Rezensionen, Buchbesprechungen und mehr… auf Leselupe.de!
  • Rezensionen abonnieren!

    Ihre Email-Adresse:

    Eine Abmeldung vom Newsletter ist natürlich jederzeit möglich!

  • Schlagworte

  • Kategorien

  • Rezensionen-Links

  • « | Home | »

    Dem König klaut man nicht das Affenfell

    Von hera | 20.Januar 2004

    Mister Serengeti, so genannt, weil er Touristen durch den Serengeti-Nationalpark fährt und ihnen die Tiere zeigt, verschafft seinen Bruder, dem 12jährigen Temeo, ein paar Tage schulfrei. Doch die Sache hat einen Haken. Temeo muss sich bereit erklären, den Reiseleiter für eine Gruppe Europäer zu spielen, um mit ihnen zur Insel Ukerewe zu fahren. Er willigt ein und holt sich zusätzliche Hilfe von seinem Freund Jackson. Da die beiden zu wissen glauben, dass Europäer sehr anspruchsvoll sind, denken sie sich etwas ganz besonderes aus. Sie organisieren einen kleinen Spuk für den Besuch des Schlosses von Bukindo. Irgendetwas verhindert den Auftritt des bestellten Geistes. König Rukonge selbst beehrt die Reisegruppe durch sein unerklärbares Auftreten und versetzt die Touristen damit in eine längst vergangene Zeit. Auf diese Weise wird der Zauber Afrikas lebendig und die Reise nach Ukerewe zu einem unvergleichlichen Abenteuer.

    „Dem König klaut man nicht das Affenfell“ ist ein lesenswertes Jugendbuch. Verpackt in ein spannendes Abenteuer erfährt der Leser Wissenswertes aus einer Zeit, in der die Deutschen Kolonialherren waren.
    Der Autor beschreibt die Insel Ukerewe, eine der schönsten und größten Inseln im Victoriasee, auf faszinierende Art und Weise. Und auch die Lebensumstände der Inselbewohner werden beleuchtet und so Afrika dem Leser ein wenig näher gebracht. Der Autor erzählt mit Leichtigkeit. So ist die Geschichte ausgesprochen flüssig zu lesen.
    Die Hintergründe zum Buch werden in im Anhang erklärt und auch ein paar Worterklärungen sind aufgeführt. Auf dem Vorsatzpapier befindet sich eine Ukerewe-Karte.

    Über den Autor:
    Hermann Schulz wurde 1938 in Ostafrika geboren. Seine Kindheit und Jugend verlebte er am linken Niederrhein. Er wurde Buchhändler und leitete von 1967 bis 2001 den Peter Hammer Verlag.

    Rezension von Heike Rau

    Hermann Schulz
    Dem König klaut man nicht das Affenfell
    Ab neun Jahren
    127 Seiten, gebunden
    Peter Hammer Verlag, Wuppertal
    Missio
    ISBN: 3-87294-942-X
    Bestellen



    ... Kommentare deaktiviert für Dem König klaut man nicht das Affenfell | Kategorie Allgemein | Tags , , | Trackback: URL/trackback

    Kommentare geschlossen.



    Top Suchbegriffe:

    • dem könig klaut man nicht das affenfell
    • dem könig klaut man nicht das affenfell online lesen
    • gewinn claudia fliege wuppertal
    • dem könig klautman nicht das affenfell
    • buchvorstellung dem könig klaut man nicht das affenfell
    • hermann schulz dem könig klaut man nicht das affenfell
    • claudia fliege wuppertal gewinn
    • dem könig klaut man nicht das affenfell buchvorstellung
    • affenfell selbst machen
    • schulz. dem könig klaut man nicht das affenfell
    ";