Browsed by
Autor: hera

Dr. med. Franziska Rubin: Natürlich gesund durchs Jahr 2023

Dr. med. Franziska Rubin: Natürlich gesund durchs Jahr 2023

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Der Taschenkalender begleitet durch das ganze Jahr. Er muss also bestimmte Ansprüche erfüllen und tut das auch. Er ist als klassischer Wochenplaner angelegt und bietet trotz seiner geringen Ausmaße viel Platz für Notizen und Termine. Ein Lesebändchen hilft dabei, die aktuelle Woche schnell aufzufinden.
Ferientermine sind ebenfalls übersichtlich dargestellt und auch Jahresübersichten für 2023 und 2024 sind vorhanden. Feiertage und Tage mit besonderer Bedeutung sind hier und auf den Wochenübersichten vermerkt.

„Natürlich gesund durchs Jahr“ ist das Thema des Kalenders. Wer gerne etwas für seine Gesundheit tun möchte, findet zahlreiche Tipps und Empfehlungen, die Woche für Woche umgesetzt werden können. Die Autorin fordert zum Nachdenken auf. Sie liefert verschiedene Erkenntnisse, die hilfreich bei verschiedenen Beschwerden sind, oder die eine vorbeugende Wirkung entfalten können. Dabei werden ganzheitliche Ansätze verfolgt. Es gibt Handlungsempfehlungen und Rezepte zu Hausmitteln. Die Umsetzung sollte kein Problem sein. Manchen Themen ist direkt eine Doppelseite gewidmet, die auch zahlreiche Fotos enthält, während Wissenswertes oft in der Ecke jeder Kalenderwoche vermerkt ist, illustriert mit einer kleinen Zeichnung. Es gibt also jede Woche Lesefutter. So lässt sich gut auf die bevorstehende Woche einstimmen.

Wer die Bücher der Autorin mag, wird die meisten Tipps schon kennen. Es ist aber noch einmal etwas anderes, im Wochenrhythmus an die eigene Gesundheitsfürsorge erinnert zu werden. Das ist eine schöne Motivation für alle, die sich zu Jahresbeginn vorgenommen haben, etwas für das eigene Wohlbefinden zu tun. Dass der Kalender in jede Tasche passt und immer mit dabei sein kann, ist dabei von Vorteil.

Der ansprechend gestaltete Taschenkalender mit dem blühenden Rosmarin auf dem Cover ist auch eine schöne Geschenkidee.

Rezension von Heike Rau

Dr. med. Franziska Rubin
Natürlich gesund durchs Jahr 2023
Taschenkalender mit 176 Seiten
Knaur MensSana, Mai 2022
ASIN: B09KNGFF38
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Philippa Gregory: An dunklen Wassern

Philippa Gregory: An dunklen Wassern

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
„An dunklen Wassern“ ist der zweite Teil einer historischen Familiensaga und folgt auf „Gezeitenland“. Viele Jahre sind vergangen, seit die die Familie Reekie Foulmire verlassen musste. Sie lebt jetzt in London in etwas besseren Verhältnissen, hat ein kleines Lagerhaus an der Themse und betreibt in bescheidenem Ausmaß Handel. Wobei Alinors Tochter Alys die Geschäfte führt. Alinor selbst hat sich nie vollständig erholt, widmet sich aber weiter der Kräuterkunde.

James Avery ist es endlich gelungen, Alinor ausfindig zu machen. Er hat sein Vermögen und seine Besitztümer zurück und möchte seinen Sohn sehen. In der Familie leben tatsächlich zwei erwachsene Kinder. Doch gibt Alys vor, die Mutter der Zwillinge Johnnie und Sarah zu sein.

Überraschend reist Nobildonna Livia an. Sie ist Robs Witwe. Alinors Sohn soll in einer Lagune Venedigs ertrunken sein und die junge Frau möchte seine Familie kennenlernen und bei ihr leben. Sie hat den kleinen Matteo bei sich, Robs Sohn. Rob hat ihr verschwiegen, dass er aus einer armen Familie stammt. Doch Livia ist schnell dabei, ihre Pläne zu ändern. Sie möchte ihr Witwengut, das aus Antiquitäten besteht, zu Geld machen und dafür das Lagerhaus nutzen. Wobei sich bald bessere Möglichkeiten auftun, mit James Avery, den sie um den kleinen Finger wickelt.

Das Buch geht vollkommen anders weiter als erwartet. Das liegt nicht an den über 20 Jahren, die vergangen sind, oder an den geänderten Schauplätzen, sondern eher daran, dass Alinor nicht mehr im Mittelpunkt der Handlung steht und die Stimmung eine völlig andere ist.

Livia ist nun die Hauptfigur und sie weckt von Anfang an Misstrauen. Man muss mit ansehen, wie James Avery ihr Spiel nicht durchschaut oder hinterfragt. Obwohl er ein intelligenter Mann ist, hat er sich charakterlich offenbar nicht weiterentwickelt. Immerhin denkt Alinor anders, aber offen kann sie nicht sein. Denn auch ihre Tochter Alys lässt sich vom falschen Charme Livias gefangen nehmen.

Es entwickelt sich eine lebhafte und spannende Handlung vor historischem Hintergrund, die von Lügen, Manipulation und Intrigen lebt. Erwähnenswert ist außerdem der Schreibstil der Autorin, mit dem sie eine besondere Atmosphäre schafft.

Rezension von Heike Rau

Philippa Gregory
An dunklen Wassern
Aus dem britischen Englisch von Ute Brammertz
496 Seiten, broschiert
Knaur, Mai 2022
ISBN-10: 3426227258
ISBN-13: 978-3426227251
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Anne Bandel: Von oben fällt man tiefer

Anne Bandel: Von oben fällt man tiefer

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Theophil Kornmaier hat ein Kindheitstrauma, das er mit einer Alpenüberquerung nun endlich aufarbeiten möchte. Seine Psychologin hat ihm dazu geraten. Sein Bruder war damals bei einer solchen Wanderung abgestürzt und Kornmaier neigt auch heute noch dazu, sich die Schuld zu geben.

Wandererfahrung er nicht, aber es kann ja nicht so schwierig sein, den E5 von Oberstdorf nach Meran zu laufen. Seine Kondition lässt zwar etwas zu wüschen übrig, wird sich wohl aber wieder aufbauen lassen. Beim Kauf der Ausrüstung schaut er auch nicht so genau hin, zudem unterschätzt er das Gewicht seines Rucksacks.

Bergführer Josef Oberhuber ist schon vor Antritt der Wanderung genervt. Nicht von der Wanderung an sich, sondern von den Wanderfreunden, die vollkommen unvorbereitet ankommen und die noch ganz andere Dinge als den Rucksack mit sich rumschleppen. Es wird dieses Mal nicht anders sein.

Und so besteht die Wandergruppe aus Einzelpersonen und Pärchen, die aus unterschiedlichen Gründen wandern wollen. Die einen wünschen sich, ihre Beziehung festigen zu können, andere wollen sich in jeder Hinsicht beweisen, etwas aufarbeiten oder der Einsamkeit entkommen. Die Atmosphäre ist von Anfang an recht seltsam und lädt sich immer weiter auf, bis schließlich zwei Wanderer der Gruppe vermisst werden. Und als es gar einen Todesfall gibt, wird die Geschichte zu einen Krimi. Da ist sie aber schon weit fortgeschritten.

Die Autorin schildert auf amüsante Weise, wie der Bergführer Oberhuber genau den Albtraum erlebt, den er erwartet. So wie die Gruppe wandert, wandert die Autorin zwischen den Teilnehmern der Wanderung umher, konzentriert sich mal auf den einen, mal auf den anderen. Doch Hauptperson in diesem Buch ist Theophil Kornmaier, der aber auch nicht gerade sympathisch erscheint. Dazu ist er zu selbstgefällig. Er ist jedoch ein guter Beobachter. Man übersieht ihn gern, wenn er still irgendwo sitzt. Und so macht er sich ein ganz eigenes Bild von den Geschehnissen und man darf an seinen interessanten Gedankengängen teilhaben.

Der Wanderkrimi wirkt wenig strukturiert und es wird viel Mögliches und Unmögliches herangezogen, um der Geschichte Witz zu verleihen. Keine Frage, sie ist unterhaltsam, lässt jedoch Tiefgang vermissen. Eine angenehme Lektüre für zwischendurch, die wenig Aufmerksamkeit erfordert.

Rezension von Heike Rau

Anne Bandel
Von oben fällt man tiefer
272 Seiten, broschiert
dtv Verlagsgesellschaft, April 2022
ISBN-10: 3423219920
ISBN-13: 978-3423219921
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Petra Neumann: Putz- und Waschseife sieden

Petra Neumann: Putz- und Waschseife sieden

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Wer sich einmal an die Herstellung eigener Seife herangewagt hat, möchte vielleicht auch eigene Haushaltsseifen sieden. Sie sind, mit den richtigen Zutaten gemacht, umweltfreundlich, da biologisch abbaubar, und sparsam im Verbrauch. Die Flut an Plastikverpackungen hat ein Ende.

Das Buch beginnt mit den Grundlagen. Hier ist zu erfahren, wie Reinigungsmittel funktionieren und auf welche Inhaltsstoffe es ankommt. Auch wird eine passende Ausrüstung für die Seifenherstellung vorgeschlagen. Den persönlichen Schutz beim Arbeiten nimmt die Autorin sehr genau und macht deutlich, warum die Einhaltung der Vorgaben wichtig ist.

Die Rohstoffe für die Grundseifen werden ebenfalls genau beschrieben. Die verschiedenen pflanzlichen und tierischen Fette werden dabei in Porträts vorgestellt, die aufschlussreich sind und aufzeigen, welche Eigenschaften eine Seife besitzen wird. Palmöl wird aus bekannten Gründen ausgespart. Es folgen Berechnungen, die für die Seifenherstellung wichtig sind.

Sehr interessant ist das Kapitel „Resteverwertung“. Hier geht es um Frittierfett und wie man es für die Seifenherstellung recyceln kann.

Nachdem die Grundlagen erarbeitet sind, folgt die Seifenherstellung. Der Rezeptteil umfasst beispielsweise Vorwaschseife, festes und flüssiges Waschmittel, festes und flüssiges Spülmittel, Putzpaste, Backofenspray sowie Mittel zur Fenster- und Bodenreinigung.

Die Autorin, sie ist Chemie-Ingenieurin, geht in ihrem Buch strukturiert vor und erklärt sehr ausführlich. Entsprechend hilfreich und verständlich ist das Buch. Es ist ein gutes Arbeitsbuch und Nachschlagewerk. Auch Anfänger sollten kein Problem haben, die ersten Putzseifen selbst herzustellen, zumal es Anfängerrezepte gibt. Fortgeschrittene können Ihre Putzmittel nach eigenen Vorstellungen anpassen. Es sind dazu viele inspirierende Vorschläge zu finden. Vor allem sind die Wasch- und Reinigungsmittel brauchbar und sinnvoll. Sehr schön ist außerdem, dass es in den Rezepten um verhältnismäßig kleine und damit für Haushalte geeignete Mengen geht.

Rezension von Heike Rau

Petra Neumann
Putz- und Waschseife sieden
Techniken und Rezepte für Küche, Bad Boden, Wäsche & Co.
128 Seiten, broschiert
Verlag Eugen Ulmer, April 2022
ISBN-10: 3818614350
ISBN-13: 978-3818614355
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Richard Irvine: Wild Days – Abenteuer unter freiem Himmel

Richard Irvine: Wild Days – Abenteuer unter freiem Himmel

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Die Natur hält viele Abenteuer für Kinder bereit. Wer Inspiration sucht, liegt mit diesem Buch genau richtig. Der Autor, er ist Naturpädagoge, überrascht mit unterhaltsamen Ideen und Bastelprojekten, für die Naturmaterialien verwendet werden. Die Vorschläge lassen sich nicht nur im Wald umsetzen, sondern teilweise auch im eigenen Garten oder im nahen Park. Ein Stück Natur sollte sich überall finden.

Zunächst gibt es allgemeine Hinweise zum Verhalten in der Natur und wie für Sicherheit zu sorgen ist, denn verantwortungsvoll zu handeln, ist wichtig. Und natürlich geht es um die passende Ausrüstung von der Kleidung bis hin zum Insektenschutzmittel. Zudem wird hilfreiches Werkzeug beschrieben. Weiterhin geht es um praktisches Wissen. So wird erklärt, wie das Schnitzen funktioniert und auch eine kleine Knotenkunde gibt es.

Das Buch ist in verschiedene Kapitel untergliedert. Den meisten Seiten beansprucht „Bauen und Basteln“. Kinder werden in die Lage versetzt, einen kleinen Unterstand zu bauen, eine Feuerstelle anzulegen und eine hier Mahlzeit zuzubereiten. Wie wäre es, unterwegs mit einem Seil eine Schaukel zu bauen, einmal selbst Pflanzenfarbe und Pinsel herzustellen oder einen einzigartigen Wanderstock zu fertigen?

Alle Projekte sind Schritt-für-Schritt erklärt und recht einfach nachzuvollziehen, da es immer reichlich Bildmaterial gibt. Es sollte also nicht schwer für Kinder sein, Erfolge zu erzielen. Oft ist die Hilfe eines Erwachsenen nötig, besonders bei kleineren Kindern, sodass viele Vorschläge Familienprojekte sein können. Im Buch sind ohnehin auch Spiele zu finden. Wie eine richtig gute Lagerfeuergeschichte funktioniert, wird ebenfalls erklärt. Der Autor gibt Inspiration für Aktivitäten im Freien, die lehrreich sind und Spaß machen. Er regt dazu an, wild wachsenden Pflanzen zu bestimmen, Sterne zu beobachten oder an Fluss oder Teich zu schauen, was es an Lebewesen gibt.

Das Buch ist ausgesprochen vielfältig und die Projekte gut ausgesucht. Die Texte sind interessant geschrieben. Die Kinder werden direkt angesprochen und motiviert. Das funktioniert mit Selberlesen und mit Vorlesen. Manche Projekte sind einfach umzusetzen, andere brauchen etwas Planung und mehr Zeit. Es gibt Beschäftigungsmöglichkeiten für einen Nachmittag oder für das Wochenende. Das Buch lockt Kinder garantiert hinaus ins Freie.

Rezension von Heike Rau

Richard Irvine
Wild Days – Abenteuer unter freiem Himmel
160 Seiten, broschiert
Landwirtschaftsvlg Münster
ISBN-10:‎ 3784357113
ISBN-13:‎ 978-3784357119
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Mina Teichert: Sommerwind in der Mähne

Mina Teichert: Sommerwind in der Mähne

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Die 15-jährige Enola verbringt den Sommer bei ihrer Tante in Schottland, die hier einen Ponyhof hat. Sie soll sich von ihrem Reitunfall erholen. Das Knie macht noch Probleme, aber viel schlimmer ist für sie der Tod ihres Pferdes. Damit klarzukommen, ist fast unmöglich. Und nun ist sie wieder unter Pferden.

Als ihr ein altes Tagebuch in die Hände fällt, beginnt sie darin zu lesen. Georgie hat es geschrieben. Er hat in den nahen Kohleminen gearbeitet und sein Pit-Pony Lucky half ihm bei der Arbeit. In den 30er Jahren gab es ein Unglück und die beiden wurden verschüttet. Doch nie hat Georgie den Mut verloren.

Vielleicht kann auch Enola nach ihrem Unfall einen Neuanfang wagen. Der schneeweiße Shetty-Wallach Pitty bemüht sich jedenfalls sehr, sie aufzuheitern. Effi aus der Nachbarschaft scheint ebenfalls völlig unvoreingenommen zu sein, obwohl sie Bescheid wissen muss. Ihr Bruder Finley erforscht die alte Kohlemine und hier schließt sich der Kreis. Denn auch Enola interessiert sich durch das Tagebuch dafür. Nur ist die Kohlemine ein gefährlicher Ort, an dem man sich besser nicht aufhalten sollte.

Die Autorin beschreibt sehr einfühlsam, wie Enola versucht, mit der Trauer und ihren Schuldgefühlen umzugehen. Die Aufarbeitung ist nicht leicht für sie. Aber sie kann sich nicht in ihrem Zimmer verstecken, schließlich wird ihre Hilfe auf dem Ponyhof gebraucht. Die Ponys wecken Erinnerungen, mit denen sie sich auseinandersetzen muss. So findet fast unmerklich eine Entwicklung statt, der sich Enola nicht entziehen kann.

Das Buch ist, trotzt Enolas Problemen, in einem munteren Schreibstil geschrieben. Zu ihr entsteht eine große Nähe, denn die Autorin schreibt aus ihrer Perspektive. Aber auch die anderen Charaktere, es ist ein eher kleiner Kreis, begeistern. Hier ist insbesondere Effi, die im Gegensatz zu ihrem eher zurückhaltenden Bruder Finley frech und schlagfertig ist, zu nennen.

Selbst verständlich gibt es wieder ein großes Abenteuer zu erleben, das nicht spannender hätte sein können. Freundschaft, Verantwortung und Zusammenhalt sind in diesem Zusammenhang wichtige Aspekte, die zum Tragen kommen. Und natürlich kommen Pferdefans voll auf ihre Kosten. Es ist die perfekte Mischung. Das Buch macht Spaß, weil es viele witzige Szenen hat.

Rezension von Heike Rau

Mina Teichert
Sommerwind in der Mähne
256 Seiten, gebunden
ab 10 Jahren
Ueberreuter Verlag März 2022
ISBN-10: 3764152338
ISBN-13: 978-3764152338
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Lesley Kara: Die Lügen

Lesley Kara: Die Lügen

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Lizzie und Alice waren enge Freundinnen, bis Alice auf den Bahngleisen zu Tode kam. Lizzie, die einen epileptischen Anfall hatte, kann sich nicht an das Zugunglück erinnern. Die 13-jährige vermisst Ihre Freundin und doch sieht sie sich Vorwürfen ausgesetzt. In der Schule wird ihr das Leben zur Hölle gemacht. Catherine, die Schwester von Alice, glaubt, dass Lizzie eine Mörderin ist.

Auch viele Jahre später kann Lizzie sich nicht an das Unglück erinnern. Aus ihren bruchstückhaften Erinnerungen, die in Form von schrecklichen Albträumen über sie kommen, lassen sich die Geschehnisse nicht rekonstruieren. Es macht ihr sehr zu schaffen, dass sie nicht sicher sein kann, eine gewisse Schuld an Tod von Alice zu haben. Und doch ist es ihr gelungen, ein neues Leben zu beginnen. Sie wohnt zusammen mit ihrem Freund Ross, der Arzt ist, in einem schönen Haus. Doch seltsame Hinweise lassen die Vergangenheit wieder aufleben.

Das Buch verläuft zunächst recht unspektakulär. Der Unfall belastet Lizzie zwar noch immer, aber sie hat Strategien entwickeln, damit umzugehen. Auch ihre gesundheitlichen Probleme hat sie besser im Griff. Sie schmiedet gemeinsam mit Ross Pläne für die Zukunft. Doch dann erscheint Catherine wieder auf der Bildfläche. Und von da an baut sich eine seltsame Stimmung auf, die die Autorin zunächst geschickt zwischen den Zeilen hält. Aber das Misstrauen ist geweckt und wird gefüttert von kleinen Details, die zunächst übersehen werden könnten. Auch Lizzie bedient sich dieser Strategie. Sie redet sich selbst gut zu, schlägt Warnungen in den Wind. Als Leser hat man nur ihre Sicht auf die Dinge, denn die Autorin lässt Lizzie aus der Ich-Perspektive erzählen. Würde man sich verhalten wie sie? Wahrscheinlich nicht. Und was bedeuten diese geschickt eingestreuten kursiven Passagen? Um wen und um was es hier geht, bleibt zunächst unklar.

Und dann, mit einem Paukenschlag, kommt es zu einer Wende, die unvorhersehbar war und die den Atem stocken lässt. Es ergibt sich nun ein völlig neues Bild, ein ungeahnt gefährliches Bild, da das Lügengespinst am Zerfallen ist. Die Spannung, die eigentlich schon auf dem Höhepunkt war, wird noch einmal gesteigert. Und so bleibt es bis zum Ende äußerst dramatisch. Ein wirklich gelungener Thriller!

Rezension von Heike Rau

Lesley Kara
Die Lügen
336 Seiten, broschiert
dtv Verlagsgesellschaft
ISBN-10:‎ 3423263210
ISBN-13: 978-3423263214
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Jan Berry: Natürliche Hausmittel – Von Kosmetik bis Putzmittel einfach alles selbst herstellen

Jan Berry: Natürliche Hausmittel – Von Kosmetik bis Putzmittel einfach alles selbst herstellen

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Hausgemachte Naturprodukte erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Die Autorin bietet einen schönen Einstieg in das Thema, beschreibt die verwendeten Garten- und Wildkräuter und ihre Wirkung und für welche Rezepte sie jeweils genutzt werden können. Sie zeigt auf, wie man diese konservieren kann, um sie immer zur Hand zu haben. Es wird erklärt, welche Öle zum Einsatz kommen und wie Ölauszüge hergestellt werden. Zudem werden alle weiteren Zutaten kurz beschrieben. Natürlich wird auch aufgezeigt, welche Ausrüstung nötig ist. Viele Utensilien sind bereits in der Küche vorhanden.

Das Buch beginnt mit pflanzlicher Hautpflege. Hier fand ich insbesondere die seifenfreien „Waschstücke mit Tonerde und Blüten“ interessant. Bei den Salben und Balsamen ist es der „Balsam mit Lavendel, Kokos und Honig“. Bei der Körperbutter sind es die „Sonnenblumen-Lotion-Bars. Spannend sind auch die verschiedenen Badezusätze, die Peelings und die Lippenpflege. Nur selbst gemachte Zahnpasta habe ich vermisst.

Ein großes Kapitel ist der Herstellung von Seifen gewidmet. Hier hat sich die Autorin bemüht, diese Kunst möglichst einfach darzustellen, sodass sogar Anfänger damit zurechtkommen sollten. Alles wird Schritt für Schritt und mit zahlreichen Fotos anschaulich erklärt. Das Anfängerrezept ist eine „Kamillenseife mit Olivenöl“.

Was haben wir noch? Natürlich geht es im Buch auch um Hausmittel für die Gesundheit. Hier fand ich es spannend, zu erfahren, wie zur gewünschten Wirkung die Kräuter ausgesucht werden. Das ist bei den Pflegeprodukten ebenso. Und so ist es doch recht einfach, einen Hustensirup oder ein Massageöl herzustellen.

Haushaltshelfer werden ebenfalls vorgeschlagen. Küchenreiniger, Fensterreiniger, Möbelpolitur und Weichspüler lassen sich leicht mit wenigen natürlichen Zutaten herstellen.

Das Buch ist ein Arbeitsbuch und ein Nachschlagewerk. Die Autorin präsentiert nicht nur die Rezepte, sie liefert auch breit gefächertes naturheilkundliches Wissen. Sehr ansprechend sind die Fotos im Buch, die schön gemacht und großformatig sind. Sich eine Vorstellung von dem Produkt machen zu können, das hergestellt werden soll, ist sehr von Vorteil. Die Autorin inspiriert zudem mit Basisrezepten, mutiger beim Ausprobieren zu werden. Ich bin begeistert von diesem Buch, da die Rezepte gut umsetzbar sind und es ausführliche Erklärungen zu den Zutaten gibt.

Rezension von Heike Rau

Jan Berry
Natürliche Hausmittel – Von Kosmetik bis Putzmittel einfach alles selbst herstellen
400 Seiten, gebunden
Unimedica, Februar 2022
ISBN-10:‎ 3962572554
ISBN-13: 978-3962572556
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Saskia Louis: Die Lügendiebin

Saskia Louis: Die Lügendiebin

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Fawn ist eine begabte Lügendiebin. Sie kann mit ihrer roten Magie erkennen, wer die Wahrheit spricht und wer lügt. Doch hat sie es nicht auf Notlügen, Flunkereien und Ausreden abgesehen, sondern vielmehr auf bedeutsame Lügen, denn diese sind den Dunkeldieben mehr wert. So schleicht sie sich ein in die Häuser der adligen Familien im weißen Ring, um heimlich an ihren Gesprächen teilzunehmen. Unbemerkt aus ihrem Versteck heraus hängt sie an ihren Lippen und erfährt, was eigentlich geheim bleiben soll.

Fawn fühlt sich sicher, sie versteht ihr Handwerk. Doch im Hause der Familie Falcron wird sie erwischt. Lord Kaltherz persönlich steht ihr plötzlich gegenüber, als sie gerade einer unglaublich brisanten Lüge, die sie von Lady Falcron Lippen gestohlen hat, auf den Grund gehen will. Nun muss sie selbst lügen und es wie Wahrheit aussehen lassen. Doch kommt sie damit nicht durch. Caeden will sie für seine Zwecke einspannen. Er glaubt, nur so den Mörder seines Vaters finden zu können. Aber dazu muss sie sich als seine Verlobte ausgeben. Fawn holt sich Rückendeckung von den Dunkeldieben und spielt mit. Sie hat ohnehin kaum eine Wahl. Es ist eine äußerst gefährliche Sache, die sie das Leben kosten könnte.

Vor dem geistigen Auge tut sich eine geheimnisvolle Welt auf, die in fünf Ringe eingeteilt ist. Dabei bildet der Königshof von Mentano die innere Mitte. Fawn lebt im äußeren grauen Ring. Hier ist die Armut, der sie entfliehen möchte, am größten. Es kostet keine Mühe, sich diese Welt vorzustellen, denn sie ist sehr bildhaft beschrieben.

Fawn kommt in diesem Buch selbst zu Wort. Die Geschichte ist aus ihrer Sicht erzählt. Sie ist eine offene, mutige und etwas zu abenteuerlustige junge Frau. Ihre Erlebnisse und ihre Gedanken werden sehr ausführlich wiedergegeben, sodass man sich perfekt in sie hineinversetzten kann. Besonders spannend ist ihr Umgang mit Caeden. Hat er seinen Spitznamen Lord Kaltherz wirklich verdient? Überhaupt gibt sich seine Familie unerwartet freundlich. Als Leser kommt man nicht umhin, sich um ihren Vertrauensvorschuss Sorgen zu machen. Nach außen hin spielen die beiden ihre Rolle als verlobtes Paar wirklich gut und Fawn ist sich ihrer Gefühle nicht mehr sicher.

Die Autorin eröffnet einen völlig neuen Blick auf das Wesen der Lüge und ihrer Vielfältigkeit bis hin zum Verrat. Über bewusste Täuschung und Intrigen hinweg entwickelt sich die absolut fesselnde und wunderbar flüssig zu lesende Geschichte fort bis hin zu einem dramatischen Ende, das Lust auf den zweiten Teil des Buches macht.

Rezension von Heike Rau

Saskia Louis
Die Lügendiebin
ab 14 Jahren
416 Seiten, gebunden
Ueberreuter, Februar 2022
ISBN-10: 3764171286
ISBN-13: 978-3764171285
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Mathijs Deen: Der Holländer

Mathijs Deen: Der Holländer

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Geeske Dobbenga vom niederländischen Grenzschutz rechnet mit einer ruhigen Patrouille. Es ist ihre letzte, denn sie geht in Pension. Doch entdeckt sie eine Leiche auf einer Sandbank an der Emsmündung. Da es nicht mehr lange dauern wird, bis die Flut dort ist, wird der Mann geborgen und nach Delfzijl gebracht.

Der Fundort befindet sich jedoch im Grenzgebiet. Ob die Niederlande zuständig ist oder Deutschland ist ein Streitthema. Als wird Liewe Cupido inoffiziell von der Bundespolizei ausgesandt, den Fall zu untersuchen. Er ist Deutscher, da er aber auf Texel aufgewachsen ist, wird er der Holländer genannt.

Der Tote, Klaus Smyrna, war ein bekannter Wattwanderer, der eigentlich mit zwei Freunden unterwegs gewesen sein sollte. Da er eine Verletzung hat, will man genauer hinschauen. Und auch Cupido deckt sofort einige Ungereimtheiten auf. Wie sich herausstellt, stand die Wattwanderung unter keinem guten Stern. Nur zu zweit waren die Wattwanderer unterwegs gewesen, da Aron Reinhard im Urlaub war. Peter Lattewitz hat es wieder an Land geschafft. Zur Aufklärung des Todesfalls kann er kaum beitragen, da es ihm gar nicht gut geht. Was er berichtet, klingt zusammenhanglos.

Liewe Cupido ist ein schweigsamer Typ. Ihm zu folgen, macht dennoch sehr viel Spaß. Er macht Fortschritte in der Ermittlung vor allem durch Zuhören. Mit seinem gedehnten Schweigen provoziert er den ein oder anderen, den er befragt. Besser kann man niemanden zum Reden bringen.

Dennoch ist der Fall extrem undurchsichtig. Es geht nicht richtig voran. Nur nach und nach fließen Details zusammen, die ein Bild von den tatsächlichen Ereignissen ergeben könnten. Natürlich ermittelt Cupido nicht allein. Auch die niederländische Staatsanwaltschaft streckt ihre Fühler aus. Die einen lehnen eine Zusammenarbeit mit Deutschland ab, während andere durchaus bereit sind, Cupido mit Neuigkeiten und Erkenntnissen zu versorgen. Und auch die Presse, hier insbesondere Pauline Islander von der Borkumer Zeitung weiß er zu lenken. Und so ergeben sich immer wieder neue Wendungen in diesem abwechslungsreich geschriebenen Krimi.

Rezension von Heike Rau

Mathijs Deen
Der Holländer
Aus dem Niederländischen von Andreas Ecke
272 Seiten, gebunden
mareverlag, Februar 2022
ISBN-10: 386648674X
ISBN-13: 978-3866486744
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen