ihr Profil zu ver√§ndern m√ľssen Sie registriert sein und sich eingeloggt haben. Klicken Sie dann auf irgendeiner Leselupenseiten auf "Mein Profil". Ihre Angaben sollten aktuell, aussagekr√§ftig und korrekt sein. Sie sollten vor allem darauf achten, dass Ihre Emailadresse up-to-date ist, da Mitglieder ohne g√ľltige Emailadresse regelm√§√üig gel√∂scht werden.
    Sie m√ľssen keine Informationen zu Ihrer Person machen - aber, wenn Sie Angaben machen, dann sollten diese der Wahrheit entsprechen. Schreiben Sie also lieber nichts als irref√ľhrende Falschaussagen zu t√§tigen.
    - Wenn Sie keine private Homepage haben, dann lassen Sie das Feld leer. (verlinken Sie nicht auf öffentliche Portale oder Webseiten, die Ihnen nicht gehören.)
    Verwenden Sie nur Ihr eigenes Bild. Durch die unerlaubte Veröffentlichung von Fotos anderer Personen machen Sie sich strafbar! (Beachten Sie unbedingt das Copyright, wenn Sie Bilder aus dem Web einbinden)
    Abgesehen von Ihrem Benutzernamen können Sie jederzeit alle Profilangaben verändern.

    zum Seitenanfang



    Einstellungen im Profil

    Emailbenachrichtigung:
    In Ihrem Profil k√∂nnen Sie festlegen, ob bei Antworten auf eines Ihrer Werke automatisch eine Benachrichtigungsmail an Sie verschickt werden soll. So sind Sie stets auf dem Laufenden und werden √ľber Antworten auf Ihre Werke informiert.

    Wozu gibt es die Signatur?
    Sie k√∂nnen √ľber Ihr Profil Ihre individuelle Signatur erstellen. Diese Signatur k√∂nnen Sie unter Ihre Beitr√§ge setzen lassen, indem Sie beim Ver√∂ffentlichen eines Beitrages die Option Signatur einf√ľgen anklicken.
    Als Signatur verwendet man gewöhnlich einen Sinn-/Leitspruch oder ein Zitat seiner Wahl. Die Länge der Signatur ist auf drei Zeilen beschränkt. Werbelinks (auch Eigenwerbung) in der Signatur werden gelöscht. Links zur eigenen Homepage bitte NUR im Profil an der entsprechenden Stelle eintragen!

    Beiträge anzeigen:
    In Ihrem Profil können sie als Voreinstellung angeben, wieviele Beiträge Ihnen angezeigt werden sollen.
    Wenn Sie fast t√§glich die Leselupen-Foren besuchen, macht es keinen Sinn, sich jedesmal alle Beitr√§ge der letzten 30 Tage anzeigen zu lassen. Die Seiten der Leselupe laden schneller und sind √ľbersichtlicher, wenn Sie hier z.B. als Voreinstellung "Beitr√§ge der letzten 5 Tage" einstellen.
    F√ľr den Fall, dass Sie doch einmal l√§nger abwesend waren, k√∂nnen Sie auf den Forumsseiten in dem Auswahlmen√ľ die Anzeige immer noch auf einen h√∂heren Wert einstellen und verpassen somit nichts.

    Speichere Username & Password im Speicher des Browsers:
    Mit Ja erlauben Sie der Leselupe den Versuch Cookies zu setzen. (Ob dies Erfolg hat, h√§ngt von den Einstellungen in Ihrem Browser ab). Wenn Sie nicht generell etwas gegen Cookies haben und keinen Missbrauch durch dritte an Ihrem PC bef√ľrchten m√ľssen, dann sollten Sie bei dieser Option Ja ausw√§hlen und sich somit das st√§ndige Einloggen ersparen. (Siehe auch die n√§chste Frage: Werden Cookies benutzt?)

    Mitglieds-Status anzeigen?
    Wenn Sie hier NEIN angeben, wird unter Ihren Beiträgen nicht Ihre "Einschätzung" (z.B. "Hobbydichter" oder "One-Hit-Wonder-Autor") gezeigt. Stattdessen stehen dort drei Fragezeichen.

    Online-Nachrichten zulassen?
    Wenn Sie hier "Ja" angeben, können andere Mitglieder Ihnen Nachrichten "online" senden, die Ihnen sofort (wenn Sie in der Leselupe unterwegs sind) als Popup-Fenster dargestellt werden.

    Meine Bewertungen sollen sichtbar sein!
    Wenn Sie hier 'Ja' angeben, sind die Bewertungen, die Sie abgeben, f√ľr alle Mitglieder der Leselupe sichtbar. Ansonsten werden die von Ihnen vergebenen Bewertungen anonym angezeigt.

    Linkliste am linken Seitenrand
    Wenn Sie hier 'Ja' angeben, sehen Sie am linken Seitenrand eine kleine Liste mit Hinweisen zu den neuesten und den besten Werken des Autors

    zum Seitenanfang



    Werden Cookies benutzt?

    Ja. Das Leselupe-Forum benutzt Cookies um Ihre User-ID und Ihr Passwort zu speichern. Wenn Sie die Option in Ihrem Profil gew√§hlt haben, werden User und Passwort automatisch an geeigneter Stelle automatisch eingef√ľgt. Cookies werden benutzt um zu erkennen, ob Sie Online sind - nat√ľrlich nur, wenn Sie in Ihrem Profil nicht den Privat-Modus eingestellt haben, Ihr Username wird in der "Logged in" Liste angezeigt. Dar√ľber hinaus werden Cookies genutzt, um Ihnen automatisch neue Beitr√§ge seit Ihrem letzten Besuch anzuzeigen. Wir empfehlen Ihnen also, die Leselupen-Foren mit einem Cookie akzeptierenden Browser zu benutzen. Es erspart Ihnen eine Menge Arbeit und bedeutet auf der Leselupe f√ľr Sie kein Risiko. Falls Sie nicht wissen, ob Cookies aktiviert sind: Bei IE k√∂nnen Sie Cookies akzeptieren, wenn Sie die Sicherheitsstufe auf Mittel oder niedriger stellen. (Unter Extras/Internetoptionen -> Sicherheit.) Bei NN k√∂nnen Sie einstellen, ob Sie Cookies akzeptieren, wenn Sie unter Bearbeiten/Einstellungen ->Erweitert die entsprechenden H√§ckchen setzen.

    zum Seitenanfang



    Wo ist mein Foto bzw. Homepagelink?

    Wenn statt des Fotos ein "Error" Bildchen angezeigt wird, haben Sie eine fehlerhafte Url eingegeben (z.B. einen Verweis auf eine Webseite statt auf ein Bild), oder das Bild ist unter der angegebenen URL mittlerweile nicht mehr vorhanden.

    Wenn jedoch der Text "kein Foto vorhanden" angezeigt wird, wurde ihr Bild vermutlich von einem Foren-Redakteur entfernt. (Z.B. weil die URL fehlerhaft war oder das Bild gegen die Forumsregeln verstoßen hat.)

    Entsprechendes gilt auch f√ľr Links zur privaten Homepage im Userprofil.

    zum Seitenanfang



    Welche Untertitel - außer "Hobbydichter" - gibt es?

    Die immer aktuelle Auflistung aller Untertitel findet sich hier.

    zum Seitenanfang



    Wie kann ich den Cache meines Browsers löschen?

    Manchmal hakt die Verwaltung von lokal gespeicherten Dateien und statt sich neue Versionen aus dem Internet zu holen, zeigt der Browser immer wieder die Dateien aus dem Cache (Zwischenspeicher) an. Wenn man vermutet, dass ein Darstellungsproblem darauf zur√ľckzuf√ľhren ist, kann man so vorgehen:

    1.Versuch in allen Browsern: Strg+F5 dr√ľcken.

    wenn das nicht hilft:

    Internetexplorer:
    Men√ľ->Extras->Internetoptionen->Allgemein->Browserverlauf->L√∂schen->Tempor√§re Internetdateien ->Dateien l√∂schen

    Firefox 2.x:
    Men√ľ->Extras->Einstellungen->Datenschutz->Private Daten->Einstellungen->Haken bei Cache setzen ->ok->Jetzt l√∂schen

    Firefox 3.x
    Wie 2.x aber zusätzlich:
    Men√ľ->Extras->Erweitert->Offlinespeicher->Jetzt l√∂schen
    Zur Zeit hat der FF3 aber einen Bug und löscht den Cache nicht zuverlässig.
    Dann FF beenden und folgendes Verzeichnis leeren:
    \Dokumente und Einstellungen\_anmeldename_\Anwendungsdaten\Mozilla\Firefox\Profiles\_wildezeichenfolge_\cache

    zum Seitenanfang



    Wie kann ich Werke veröffentlichen?

    Haben Sie sich einmal registriert und Ihr Profil aktiviert, k√∂nnen Sie Werke ver√∂ffentlichen. In der Regel reicht es, wenn Sie sich dazu einmal einloggen. Sollten Sie sich √∂fters einloggen m√ľssen, kann es daran liegen, dass Sie keine Cookies akzeptieren.
    Zum Ver√∂ffentlichen von Werken rufen Sie die f√ľr Ihren Text am besten geeignete Forumsrubrik auf (z.B. Kurzgeschichten), dann klicken Sie auf "Beitrag ver√∂ffentlichen" und f√ľllen dort in dem Formular die n√∂tigen Felder aus.
    Bei jedem Werk von Ihnen k√∂nnen Sie gewisse Optionen f√ľr diesen Beitrag einstellen. Z.B. k√∂nnen Sie Smilies zulassen oder verbieten, die Emailbenachrichtigung ein-/ausschalten und Ihre Signatur (aus dem Mitgliederprofil) anf√ľgen oder weglassen.
    Tipp: Schreiben Sie Ihren Text in einem Textprogramm (eventuell mit Rechtschreibpr√ľfung), kopieren diesen in die Zwischenablage Ihres Betriebssystems und f√ľgen ihn im Forum in die Eingabemaske ein.
    Pr√ľfen Sie Ihren Beitrag nach der Ver√∂ffentlichung und korrigieren Sie eventuelle Fehler innerhalb von 10 Minuten.

    zum Seitenanfang



    Kann ich meine Beiträge verändern/löschen?

    Das kommt darauf an, um welche Art von Beitrag es sich handelt.
    Auf jeden Fall m√ľssen Sie ein registriertes Mitglied der Leselupe sein um Beitr√§ge ver√§ndern oder l√∂schen zu k√∂nnen.

    Wenn Sie mit Ihrem Beitrag ein neues Thema (Thread) eröffnet haben:
    Sie können jederzeit Ihr eigenes Werk löschen (alle darauf erfolgten Kommentare und Antworten bleiben erhalten) oder nachträglich bearbeiten. Klicken Sie dazu einfach auf den Bearbeiten/Löschen Knopf unterhalb Ihres Eröffnungs-Beitrags. Die Vorgängerversion(en) Ihres bearbeiteten Textes sind bis zu einer eventuellen Löschung des Textes weiterhin aufrufbar.

    Wenn Ihr Beitrag ein Kommentar oder eine Antwort innerhalb eines (fremden) Threads ist:
    Diskussionsbeiträge sind nur innerhalb von 10 Minuten nach der Veröffentlichung noch veränderbar(Bearbeiten/Löschen Knopf), damit eventuelle Rechtschreibfehler etc. korrigiert werden können. Nach Verstreichen dieser Frist kann Ihr Beitrag nur noch von den Foren-Redakteuren oder Admins gelöscht werden.

    zum Seitenanfang



    Kann ich den Beitragstitel nachträglich ändern?

    Nein. Der Titel Ihres Beitrags kann nur von den Foren-Redakteuren oder Admins geändert werden.
    Wenden Sie sich in diesem Fall einfach an einen der Foren-Redakteure.

    zum Seitenanfang



    Kann ich Beiträge nachträglich in eine andere Rubrik verschieben?

    Sie können nur den Beitrag löschen und unter der richtigen Rubrik erneut veröffentlichen.
    Um einen Beitrag mit allen dazugehörenden Antworten verschieben zu lassen, wenden Sie sich einfach an einen der Foren-Redakteure.

    zum Seitenanfang



    Wie kann ich Beiträge/Themen suchen?

    Klicken Sie in der linken √úbersichtsleiste auf das Fernglas neben "Leselupe Werke" und Sie gelangen in unsere Suchmaske .

    zum Seitenanfang



    Wie kann ich meine Texte aufpeppen?

    Sie k√∂nnen in Ihre Texte Smilies einbauen und vB Code verwenden. Smilies sind einfach nur grafische Ersetzung von den bekannten Zeichencodes :-) . vB Code l√§sst Formatierungen und links etc. in Ihren Texten zu. Hinter den links finden Sie n√§heres √ľber Smilies und √ľber vB Code zum Nachlesen.

    zum Seitenanfang



    Wie kann ich einen langen Text in mehreren Teilen einstellen?

    Beginnen Sie wie immer mit 'Beitrag ver√∂ffentlichen'. Stellen Sie zun√§chst nur eine kurze Beschreibung Ihres Werkes ein - z.B. eine Art Klappentext. N√ľtzlich sind auch ein paar Hinweise zum geplanten Umfang des Werkes, zum Stand der Fertigstellung, zum geplanten Zeitablauf und darauf, welche Reaktionen man erhofft, also z.B. ein Lektorat oder Hilfe zum Fortgang oder ob das Werk 'fertig' ist und man gar keine √Ąnderungen mehr vornehmen will. Nach diesen Eintragungen setzen Sie unbedingt unter dem Texteingabefeld einen Haken vor 'Inhaltsangabe eines Mehrteilers (Klappentext).'. Dann klicken Sie auf 'Ausf√ľhren'. Um den ersten und jeden weiteren Teil zu Ihrem Werk hinzuzuf√ľgen, rufen Sie diesen Klappentext zur Bearbeitung auf. Wenn Sie den Haken bei 'Mehrteiler' gesetzt haben, erscheint nun eine Schaltfl√§che 'Teil zum Werk hinzu f√ľgen'. Wenn Sie darauf klicken, erscheint ein normales Texteingabefenster, in welches Sie Ihren Text wie gewohnt eingeben (einkopieren) k√∂nnen. Der Titel, den Sie dabei jeweils eingeben, erscheint dann automatisch als Link unter Ihrem Klappentext, von dem aus der Teil auch erreichbar ist - und nur von dort.

    zum Seitenanfang



    Kann ich HTML und/oder Bilder in Beiträgen verwenden?

    Nein. HTML und Bilder k√∂nnen nicht in Beitr√§ge eingebunden werden. Durch Unterst√ľtzung von HTML-code w√§re die Gefahr des Missbrauchs (in Form von grobem Unfug) zu gro√ü. Auch auf Bilder muss verzichtet werden, da sonst die Ladezeiten der Leselupen-Seiten nicht mehr kontrollierbar w√§ren.

    zum Seitenanfang



    Wo finde ich Neuigkeiten √ľber das Forum?

    Alle Forenänderungen sowie Informationen des Leselupenteams sind in dem Forum Neues von der Leselupe chronologisch gelistet. Informationen, die nicht in den FAQ angesprochen werden, können Sie dort erhalten. Bei neu eingestellten Themen werden alle Mitglieder durch ein Hinweisfenster informiert.

    zum Seitenanfang



    Eine meiner Bewertungen ist verschwunden, wieso?

    Wenn die Leselupe ein Mitglied l√∂scht, werden im Einzelfall auch alle Bewertungen gel√∂scht, die dieses Mitgliedes abgegeben hat. Das geschieht immer dann, wenn die Standardabweichung dieser Bewertungen oder die Abweichung des Durchschnitts vom Durchschnitt aller Bewertungen auf der Leselupe einen Grenzwert √ľbersteigen.
    Beispiel 1: Ein User vergibt nur Einsen und Zehnen -> die Standardabweichung ist zu groß.
    Beispiel 2: Ein User vergibt nur Einsen -> die Abweichung vom Durchschnitt aller Bewertungen ist zu groß.

    zum Seitenanfang



    Was bietet die Leselupe?

    Leselupe.de - hier können Sie Texte lesen, schreiben und kommentieren. Hier arbeiten Sie handwerklich an Ihren Texten oder an Ihrem Stil. Hier tauschen Sie sich mit anderen Autoren aus oder nehmen eines der zahlreichen Angebote von freiberuflichen Lektoren in Anspruch.

    Die meisten Werke sind auch als PDF kostenlos von der Leselupe-Seite herunterladbar.

    zum Seitenanfang



    Was sind Foren-Redakteure?

    Foren-Redakteure sind ehrenamtliche Leselupen-Mitarbeiter, die ihre Foren - wie Redakteure einer Zeitung - inhaltlich gestalten. Ihr Ziel ist es, dass ihre jeweiligen Foren gut geschriebene Texte beinhalten. Deshalb legt jeder Foren-Redakteur Wert auf konstruktive Arbeit an Texten, und zwar seitens des Autors UND seitens seiner Kommentatoren. Sie verschieben sehr unausgereifte Beitr√§ge in die Schreibwerkstatt, sofern der Autor an einer √úberarbeitung seines Textes interessiert ist; ansonsten weisen sie den Text als Patienten in die Textklinik ein. Die Frage, was ein sehr unausgereifter Text ist, beantwortet jeder Foren-Redakteur individuell in einem Forentext, der ganz oben in seinem jeweiligen Forum zu finden ist. Foren-Redakteure k√∂nnen Kommentare bewerten, und zwar mit ein oder zwei Punkten, wenn sie einen Beitrag ausblenden m√ľssen sowie mit neun oder zehn Punkten, wenn sie auf einen hilfreichen oder sehr hilfreichen Kommentar sto√üen. Foren-Redakteure sind ebenfalls Ansprechpartner bei allen Problemen innerhalb ihres Forums. Sie greifen bei Streitereien und Regel√ľberschreitungen (siehe Forumregeln) ein. Sie k√∂nnen Mitglieder f√ľr ihre Foren sperren. Wenn Sie einen Text oder einen Kommentar lesen, der Ihrer Meinung nach gegen unsere Forenregeln/Netiquette verst√∂√üt, k√∂nnen Sie einen Redakteur √ľber den Moderatorenalarm-Knopf unterhalb des betreffenden Beitrages um Hilfe bitten. Bitte beachten Sie unbedingt, dass der Moderatorenalarm NUR f√ľr solche Verst√∂√üe vorgesehen ist! Anfragen an Redakteure wegen Titel√§nderung oder √§hnlicher Korrekturen bitte nur per Online-Nachricht (ON) oder per Email!
    Falls Sie selbst gerne als Foren-Redakteur tätig sein möchten, dann fragen sie einfach mal nach, wo Sie uns helfen können.

    Sie finden alle Mitarbeiter der Leselupe im "Impressum"

    zum Seitenanfang



    Was ist das "Bewertungssystem"?

    In den Prosa- und Poesie-Foren kann jedes Werk von angemeldeten Mitgliedern bewertet werden. Dazu findet sich unter jedem Text eine Bewertungsskala. Diese ist jedoch nur sichtbar, wenn Sie sowohl Cookies erlaubt als auch Javascript aktiviert haben.
    Obwohl intern durchaus mit Zahlen gerechnet wird, ist die Aufgabe der Bewertung nicht, eine "Schulnote" oder eine "Punktzahl" zu vergeben. Stattdessen soll jedes Werk ehrlich, aber spontan an den angegebenen Begriffen gemessen werden.
    Jedes Mitglied der Leselupe sammelt im Laufe der Zeit Textbewertungen. Je besser die Texte eines Mitglieds bewertet werden, umso h√∂her ist die Gewichtung seiner eigenen abgegebenen Bewertungen. Ein Autor, der immer nur Unsinn schreibt, kann einen fremden Text nicht stark in der allgemeinen Bewertung √§ndern, ein Lektor oder Autor, der anderen oft hilft und dessen √Ąu√üerungen "Hand und Fu√ü" haben, √§ndert jedoch die Beurteilung eines Textes deutlich st√§rker als der Durchschnitt.
    Das Stimmgewicht eines Mitglieds √§ndert sich abh√§ngig von den Bewertungen, die seine eigenen Texte erhalten. So kann ein heute schwacher Autor im Laufe der Zeit besser werden - und Texte, die er f√ľr gut befunden hat, "steigen auch nachtr√§glich noch auf".
    Eine ausf√ľhrliche Erkl√§rung zum Bewertungssystem finden Sie hier: Bewertungssystem.
    Autoren k√∂nnen Punkte, die sie einmal von Autoren erhalten haben, auch durch deren Accountl√∂schung wieder verlieren. Es gibt einen dynamischen Messbereich, der vor der Accountl√∂schung √ľberpr√ľft wird. Liegen die Bewertungen des zu l√∂schenden Users darunter oder dar√ľber, werden seine Bewertungen gel√∂scht.
    Je nach Einstellung im Profil können Punkte anonym oder namentlich vergeben werden. Die Bewertungen zu einem einzelnen Text lassen sich unterhalb desselben durch einen Klick auf "bisher" im Bewertungskasten einsehen. Welche Punkte ein Autor erhalten und vergeben hat kann jeder Interessent beim Aufruf des entsprechenden Profils und einem Klick auf "Bewertungen" erkennen.
    Um das Stimmgewicht, das ein Autor mit seinen Bewertungen einbringt, ohne R√ľckgriff auf Zahlenwerte (die sehr dynamisch sind) darzustellen, werden in den Profilen der Mitglieder und unter ihren Usernamen im Forum Untertitel angezeigt, die auf einer Begriffsskala eine grobe Einsch√§tzung der jeweiligen Autoren gem√§√ü den erhaltenen Text-Beurteilungen erm√∂glichen. Diese Untertitel sagen nur indirekt etwas √ľber die Autoren aus, die sie bezeichnen, denn sie spiegeln ja lediglich die Bewertungen von Texten des jeweiligen Autors durch unabh√§ngige Leser wider (hier finden Sie eine √úbersicht √ľber die Untertitel).
    Die Beobachtung des Forums "Das Beste..." hat uns gezeigt, dass dort ganz √ľberproportional Lyrisches vertreten ist. Da dies aber ganz und gar nicht der hinter den Texten stehenden Leistung entspricht sondern LL-typischen Lese- und Bewertungsgewohnheiten, haben wir folgende √Ąnderung eingef√ľhrt: Der absolute Wert eines Werkes ist nicht mehr entscheidend f√ľr die Aufnahme in ‚ÄěDas Beste‚Ķ‚Äú. Ab jetzt stehen dort die f√ľnf am besten bewerteten Werke jedes einzelnen Forums, die mindestens einen Bewertungsdurchschnitt von 7 aufweisen. Sie verbleiben da allerdings h√∂chstens bis zu drei Monaten ab ihrer Ver√∂ffentlichung, damit neuere Werke eine Chance haben in ‚ÄěDas Beste‚Ķ‚Äú zu gelangen, weil es einzelne Ausnahmewerke gibt, die nahezu unerreichbare Bewertungen erhalten haben. 2013 wurde au√üerdem ein Minimum von 5 g√ľltigen Bewertungen f√ľr die Aufnahme in 'Das Beste' eingef√ľhrt (inklusive der gestrichenen, am meisten abweichenden Bewertung also minimal 6). Steht ein Werk in der Empfehlungsliste ("Die Leselupe empfiehlt") und hat einen h√∂heren Bewertungsschnitt als 7, kann es nicht gleichzeitig in "Das Beste" stehen, es sei denn, es wird von der Empfehlungsliste gestrichen (es muss ein Redakteur dazu angefragt werden).

    zum Seitenanfang



    Darf ich auf die Leselupe verlinken?

    Wir freuen uns √ľber (fast) jeden Link, der Leser zur Leselupe f√ľhrt, solange es sich bei den Seiten nicht um Anbieter so genannter Splatterstories handelt.
    Die Links sollten so gestaltet sein, dass Sie auf unsere N√§here Informationen, Logos und Dienste der Leselupe finden Sie auf der Seite f√ľr Webmaster

    zum Seitenanfang



    Werbemöglichkeiten auf der Leselupe?

    Registrierte Mitglieder können (ausschließlich!) in dem Diskussionsforum "Literaturbetrieb" auf Projekte und Veröffentlichungen hinweisen, solange es sich dabei nicht um Dinge handelt, die mit Literatur nicht im Geringsten etwas zu tun haben ;-)

    F√ľr Sponsoren und Werbepartner (mit Bannerwerbung) bieten wir alle ben√∂tigten Infos auf Anfrage. Wenden Sie sich hierzu bitte an Tim Rohrer (Werbung/Marketing/Support)

    zum Seitenanfang



    Ich habe eine andere/neue Frage

    Nahezu alle m√∂glichen und unm√∂glichen Fragen zur Leselupe wurden bereits im Mitteilungsforum "Neues von der Leselupe" beantwortet. Deshalb empfehlen wir gerne, erst einmal einen Blick in dieses Forum zu werfen bzw. √ľber die Stichwort-Suche nachzuschauen, ob zu dem Thema nicht bereits Diskussionen stattgefunden haben.

    Auf wirklich neue Vorschläge und Fragen sind wir jedoch immer gespannt:
    Diese können Sie per Mail an die Administratoren stellen.




Leselupe-Bücher





Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!