Browsed by
Autor: hera

Sarah Farr: Heilende Kräutertees

Sarah Farr: Heilende Kräutertees

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Das Buch ist für Menschen gemacht, die sich dem Teemischen widmen oder widmen möchten und dabei seine heilsame Wirkung kennenlernen, vertiefen und nutzen wollen. Es ist ein umfangreiches Werk, das über die üblichen Kräuter hinausgeht. Es werden Kräutermischungen hergestellt, die mir einzigartig erscheinen und die spezielles Wissen voraussetzen, aber auch ein besonderes Gefühl für die Kräuter. Die Autorin zeigt sich sehr naturverbunden, lässt sich von den Kräutern verzaubern und betrachtet sie mit Wertschätzung.

Das Buch beginnt mit einem ausführlichen Vorwort und führt dann in die „Kunst der Teerezeptur“ ein. Die Autorin geht auf die Herkunft der Kräuter ein und zeigt auf, wie Teemischungen entstehen, wie sie gelagert und daraus Tees zubereitet werden.

Bei der Zusammenstellung der Rezepturen spielen verschiedene Aspekte wie Wirkungsweise und Geschmack mit hinein. Der Rezeptteil ist untergliedert und es finden sich ganzheitlich wirkende Tees, spezielle Heil- und Arzneitees sowie Jahreszeiten-Tees. Für jedes Bedürfnis wird eine geeignete Teemischung vorgestellt.

Jeder Teemischung ist eine Seite gewidmet. Die Autorin beschreibt die Möglichkeiten der Anwendung, die Wirkung und den Geschmack. Sie erzählt gerne auch von ihren eigenen Erfahrungen. In einem Kästchen ist Wichtiges noch einmal kurz und knapp zusammengefasst. Bestimmte Heilpflanzen werden in einem Pflanzenporträt ausführlich beschrieben. Auch gesundheitliche und mentale Probleme werden besprochen und es wird aufgezeigt, wie ein Tee hier helfen kann. So ergibt sich ein rundes Bild.

Bei den Teemischungen fällt auf, dass ein breites Spektrum an Kräutern verwendet wird. Einige Tees sind speziell und enthalten ausgefallene Zutaten. Hier muss erst noch recherchiert werden, wo sie erhältlich sind. Heimische Kräuter können von Kräuterkundigen selbst gesammelt werden. Außerdem gibt es im Buch ein Kapitel, das sich dem Kräuteranbau widmet. Hier erfährt der Leser, wie ein Kräutergarten angelegt wird und welche Pflanzen zu empfehlen sind. Sehr hilfreich ist hier die gemalte Sonnenkarte. Auch wer nicht so groß planen möchte oder kann, erhält Tipps.
Das Buch ist ausführlich gehalten, aber mit dem Repertorium am Ende gut überschaubar.

Rezension von Heike Rau

Sarah Farr
Heilende Kräutertees
101 Kräutermischungen für jede Lebenslage selbst herstellen
294 Seiten,
Unimedica, Oktober 2022
ISBN-10: 3962573186
ISBN-13: 978-3962573188
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Caroline Ronnefeldt: Quendel (Band 3) – Über die Schattengrenze

Caroline Ronnefeldt: Quendel (Band 3) – Über die Schattengrenze

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Die Schrecken des Bäumelburger Maskenfest stecken den Bewohnern des Hügellandes noch in den Knochen. Zu viele Familienangehörige und Freunde sind nicht mehr bei ihnen und über ihr Schicksal ist nichts bekannt. Aber ein bisschen Hoffnung bleibt, denn es gibt einen, der es gewagt hat, hinter die Schattengrenze zu gehen und zurückzukehren. Eine kleine Gruppe will dieses Abenteuer noch einmal wagen, um nach den Vermissten zu suchen. Schließlich stehen die Raunächte bevor und der Übergang in die Anderswelt könnte wieder möglich sein.

Und so wird im Haus von Bullrich Schattenbart eine Versammlung einberufen. Alte Bekannte wie sein Neffe Karlmann, seine Nachbarin Hortensia, Odilio und Zwentibold resümieren, was man über die Schattengrenze weiß und ziehen eine alte Landkarte zurate, auf der womöglich der Verlauf eingezeichnet ist.

Schließlich wird eine kleine Gruppe zusammengestellt. Kater Reizker Fuchsrot und die Katze der vermissten Griseldis, Arwa Seidelbast, kommen mit, ebenso wie Hund Trautmann. Das Gepäck soll Pony Nebelung tragen. Man weiß um die besonderen Fähigkeiten der Tiere, die Dinge bemerken, die den Quendeln entgehen.
Doch schon der Beginn der Reise wartet mit einem Geschehnis auf, das die Angst der kleinen Truppe weiter schürt und ihnen zeigt, wie gefährlich das Unterfangen ist. Doch aufzugeben ist nicht ihre Sache.

Das lange Warten auf den 3. Band hat sich gelohnt. Es ist nicht schwer, wieder in die Geschichte hineinzufinden, denn geschickt frischt die Autorin die Erinnerung auf. Gleichzeitig baut sie eine schauerliche Kulisse auf, die von alten Mythen und Legenden lebt. Bekannte Figuren tauchen auf, die so schrullig und wundersam sind wie eh und je. Und so ist der Leser schnell bereit für ein neues Abenteuer. Und dieses hat es in sich und droht gefährlich zu werden.

Schön, dass dieses Buch so viele Seiten hat. Durch die Ausführlichkeit, in der die Autorin schreibt, gelingt es, sich voll und ganz in die Geschichte hineinzuversetzen. Manches beschreibt sie fast schon in Zeitlupe und so lässt sich jede Nuance aufnehmen. Der Leser wird zu einem Mitglied der kleinen Gruppe, ist hautnah mit dabei und fühlt mit. Spürt Grauen und Bedrohung, Angst, schwindende Hoffnung, neue Motivation und bedingungslosen Zusammenhalt. Sieht, was die Figuren sehen und erfährt, was in ihnen auf dieser beschwerlichen Reise vorgeht, die voller Gefahren ist. Schließlich haben es die Quendel mit Dämonen und Geistern zu tun sowie den Unwägbarkeiten der fremden Natur der Anderswelt. Immer wieder flammt eine ungeheure Spannung auf und lädt zum Mitfiebern ein. Das Ende macht etwas wehmütig, da der Abschiede von den Quendeln schwerfällt, ist aber sehr gut gelungen.

Die Reiseroute der Quendel lässt sich auf einer von der Autorin gezeichneten Karte verfolgen.

Rezension von Heike Rau

Caroline Ronnefeldt
Quendel (Band 3) – Über die Schattengrenze
512 Seiten, gebunden
Ueberreuter Verlag, Oktober 2022
ISBN-10: 3764171111
ISBN-13: ‎978-3764171117
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Judith Brockmann: Feste Naturkosmetik selber machen

Judith Brockmann: Feste Naturkosmetik selber machen

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Pflegeprodukte sollen möglichst nachhaltig sein und zudem plastikfrei verpackt. Mittlerweile ist feste Naturkosmetik im Handel angekommen, doch hat diese ihren Preis. Produkte selbst zu machen, ist Trend und so sind im vorliegenden Buch zahlreiche Rezepte für die Haar- und Hautpflege zu finden. Die Umsetzung muss sich nicht schwierig gestalten, wie Autorin Judith Brockmann beweist. Die Grundlagen müssen sitzen und werden deshalb ausführlich im Buch vermittelt.

Unterteilt ist der Ratgeber in feste Reinigungsprodukte, feste Pflegeprodukte und feste Verwöhnprodukte. Er beginnt mit einem umfangreichen Einleitungsteil, der Wissenswertes vermittelt und Fachbegriffe erklärt. Auch vorbereitende Maßnahmen werden aufgezeigt.

Sehen wir uns das Kapitel mit den festen Reinigungsprodukten einmal näher an. Besprochen wird, welche Aufgaben diese erfüllen müssen, welche Rohstoffe zum Einsatz kommen können und welche Funktion sie haben. Hergestellt werden Shampoo Bars, Conditioner, Dusch Bars mit und ohne Peelingeffekt, Badebomben, Reinigungs- und Peelingpulver für das Gesicht und Zahnpulver.
Der Leser findet auf einer Doppelseite den Einkaufszettel und benötigtes Zubehör, eine verständliche Schritt-für-Schritt-Anleitung, Tipps zur Anwendung und Zubereitung sowie ein Foto.

Die Zutaten aufzutreiben, sollte nicht schwierig sein, da Bezugsquellen angegeben sind. Ich habe Stichproben gemacht und alles gefunden. Teils sind kostspielige Zutaten darunter, die dann aber für mehrere Produkte verwendet werden können, da die benötigten Mengen pro Rezept wiederum gering sind. Davon abgesehen kommen auch Zutaten zum Einsatz, die in jedem Haushalt verfügbar sind. So entsteht am Ende ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit 50 Rezepten ist das Buch zudem übersichtlich und überfordert nicht.

Die vorgestellten Produkte sind fast alle für Anfänger geeignet, aber auch zum Experimentieren für Fortgeschrittene zu empfehlen. Die Autorin bietet Spielraum, macht Vorschläge zum Austausch verschiedener Inhaltsstoffe, sodass eine Anpassung an die eigenen Bedürfnisse möglich ist.

Rezension von Heike Rau

Judith Brockmann
Feste Naturkosmetik selber machen
50 fantastische Reuepte für feste Shampoos, Lotion Bars & Co.
128 Seiten, broschiert
Verlag Eugen Ulmer, September 2022
ISBN-10: 3818616582
ISBN-13: 978-3818616588
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Gregor Wolf: Etzel Zauderkern und die Macht der Wünsche

Gregor Wolf: Etzel Zauderkern und die Macht der Wünsche

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Der Bote hat keine Chance, denn die Angreifer kennen keine Gnade. Doch Etzel ist ebenfalls im Wald von Helmfest unterwegs. Er ist Zauberlehrling und es gelingt ihm mit einem etwas unbeholfenen Zauber, die Räuber zum Rückzug zu bewegen. Der Bote ist schwer verletzt, kann sich jedoch noch auf seinem Pferd halten, sodass Etzel ihn zur Burg Helmfest führen kann.

Die überbrachte Botschaft ist wichtig. Die schwer erkrankte Königin von Nahfern bittet um Hilfe. Nur ein Trank von Zaubermeister Graufels, dessen Lehrling Etzel ist, kann ihr noch helfen. Doch ist der Meister selbst nicht auf dem Posten. So muss Etzel nun bei Brauen der Medizin helfen und sie auch überbringen.

Die Räuber dürften allerdings noch immer auf der Lauer liegen. Eine Verschwörung wird vermutet, die der Königin schaden soll. Mit auf den Weg bekommt Etzel das Pferd des Boten, das von der seiner letzten Reise noch ziemlich angeschlagen sein dürfte. Doch erweist sich das Pferd, das er Ehrenwert nennt, als guter Freund. Außerdem hat Etzel noch seine etwas bescheidene Zauberkraft zur Verfügung und er bekommt Hilfe von Knappin Gisa von Sturm, die außergewöhnlich mutig ist, ihm aus einer brenzligen Situation hilft und dann bereit ist, ihn zu begleiten. Die Zeit läuft.

Der Autor hält sich nicht lange mit Nebensächlichkeiten auf, sondern steigt sofort in die Geschichte ein. Und so beginnt eine spannende Reise, die in einer längst vergangenen Zeit stattfindet. Der Leser ist ganz nah bei Etzel Zauderkern und reist mit. Seine Reisegefährten sind gut ausgewählt. Hier natürlich insbesondere Gisa von Sturm. Aber auch die Pferde der beiden tragen nicht unerheblich zum Fortgang der Geschichte bei.

Es gilt, sich versteckt zu halten, Gefahren und Hindernisse zu meistern, Vertraute zu finden und sich gegen die Widersacher wehren. Und hier hat sich Gregor Wolf viel einfallen lassen. Aufregende Szenen reihen sich aneinander und laden zum Mitfiebern ein. Es ist nicht zu sagen, wie die Sache letztendlich ausgehen wird, denn auf Etzels Zauberkraft ist kein Verlass. Doch immer mehr glaubt er zu erkennen, was diese Kraft ausmacht und wie er sie wecken kann.

Der Autor hat einen märchenhaften Schreibstil, schreibt gut vorstellbar, detailreich und versteht es auf besondere Weise, die Spannung zu halten. Auch die Kulisse und das ganze Drumherum begeistern. Alles ist gut ausgearbeitet.

Rezension von Heike Rau

Gregor Wolf
Etzel Zauderkern und die Macht der Wünsche
Ueberreuter Verlag, Septermber 2022
288 Seiten, gebunden
ab 10 Jahren
ISBN-10: 3764152117
ISBN-13: 978-3764152116
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

A. K. Turner: Wer mit den Toten spricht

A. K. Turner: Wer mit den Toten spricht

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Nachdem Cassies Oma einen Schlaganfall hatte, erzählt sie ihrer Enkelin endlich die Wahrheit. Cassies Eltern sind nicht bei einem Unfall ums Leben gekommen, vielmehr hat ihr Vater ihre Mutter ermordet. Nun, nachdem er aus dem Gefängnis entlassen wurde, nimmt er mit Cassie Kontakt auf, und behauptet unschuldig zu sein. Sie glaubt ihm nicht und doch ist da etwas, das leise Zweifel in ihr weckt. Könnte alles ganz anders gewesen sein? Sie beschließt nachzuforschen und beginnt Fragen zu stellen.

Cassie Raven ist eine interessante Figur. Sie hat eine liebenswerte Art. In ihrem Beruf als Sektionsassistentin geht sie respektvoll und zugewandt mit ihren toten Gästen um. Es gelingt ihr sogar, eine Nähe zu den Toten aufzubauen, die dann aber doch etwas unheimlich ist. Von anderen wird die eher zurückhaltende Cassie oft falsch eingeschätzt. Sie gehört der Gothic-Szene an und zeigt das durch ein entsprechendes Styling.

Ganz anders begegnet uns DS Phyllida Flyte, die ins Leichenschauhaus kommt, wenn kein natürlicher Tod vorliegt, sondern möglicherweise ein Mord. Sie ist eine konservative Polizistin, die sich an die Regeln hält. Cassie teilt sich ihr mit, schließlich braucht sie Einsicht in die alten Akten zum Mord an ihrer Mutter.

Es ist ein sehr persönlicher Fall für Cassie, der in diesem Buch aufgerollt wird. Entsprechen tief ist der Einblick in ihr Privatleben. Da man Anteil an ihren Gedanken, Gefühlen und ihren Zweifeln hat, entsteht Nähe.

Cassie wagt zunächst kaum, ihre Ermittlungen voranzutreiben und geht dann doch auch unkonventionelle Wege. Sie muss die Wahrheit wissen. Selbst Phyllida Flyte lässt sich zu einem nicht ganz korrekten Vorgehen hinreißen. Der Autorin gelingt es gut, die damit verbundenen Schwierigkeiten darzustellen und die unterschwellige Gefahr spürbar zu machen, in die sich Cassie bei ihrer Reise in die Vergangenheit ihrer Eltern begibt.

Der Schreibstil der Autorin ist fesselnd und von Feinheiten in der Sprache geprägt. Dazu kommen die eingestreuten Fakten über Pathologie. Es entsteht ein stimmiges Bild und bis hin zum Ende bleibt es spannend.

Rezension von Heike Rau

A. K. Turner
Wer mit den Toten spricht
Ein Fall für die Rechtsmedizin. Cassie Raven ermittelt.
Band 2
384 Seiten, broschiert
Droemer, September 2022
ISBN-10: 3426282496
ISBN-13: 978-3426282496
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Saskia Louis: Die Lügenkönigin

Saskia Louis: Die Lügenkönigin

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
„Die Lügenkönigin“ folgt auf „Die Lügendiebin“ und so muss Fawn nun mit Verrat und Enttäuschung fertig werden und einsehen, dass sie sich in Caeden getäuscht hat. Mit ihrer Befreiung aus den Händen der Roten Magier nimmt ihr Schicksal erneut ein Wende. Doch haben ihre Retter eine besondere Aufgabe für sie im Sinn. Mit ihren magischen Kräften soll Fawn dabei helfen, die Königsfamilie zu entmachten. Der Preis wäre hoch und es würde auch Unschuldige treffen. Deshalb hinterfragt Fawn das Ansinnen. Ihre Fähigkeit, Lügen zu entlarven, hilft ihr dabei. Doch wird sie mit einer Wahrheit konfrontiert, die ebenfalls unglaublich ist.

Die Geschichte um Fawn und Caeden entwickelt sich nahtlos weiter. Es ist also wichtig, das erste Buch zu kennen. Fawn scheut keine Gefahr. Sie hinterfragt das Machtkonstrukt der Königsfamilie und dessen Bedeutung für das Leben der Menschen in Mentano und ist begierig darauf, Antworten zu finden. Lügen als solche zu erkennen, ist für sie einfach. Weniger einfach ist es, die Gründe dafür herauszufinden. Doch nur so lässt sich die Wahrheit ergründen, die auch mit ihrer eigenen Vergangenheit und ihrer Familie zu tun hat.

Fawn und Caeden begegnen sich natürlich in diesem zweiten Band wieder. Doch sind die Gefühle nun von Enttäuschung geprägt. Dennoch ist eine unterschwellige Verbindung spürbar, welche die Autorin immer weiter ausbaut. Sie findet Worte für tiefe Gefühle und versteht es, sie besonders emotional zu beschreiben, sodass es leicht fällt, mitzufühlen. Magie in verschiedenster Form zeigt sich offensichtlich, aber auch zwischen den Zeilen.

Es kommt einem Abenteuer gleich, das Buch zu lesen. Die Geschichte ist einzigartig, sehr spannend und von Überraschungen und fantasievollen Einfällen geprägt. Der Lesefluss ist perfekt, auch weil die Autorin so lebendig schreibt und stets einem roten Faden folgt. Mühelos lässt sie faszinierende Bilder entstehen. Und so erfährt die Geschichte auch einen schlüssigen Abschluss.

Am Ende des Buches befindet sich ein hilfreiches Glossar mit Erklärung zu Begriffen aus der Welt Mentanos.

Rezension von Heike Rau

Saskia Louis
Die Lügenkönigin
416 Seiten, gebunden
Ueberreuter Verlag, Juli 2022
ISBN-10: 3764171294
ISBN-13: 978-3764171292
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Ivar Leon Menger: Als das Böse kam

Ivar Leon Menger: Als das Böse kam

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Die 16-jährige Juno lebt mit ihrem Bruder Boy und den Eltern seit 12 Jahren isoliert auf einer Insel und findet das normal. Außer dem Postboten, der mit einem kleinen Boot kommt, lässt sich hier niemand blicken. Vor ihm müssen sich die Kinder jedoch verstecken. Wenn der Alarm losgeht, sind Fremde in der Nähe. Böse Menschen, die auf Rache aus sind und die Familie umbringen wollen. Die Kinder leben in ständiger Angst davor und sind froh, dass es den Schutzraum gibt. Hier lagern Vorräte, sodass sie es notfalls für mindestens zwei Wochen hier aushalten könnten. Genug Zeit für die Wächter, ihnen zu Hilfe zu eilen.

Doch Juno wird durch ein Ereignis misstrauisch. Sie fragt sich, was auf der andern Seite des Meeres ist. Wer die Fremdlinge sind, die ihnen Böses wollen? Doch verlassen darf sie die Insel nicht. Das ist eines der Gebote, an das sie sich zu halten hat. Vielleicht findet sich etwas Interessantes in Vaters Bibliothek. Doch die Kinder dürfen sie nicht betreten. Harte Strafen drohen.

Angangs scheint es, als würde das Buch in einer anderen Zeit spielen oder in einer anderen Welt. Das ist verwirrend. Doch schnell wird klar, dass sich alles in der Gegenwart zuträgt, auch wenn die Familie in sehr einfachen Verhältnissen lebt. Es gibt nur einen offensichtlichen Kontakt zur Außenwelt. Es herrscht eine beklemmende Stimmung, aber man hat sich offenbar arrangiert. Hat Rituale entwickelt, die dem Leben auf der Insel eine Struktur geben. Doch warum?

Kinder halten sich selten an Regeln, schon gar nicht, wenn sie älter werden und diese Regeln fragwürdig sind. Auch Juno entwickelt ein Misstrauen. Die Geschichte ist aus ihrer Sicht geschrieben, sodass der Leser direkt von ihren Beobachtungen und Gedanken erfährt. Strickt sie sich da etwas zurecht? Die Stimmung kippt immer mehr. Ganz langsam und in feinen Nuancen bis immer deutlicher wird, was hier gespielt wird. Die Gefahr steigt und damit die Spannung. Der Spannungsbogen ist in diesem Buch wirklich perfekt ausgearbeitet.

Dem Autor ist es gelungen, mich zu fesseln. Von Anfang an ist zu ahnen, dass hier etwas vertuscht wird und die Kinder aus einem bestimmten Grund isoliert werden. Der Kontrollverlust der Eltern ist es schließlich, der der Handlung eine Wendung gibt, die mich überrascht hat. Da die Handlung auf einer Insel spielt, erhöht die Spannung natürlich noch zusätzlich. Bleibt noch zu sagen, dass der Autor einen sehr angenehm zu lesenden Schreibstil hat.

Rezension von Heike Rau

Ivar Leon Menger
Als das Böse kam
320 Seiten, broschiert
dtv Verlagsgesellschaft, Juli 2022
ISBN-10:‎ 3423263393
ISBN-13: 978-3423263399
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

John Katzenbach: Die Komplizen – Fünf Männer, fünf Mörder, ein perfider Plan

John Katzenbach: Die Komplizen – Fünf Männer, fünf Mörder, ein perfider Plan

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Fünf Männer bilden eine verschworene Gemeinschaft, auch wenn sie sich nie begegnet sind. An ihrem geheimen Ort im Darknet, wo sie sich unsichtbar glauben, erzählen sie sich von ihren mörderischen Taten. Sie sind die „Jack’s Boys“, da Jack the Ripper ihr Vorbild ist, und nennen sich Alpha, Beta, Gamma, Delta und Easy. Obwohl sie Fotos ihrer Opfer an Polizeistationen schicken, ist ihnen wie erwartet bisher niemand auf die Spur gekommen.

Doch dann geschieht das Unmögliche. Ein Collegestudent verschafft sich Zutritt zu ihrem Chatroom und wird beleidigend. Schnell brechen die „Jack’s Boys“ ihre Sitzung ab, nur um an einem anderen Ort wieder aufzutauchen. Sie erholen sich schnell von ihrem Schreck und machen Connor Mitchell zu ihrem gemeinsamen Zielobjekt.

Connor hat ebenfalls Mordpläne, die jedoch noch sehr unausgereift sind. Hier geht um den Mann, der für den Unfalltod seiner Eltern verantwortlich ist. Seine Freundin Niki hat er sich anvertraut. Sie versteht ihn oder weckt zumindest den Anschein.
Seinen Großeltern, bei ihnen ist er aufgewachsen, verschweigt er seine Pläne. Doch zumindest kann er seinen Großvater Ross, einen Ex-Marine, fragen, wie es ist, einen Menschen zu töten.

Der Autor hat hier fünf Psychopathen zusammengebracht und zu Verbündeten und Vertrauten gemacht. Sie mögen nach außen hin ein normales Leben führen, doch ist jeder von ihnen ein Serienmörder. Und nun auch noch mit gemeinsamen Plänen. Ihren Fantasien zu folgen, ist hochspannend und geht an die Nerven.

Dazu kommt, dass der Roman sehr gut geschrieben und perfekt ausgearbeitet ist. Hier greift ein Detail ins andere und die Handlung wird immer weiter ausgebaut. Das sprengt das Vorstellungsvermögen, zumindest von mir, denn den Charakteren kommt man sehr nahe. Die Pläne der „Jack’s Boys“ sind gut durchdacht. Aber wie es so ist im Leben, kommt es meist anders als erhofft. Menschen, und so auch ihre Zielpersonen, weichen auch mal von ihren Routinen ab. Und wie war das? Irgendwer beobachtet immer was. Und so kommt es zu ungeahnten Turbulenzen, die wiederum Planänderungen oder, wenn nicht möglich, eine spontane Reaktion erfordern.

Man fiebert mit Connor und Niki und ihrem Familien mit. Als Leser darf man ja beide Erzählstränge verfolgen und weiß, wie Angriff und Gegenwehr geplant werden und wie groß die Gefahr ist. Das lässt die Spannung bis zum überraschenden Ende ins Unermessliche wachsen.

Rezension von Heike Rau

John Katzenbach
Die Komplizen – Fünf Männer, fünf Mörder, ein perfider Plan
Psychothriller
Aus dem amerikanischen Englisch von Anke und Eberhard Kreutzer
624 Seiten, broschiert
Droemer, Juli 2022
ISBN-10: 3426306786
ISBN-13: 978-3426306789
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Dr. med. Franziska Rubin: Natürlich gesund durchs Jahr 2023

Dr. med. Franziska Rubin: Natürlich gesund durchs Jahr 2023

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Der Taschenkalender begleitet durch das ganze Jahr. Er muss also bestimmte Ansprüche erfüllen und tut das auch. Er ist als klassischer Wochenplaner angelegt und bietet trotz seiner geringen Ausmaße viel Platz für Notizen und Termine. Ein Lesebändchen hilft dabei, die aktuelle Woche schnell aufzufinden.
Ferientermine sind ebenfalls übersichtlich dargestellt und auch Jahresübersichten für 2023 und 2024 sind vorhanden. Feiertage und Tage mit besonderer Bedeutung sind hier und auf den Wochenübersichten vermerkt.

„Natürlich gesund durchs Jahr“ ist das Thema des Kalenders. Wer gerne etwas für seine Gesundheit tun möchte, findet zahlreiche Tipps und Empfehlungen, die Woche für Woche umgesetzt werden können. Die Autorin fordert zum Nachdenken auf. Sie liefert verschiedene Erkenntnisse, die hilfreich bei verschiedenen Beschwerden sind, oder die eine vorbeugende Wirkung entfalten können. Dabei werden ganzheitliche Ansätze verfolgt. Es gibt Handlungsempfehlungen und Rezepte zu Hausmitteln. Die Umsetzung sollte kein Problem sein. Manchen Themen ist direkt eine Doppelseite gewidmet, die auch zahlreiche Fotos enthält, während Wissenswertes oft in der Ecke jeder Kalenderwoche vermerkt ist, illustriert mit einer kleinen Zeichnung. Es gibt also jede Woche Lesefutter. So lässt sich gut auf die bevorstehende Woche einstimmen.

Wer die Bücher der Autorin mag, wird die meisten Tipps schon kennen. Es ist aber noch einmal etwas anderes, im Wochenrhythmus an die eigene Gesundheitsfürsorge erinnert zu werden. Das ist eine schöne Motivation für alle, die sich zu Jahresbeginn vorgenommen haben, etwas für das eigene Wohlbefinden zu tun. Dass der Kalender in jede Tasche passt und immer mit dabei sein kann, ist dabei von Vorteil.

Der ansprechend gestaltete Taschenkalender mit dem blühenden Rosmarin auf dem Cover ist auch eine schöne Geschenkidee.

Rezension von Heike Rau

Dr. med. Franziska Rubin
Natürlich gesund durchs Jahr 2023
Taschenkalender mit 176 Seiten
Knaur MensSana, Mai 2022
ASIN: B09KNGFF38
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Philippa Gregory: An dunklen Wassern

Philippa Gregory: An dunklen Wassern

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
„An dunklen Wassern“ ist der zweite Teil einer historischen Familiensaga und folgt auf „Gezeitenland“. Viele Jahre sind vergangen, seit die die Familie Reekie Foulmire verlassen musste. Sie lebt jetzt in London in etwas besseren Verhältnissen, hat ein kleines Lagerhaus an der Themse und betreibt in bescheidenem Ausmaß Handel. Wobei Alinors Tochter Alys die Geschäfte führt. Alinor selbst hat sich nie vollständig erholt, widmet sich aber weiter der Kräuterkunde.

James Avery ist es endlich gelungen, Alinor ausfindig zu machen. Er hat sein Vermögen und seine Besitztümer zurück und möchte seinen Sohn sehen. In der Familie leben tatsächlich zwei erwachsene Kinder. Doch gibt Alys vor, die Mutter der Zwillinge Johnnie und Sarah zu sein.

Überraschend reist Nobildonna Livia an. Sie ist Robs Witwe. Alinors Sohn soll in einer Lagune Venedigs ertrunken sein und die junge Frau möchte seine Familie kennenlernen und bei ihr leben. Sie hat den kleinen Matteo bei sich, Robs Sohn. Rob hat ihr verschwiegen, dass er aus einer armen Familie stammt. Doch Livia ist schnell dabei, ihre Pläne zu ändern. Sie möchte ihr Witwengut, das aus Antiquitäten besteht, zu Geld machen und dafür das Lagerhaus nutzen. Wobei sich bald bessere Möglichkeiten auftun, mit James Avery, den sie um den kleinen Finger wickelt.

Das Buch geht vollkommen anders weiter als erwartet. Das liegt nicht an den über 20 Jahren, die vergangen sind, oder an den geänderten Schauplätzen, sondern eher daran, dass Alinor nicht mehr im Mittelpunkt der Handlung steht und die Stimmung eine völlig andere ist.

Livia ist nun die Hauptfigur und sie weckt von Anfang an Misstrauen. Man muss mit ansehen, wie James Avery ihr Spiel nicht durchschaut oder hinterfragt. Obwohl er ein intelligenter Mann ist, hat er sich charakterlich offenbar nicht weiterentwickelt. Immerhin denkt Alinor anders, aber offen kann sie nicht sein. Denn auch ihre Tochter Alys lässt sich vom falschen Charme Livias gefangen nehmen.

Es entwickelt sich eine lebhafte und spannende Handlung vor historischem Hintergrund, die von Lügen, Manipulation und Intrigen lebt. Erwähnenswert ist außerdem der Schreibstil der Autorin, mit dem sie eine besondere Atmosphäre schafft.

Rezension von Heike Rau

Philippa Gregory
An dunklen Wassern
Aus dem britischen Englisch von Ute Brammertz
496 Seiten, broschiert
Knaur, Mai 2022
ISBN-10: 3426227258
ISBN-13: 978-3426227251
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen