Browsed by
Kategorie: Hobby und Freizeit

Kerstin Neumüller: verflickt & zugenäht – Kleidungsstücke ausbessern und verschönern

Kerstin Neumüller: verflickt & zugenäht – Kleidungsstücke ausbessern und verschönern

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Was tun, wenn Kleidungsstücke, die man gern trägt, eines Tages kaputtgehen und man sich dennoch nicht davon trennen möchte? Man kann sie flicken, klar! Aber irgendwie, mir geht es jedenfalls so, ist das Ergebnis nicht unbedingt akzeptabel.

Kerstin Neumüller, sie ist ausgebildete Schneiderin, erklärt in ihrem Buch, wie man von Hand oder mit der Haushaltsnähmaschine kunstvoll Kleidungsstücke ausbessern kann. Die Stelle muss dabei nicht unbedingt unsichtbar werden. Ein schönes Muster auf dem Flicken oder über einer Unterlage kann die schadhafte Stelle verzieren.
Besonders gefällt mir die Anwendung von Sashiko-Stichen. Die zu reparierende Stelle wird mit einem speziellen Stickmuster überdeckt und bei Bedarf damit auch verstärkt. Dazu braucht man Zeit. Aber es kann sehr viel Spaß machen, sich dieser Handarbeit zu widmen!

Ob Loch, Riss oder fadenscheinig gewordene Stelle, die Autorin hat die passende Idee parat. Aber zunächst geht es an die Grundlagen. Der Leser wird in die Lage versetzt zu erkennen, welches die beste Möglichkeit ist, ein Kleidungsstück auszubessern. Materialien und Hilfsmittel werden vorgestellt und die verschiedenen Stoffarten benannt. Im Rahmen einer Soforthilfe erhält man Kenntnis darüber, wie ein Knopf angenäht oder wie eine gerissene Naht schnell wieder geschlossen werden kann.

Für sorgfältige Flickarbeiten ist natürlich mehr Zeit zu veranschlagen. Flicken aufnähen, Knopfloch ausbessern, klassisches und kunstvolles Stopfen und noch viel mehr werden erklärt. Wer Jeans trägt, erhält viele Ideen zum Ausbessern und Verschönern mit der Nähmaschine. Auch mit Tipps zur Textilpflege wird nicht gespart.

Ich bin begeistert von diesem Buch! Auch weil genau drin steht, was ich am meisten brauche! Der Autorin gelingt es sehr gut, zu motivieren, sich mit den Möglichkeiten auseinanderzusetzen, die man hat, um ein Kleidungsstück zu reparieren. Es kann etwas Individuelles daraus entstehen. Auch wer selbst näht und seine eigene Mode kreiert, kann Ideen aufgreifen.

Rezension von Heike Rau

Kerstin Neumüller
verflickt & zugenäht – Kleidungsstücke ausbessern und verschönern
128 Seiten, Klappenbroschur
Haupt Verlag
ISBN-10: 3258602093
ISBN-13: 978-3258602097
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Anisbee: Punch Needle – Der Kreativtrend – Projekte mit der Stanznadel

Anisbee: Punch Needle – Der Kreativtrend – Projekte mit der Stanznadel

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Wer sich für Handarbeiten interessiert, sollte sich unbedingt auch mit dem Punchen beschäftigen. Man benötigt dazu eine Stanznadel, Wolle und Stoff. Mit der Nadel wird der Wollfaden in den Stoff, der in einem Stickrahmen oder auf einem leeren Keilrahmen gespannten ist, gestanzt. So entsteht eine Stickerei mit Schlaufen. Der verzierte Stoff ist Grundlage für viele Projekte wie Bilder oder Kissenhüllen.

Die Autorin erklärt in ihrem Buch genau, wie das Stanzen geht. Sie beschreibt, was an Nadeln, Wolle und Stoff benötigt wird und wie die verschiedenen Sticharten ausgeführt werden. Zu den verwendeten Materialien gibt es genaue Angaben. Auch mögliche Bezugsquellen werden benannt. Die Materialbeschaffung wird sich jedoch trotzdem schwierig gestalten, wenn man originalgetreu arbeiten möchte.

Die Projekte sind sehr unterschiedlich und teils ausgefallen, was Muster und Farben betrifft. Am besten gefällt mir das Leinenkissen mit Blattmotiv. Das Design ist zeitlos und dennoch sehr ansprechend. Materialien und Werkzeuge werden zuerst benannt. Die Vorlage befindet mit im Buch, muss aber erst noch vergrößert werden. Die Arbeitsanleitung ist übersichtlich gestaltet und verständlich, sodass man hier gut Schritt für Schritt folgen kann.

Auch das Bild mit dem kleinen Bären ist schön. Doch wo gibt es den Stickrahmen mit Bärenohren? Im Gegensatz zum Anhänger im Fischgrätmuster begeistern mich die Armreifen sehr! Hier wird ein mit der Stanznadel bestickte Stoffstreifen auf Armreifmanschetten aufgeklebt. Doch auch diese offenen, breiten Armreifen sind in dieser Breite scheinbar schwierig zu beschaffen. Hier ist Kreativität gefragt! Kein Problem bei der Materialbeschaffung dürfte es beim Tigertäschchen, den Stoffbeuteln oder den Kaktuskissen geben.

Insgesamt gibt es 17 Projekte im Buch. Es gibt drei Schwierigkeitsstufen: sehr einfach, einfach und etwas schwieriger. Das Buch ist aufwendig gestaltet. Es gibt sehr viel hilfreiches Bildmaterial.

Rezension von Heike Rau

Anisbee
Punch Needle – Der Kreativtrend – Projekte mit der Stanznadel
64 Seiten, gebunden
EMF Verlag
ISBN-10: 3960934610
ISBN-13: 978-3960934615
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Karin Ziegler: Nähglück – 25 zeitlose Jersey-Lieblinge von XS bis 2XL

Karin Ziegler: Nähglück – 25 zeitlose Jersey-Lieblinge von XS bis 2XL

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Wer selbst näht, möchte natürlich Projekte verwirklichen, die individuell sind. „Nähglück“ kann dabei eine gute Unterstützung sein. Die Mode aus dem Hause „Blutsgeschwister“ ist einzigartig und so auch die 25 Modelle im Buch. Kindermode ist ebenfalls darunter. Der maritime Stil steht im Vordergrund. Verarbeitet werden vor allem farbenfrohe Jerseystoffe in entsprechendem Design.

Zunächst werden die Grundlagen erklärt. Gerade für noch nicht so erfahrene Näherinnen gibt es viele Tipps. Ich habe mein Wissen erweitern können und weiß nun, wie man Säume mit der Zwillingsnadel näht oder die Nackennaht eines T-Shirt-Ausschnitts mit einem Necktape verdecken kann.

Weiter geht es mit dem Schnittbaukasten. Die Schnitte, diese liegen in Originalgröße vor, können individuell angepasst bzw. miteinander kombiniert werden. Aus einem T-Shirt und einem Rock kann auch ein Kleid werden. Dazu kommen individuelle Details, die man so übernehmen oder für sich anpassen kann. Die mit Stoff überzogenen Hosenträger passen für mich allerdings nicht zum Konzept.

Auf das nun anstehende Nähen wird auf besondere Weise eingestimmt, nämlich mit Näh-Meditation und Motivation. Es ist doch etwas ganz Besonderes, wenn man beschließt, ein Kleidungsstück selbst zu nähen. Wer seinen eigenen Stil gefunden hat, ist frei davon, jede Mode mitmachen zu müssen.

Die Schnitte im Buch sind alltagstauglich und doch auch speziell und auffällig im Design. Kreativ und sehr fantasievoll! Das gefällt mir sehr gut! Es inspiriert und regt dazu an, die Vorschläge für sich weiterzuentwickeln. Das Wichtige ist der Schnitt! Ob man dann den Stoff und die Details so übernimmt oder lieber etwas weniger Auffälliges verwendet, ist jedem selbst überlassen.

Die Nähanleitungen sind relativ gut zu verstehen. Es werden allerdings viele Abkürzungen verwendet. Die erklärenden Bilder sind recht klein, sodass Details nicht gut zu sehen sind. Bei einigen Schritten musste ich lange überlegen, um diese nachvollziehen zu können. Eine gute Näherfahrung ist bei einigen Projekten also erforderlich. Andererseits kann man sich als Hobbynäherin ohne knifflige Aufgaben nicht weiterentwickeln.

Rezension von Heike Rau

Karin Ziegler
Nähglück – 25 zeitlose Jersey-Lieblinge von XS bis 2XL
Mit Schnittmusterbogen in Originalgröße
144 Seiten, gebunden
Dorling Kindersley Verlag
ISBN-10: 383103835X
ISBN-13: 978-3831038350
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Denise Sonney: Flora Amabilis – Das Postkartenbuch

Denise Sonney: Flora Amabilis – Das Postkartenbuch

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Die Bilder stammen aus der preisgekrönten „Flora amabilis“ von Adrian Möhl. Der Botaniker porträtiert in diesem Buch eine persönliche Auswahl an 100 Pflanzen Deutschlands, die man kennen sollte. Denise Sonney hat das Buch illustriert. 40 dieser Bilder sind nun in diesem Postkartenbuch versammelt! Die Aufmachung ist sehr schön. Man kann darin blättern wie in einem Buch und bei Bedarf Karten heraustrennen.

Die Aquarelle sind stimmungsvoll. Selbst Pflanzen, die eher unspektakulär sind, kommen gut zur Geltung. Denise Sonney zeichnet mit Feingefühl und Sinn für Details. Dabei geht das Zauberhafte, das Aquarellzeichnungen ausmacht, nicht verloren. Die zarten und durchscheinend wirkende Farben gehen im Hintergrund ineinander über, sodass die Pflanze in den Vordergrund gerückt wird. Konturen verdeutlichen die Formen der Blätter und Blüten. Ich betrachte die Zeichnungen sehr gerne! Pflanzenfreunde werden davon begeistert sein!

Die Pflanzennamen sind hinten auf der Postkarte aufgedruckt. Die Besenheide (Calluna vulgaris), die Silberdistel (Carlina acaulis), das Gewöhnliche Leinkraut (Linaria vulgaris), die Alpen-Heckenrose (Rosa pendulina) und der Rot-Klee (Trifolium pratense) kommen hier mit weiteren Pflanzen zusammen. Viele kann man bei einem Naturspaziergang entdecken, nach manchen muss man Ausschau halten.

Die Blumenkarten können natürlich als Postkarten Verwendung finden. Sie werden den Adressaten sicher sehr erfreuen! Aber auch schöne Dekorationen kann ich mir vorstellen. Man könnte einzelne Bilder aufstellen oder einrahmen, in immer wieder neuen Kombinationen an eine Fotoleiter hängen oder einen selbst gebastelten Kalender damit gestalten. Es gibt viele Möglichkeiten, die kleinen Kunstwerke fantasievoll in Szene zu setzen und so einen Ruhepunkt für den Betrachter zu schaffen. Natürlich ist das handliche Postkartenbuch mit den hübschen Pflanzenzeichnungen auch eine wunderschöne Geschenkidee für Sammler!

Rezension von Heike Rau

Denise Sonney
Flora Amabilis – Das Postkartenbuch
mit 40 Ansichtskarten
Haupt Verlag
ISBN-10: 3258081336
ISBN-13: 978-3258081335
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Das Wissen der Weleda Gärtner

Das Wissen der Weleda Gärtner

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Auf der ganzen Welt gibt es Weleda Gärten. Hier wachsen Heilpflanzen in biologisch-dynamischem Anbau. Die Gärtner können auf einen großen Schatz an Erfahrungen zurückgreifen. Es ist ein ständiger Kreislauf aus Säen, Wachsen, Ernten und Verarbeiten. Den Namen Weleda gibt es seit 1924. Es war Rudolf Steiner mit seiner anthroposophische Lehre, der die Sichtweisen der Gärtner prägte. Heute stellt Weleda Babypflege-Produkte und zertifizierte Naturkosmetik her.

Die Weleda eigene Gartenphilosophie wird im Buch wunderbar ausschweifend beschrieben. Rudolf Steiners Grundsätze, die Abläufe zu organisieren, gelten heute noch. Auch Saatgut produziert Weleda, als Mitbegründer und Mitglied bei Hortus officinarum, selbst. Es wird aufgezeigt, was es bedeutet, Gärtner zu sein und mit der Natur zu arbeiten und zu leben.

Verschiedene Porträts erzählen von besonderen Pflanzen, ihren Eigenschaften, ihren Inhaltsstoffen und ihren Möglichkeiten als Heilpflanze.

Im Buch geht es vor allem um die acht Gärten in Deutschland, England, Schweiz und Frankreich sowie Argentinien, Neuseeland, Niederlande und Brasilien und die Menschen, die hier arbeiten. Stellvertretend kommt der Leiter des jeweiligen Gartens zu Wort. Es werden verschiedene Fragen gestellt und beantwortet. So kristallisiert sich heraus, warum der jeweilige Garten ein besonderer Ort ist.

Das inspirierende Buch versteht sich als Lesebuch für Gärtner und an Heilpflanzen und Naturheilkunde interessierte Leser. Es geht um den Anbau und Umgang mit heilsamen Pflanzen, das Verstehen der Natur und der biologischen Zusammenhänge. Das langjährige Erfahrungswissen ist viel wert! Wer mehr wissen will über biologisches Gärtnern, den Erhalt der Bodengesundheit und natürlichen Pflanzenschutz erhält umfassend Rat. Es macht Spaß, sich zu informieren, über das Gelesene nachzudenken und die beeindruckenden Fotos aus den Weleda Heilpflanzengärten zu betrachten.

Rezension von Heike Rau

Das Wissen der Weleda Gärtner
248 Seiten, gebunden
Verlag Eugen Ulmer
ISBN-10: 3818609004
ISBN-13: 978-3818609009
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Susanne Wiborg: Gäste in meinem Garten – Bienen, Amseln, Huhn und Star

Susanne Wiborg: Gäste in meinem Garten – Bienen, Amseln, Huhn und Star

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Susanne Wiborg hat ihren Garten direkt am Haus. Das sind beste Voraussetzungen zum Beobachten. Die Journalistin hat einen Hund, er heißt Erbse, und einige Hühner. Das Federvieh bietet viel Stoff für Geschichten. Huhn ist nicht gleich Huhn. Jedes Tier scheint einen eigenen Charakter zu haben. Die kleine Hühnerschar macht viel Freunde und manchmal auch Kummer. Immer aber nehmen die Hühner Anteil an der Gartenarbeit und mischen kräftig mit. Wer genau hinhört, bemerkt die Unterschiede im Gegacker und kann daraus die Bedeutung ableiten!

Nun ist auch ein Bienenvolk eingezogen. Die Bienen sind friedlich, aber der Umgang mit ihnen muss erlernt werden. Nicht immer möchten sie aus nächster Nähe mit allzu großer Neugier beobachtet werden. Auch von dieser herausfordernden Begegnung wird erzählt und von dem leckeren Honig, den die Bienen schließlich produzieren.

Von den Pflanzen, die im Garten wachsen, berichtet die Autorin natürlich auch. Fast das ganze Jahr über blüht etwas. In jeder Jahreszeit offenbart sich ein anderer Anblick. Manche Pflanzen siedeln ungefragt an, einige wollen nicht bleiben und andere entwickeln eine unbeschreibliche Pracht in ihrem Wachstum. Die Blütenfarben spielen harmonisch zusammen oder auch nicht. Nicht immer blüht eine Pflanze in der erwarteten Farbe. Und das Wetter ist auch nicht zuverlässig.

Als Leser fühlt man sich sofort wohl in diesem einzigartigen Garten. Susanne Wiborg erzählt auf unterhaltsame und spannende Weise von kleinen Begebenheiten, Alltäglichkeiten und Besonderheiten im Gartenjahr. Sie hat viel Erfahrung als Gärtnerin. Die Texte werden zusätzlich mit wunderbar passenden Zeichnungen von Rotraut Susanne Berner aufgelockert.

Mit dem Buch kann man leicht die Hektik des Alltags hinter sich lassen! Es eignet sich zudem sehr gut zum Verschenken an andere Gartenliebhaber oder Hobbygärtner.

Rezension von Heike Rau

Susanne Wiborg
Gäste in meinem Garten – Bienen, Amseln, Huhn und Star
Bilder von Rotraut Susanne Berner
150 Seiten, gebunden
Verlag Antje Kunstmann
ISBN-10: 3956142977
ISBN-13: 978-3956142970
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Anke Höller und Doris Grappendorf: Essbare Wildsamen – Finden, sammeln, vielseitig genießen

Anke Höller und Doris Grappendorf: Essbare Wildsamen – Finden, sammeln, vielseitig genießen

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Wildkräuterbücher sind beliebt. Es macht Spaß, hinaus in die Natur zu gehen und Brunnenkresse, Giersch und Löwenzahn zu sammeln. Doch auch die Wildsamen sollten Beachtung finden! Mit dem Buch „Essbare Wildsamen“ ist das einfach, vor allem dann, wenn die Wildkräuter bereits bekannt sind und sie sich sicher bestimmen lassen.

Wildsamen, so schreiben die Autorinnen, können unsere Ernährung bereichern, denn sie sind schmackhaft und reich an Vitalstoffen. Sie können Speisenzugabe oder Würze sein. Es wird nicht außer acht gelassen, dass Samen Fraßschutzstoffe enthalten können. Das sind zum Beispiel Lektine. Manche Menschen vertragen diese nicht, aber es gibt Möglichkeiten, die Samen verträglicher zu machen. Manchmal sind die Samen eher Gewürz und sollten nicht in großen Mengen verzehrt werden. Das geht in Ordnung, denn es würde auch niemand darauf kommen eine große Menge Pfefferkörner zu essen. Man erfährt also im Buch viel über die sichere Verwendung der Samen!

Es geht zunächst um grundlegende Informationen. Es wird erklärt, warum die Samen so wertvoll sind, dass sie als Superfood bezeichnet werden können, wie man sie erntet, aufbewahrt und verwendet. Hier gibt es auch erste Grundrezepte, beispielsweise für Senf mit senfartigen Wildsamen. Dazu zählt das Hirtentäschel. Für süßsauer Eingelegtes eignet sich die Samen der Knoblauchsrauke. Diese kenne ich bereits. Ich habe letzten Herbst eine kleine Menge davon gesammelt.

Näher beschrieben wird die Knoblauchsrauke in den Pflanzenporträts. Hier steht, wo und wie die Knoblauchsrauke wächst, wie sie blüht und wann sie Samen ausbildet. Ich weiß jetzt, dass ich neben den Blättern auch die grünen Schoten nutzen kann, die nach Knoblauch und Kresse schmecken. Im Rezept „Selbst gemachte Gemüsebrühe mit Knoblauchsrauke“ sorgen die Samen für einen würzigen Geschmack. Sie haben auch eine erstaunliche gesundheitliche Wirkung, die im Buch näher beschrieben wird.

Insgesamt gibt es 44 Porträts. Besonders interessant finde ich die Samen von Brennnessel, Sauerampfer, wilder Möhre und Springkraut, die ja wirklich weit verbreitet sind. Aber sicher lohnt es sich, auch nach Schlangenknöterich, Wald-Engelwurz und Feldkresse Ausschau zu halten. Mit im Buch sind zudem Verwendungsmöglichkeiten für Eicheln, Haselnüsse und Bucheckern!

Das Buch gefällt mir gut! Ich bin sehr begeistert davon! Die Autorinnen vermitteln Wissen zu Wildpflanzen und ihren Samen auf eine unterhaltsame und verständliche Weise. Die Gestaltung mit den vielen Fotos ist sehr gelungen.

Rezension von Heike Rau

Anke Höller und Doris Grappendorf
Essbare Wildsamen – Finden, sammeln, vielseitig genießen
144 Seiten, Klappenbroschur
Verlag Eugen Ulmer
ISBN-10: 381860648X
ISBN-13: 978-3818606480
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Pia Krøyer und Christina B. Kjeldsen: Sammeln, Finden, Schönes schaffen – Nimm die Natur mit in dein Zuhause

Pia Krøyer und Christina B. Kjeldsen: Sammeln, Finden, Schönes schaffen – Nimm die Natur mit in dein Zuhause

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Die Natur bietet im Jahresverlauf reichlich Inspiration für Kreativität. So lädt das Buch ein, hinauszugehen und Funde mit nach Hause zu nehmen. Diese verschiedenen Naturmaterialien können Grundlage für schöne Dekorationen sein. Die Autorinnen verstehen sich dabei als Ideengeber. Es gibt keine genauen Pläne oder Anleitungen, sondern Vorschläge für Projekte, die dann auf eigene Weise verwirklicht werden können.

Es beginnt mit dem Frühling. Auf der Fensterbank wird Platz für ein kleines Gewächshaus geschaffen. Stauden werde innerhalb der Gärten in der der Nachbarschaft getauscht. Die ersten Kräuter für die Frühlingsküche können geerntet werden. Es gibt Frühlingsquiche mit Lauch und Bärlauch, ein selbst gemachtes Gierschpesto und einen Brennnessel-Smoothie mit Apfel. Frühlingszweige werden in der Wohnung zum Blühen gebracht. Wer mag, kann die Jahreszeit mit der Kamera dokumentieren und aus den Fotos eine Collage kreieren.

Die weiteren Kapitel sind ähnlich aufgebaut. Es kommen natürlich immer die jeweiligen Besonderheiten jeder Jahreszeit zum Tragen. Im Sommer wird ein rustikales Hängesofa gebaut und es gibt ein Abendessen am Lagerfeuer mit Salat, Focaccia-Brot und Lagerfeuersuppe. Im Herbst wird Holunderbeersaft gemacht. Die Flaschen werden mit holunderbeerfarbenen Geschenkanhängern verziert. Aus Hagebutten lassen sich Kränze fertigen und aus Herbstholz entsteht ein kleiner Hocker. Im Winter ist es Zeit, aus den gesammelten Zapfen eine Weihnachtsdekoration zu basteln oder das Geschenkpapier mit einem Naturdruck zu versehen.

Das Buch lockt auch Stubenhocker nach draußen! Es motiviert, mit offenen Augen in der Natur spazieren zu gehen und natürlich schönes Bastelmaterial, das kostenlos ist, für Dekorationen zu sammeln. Wer handwerkliches Geschick und den entsprechenden Platz hat, kann Anspruchsvolleres umsetzen.

Der nordische Stil erscheint kühl und schlicht. Die bunten Naturfarben, die es hierzulande gibt, werden sparsam eingesetzt. Es macht Spaß, sich inspirieren zu lassen, kleine Arrangements für den Tisch, Wandgestaltungen oder andere Dekorationen zu erschaffen und so dem Jahresverlauf bewusst zu folgen.

Rezension von Heike Rau

Pia Krøyer und Christina B. Kjeldsen
Sammeln, Finden, Schönes schaffen – Nimm die Natur mit in dein Zuhause
Fotos von Heide Lerkenfeldt
Aus dem Dänischen von Julia Gschwilm
217 Seiten, gebunden
Jan Thorbecke Verlag
ISBN-10: 3799512993
ISBN-13: 978-3799512992
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Julia Korff: Basics aus Webware nähen – Über 100 Designbeispiele – 20 Modelle – Größe 34 – 50

Julia Korff: Basics aus Webware nähen – Über 100 Designbeispiele – 20 Modelle – Größe 34 – 50

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Vorgestellt werden im Buch Basics, die sich mit Webware gut nähen lassen. Anleitungen gibt es für Blusen, Röcke, Kleider, Jacken und weitere Kleidungsstücke. Insgesamt gibt es 20 Schnittmuster zu einem wirklich guten Preis! Durch Variationen ergeben sich Abwandlungsmöglichkeiten.

Das erste Projekt ist ein Blusenshirt mit V-Ausschnitt. Die Probenäherinnen haben es mit unterschiedlichen Stoffen in ihrer jeweiligen Größe genäht. Das beflügelt natürlich die Fantasie. Einen Rundumblick auf das Blusenshirt gibt es online mit der Funktion 360°-Fashion, für die man ein Kundenkonto besitzen oder anlegen muss. Die Nähanleitungen sind gut strukturiert und für einen guten Überblick auf das Wesentliche begrenzt. Wer Erfahrungen im Nähen hat, wird sehr gut damit klarkommen.

Anfänger, die zusätzliche Hilfe brauchen, finden diese im Grundlagenteil. Hier erhält man Wissenswertes zu unterschiedlicher Webware, Anleitungen zum Maß nehmen, Hinweise zum Arbeiten mit dem Schnittmuster, nötigen Anpassungen und zum Zuschneiden des Stoffs.
Die verschiedenen Nähtechniken, vom Versäubern bis hin zum Ärmeleinsetzen, werden erklärt. Das ist sehr hilfreich!
Die Schnittmuster sind auf den Bögen in Originalgröße in der Regel ohne Nahtzugabe dargestellt. Es gibt eine farbige Kennzeichnung. Teilweise liegen aber mehrere Schnittmuster dicht übereinander, sodass man beim Abpausen sehr aufpassen muss, zumal die Größen 34-50 aufgedruckt sind.
Interessant ist die Fertigmaßtabelle, die zeigt, welche Maße ein Kleidungsstück nach dem Nähen hat. Man kann vorab den Sitz mit schon vorhandener Kleidung überprüfen.

Insgesamt gefallen mir die vorgestellten Projekte, die unterschiedliche Schwierigkeitsgrade haben, sehr gut. Mich spricht besonders an, dass es verschiedene Designbeispiele gibt, die zeigen, wie unterschiedlich ein Kleidungsstück wirken kann, sodass man gut den eigenen Stil einbringen kann.

Rezension von Heike Rau

Julia Korff
Basics aus Webware nähen – Über 100 Designbeispiele – 20 Modelle – Größe 34 – 50
144 Seiten, gebunden
Frech Verlag
ISBN-10: 3772481450
ISBN-13: 978-3772481451
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

J. François-Campbell: Einfach Kleidung ändern – Säume, Bünde, Nähte, Ärmel, Taschen, Manschetten, Abnäher, Falten, Verschlüsse, Ausschnitte, Futter

J. François-Campbell: Einfach Kleidung ändern – Säume, Bünde, Nähte, Ärmel, Taschen, Manschetten, Abnäher, Falten, Verschlüsse, Ausschnitte, Futter

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Wer eine Nähmaschine besitzt, möchte auch in der Lage sein, vorhandene Kleidungsstücke zu ändern. Ein gutes Anleitungsbuch ist dafür unentbehrlich. J. François-Campbell ist Kostümmacherin und Theaterschneiderin mit langjähriger Erfahrung. Sie vermittelt im Buch das nötige Wissen für die Änderungsschneiderei auf lehrreiche und gut verständliche Weise.

Das Buch beginnt mit einem Kapitel über die Anfänge moderner Kleidung. Stile und Schnitte haben sich über die Zeit verändert. Kleidung ist heute oft auch Massenware. Die Kleidergrößen entsprechen natürlich keiner Maßanfertigung. Oftmals fallen Kleidungsstücke verschiedener Hersteller auch unterschiedlich aus. Es ist also oftmals erforderlich, Kleidung zu ändern, sodass die Passform stimmt.

Zunächst wird Grundlagenwissen vermittelt. Die Autorin zeigt auf, was es vor einer geplanten Änderung oder der Reparatur eines Kleidungsstücks zu bedenken gibt und welche Ausstattung benötigt wird. Dabei kommt auch zur Sprache, wie sich die verschiedenen Stoffarten verarbeiten lassen. Und auch die Nähtechniken werden behandelt.

Anschließend wird für jede Änderung oder Reparatur eine Methode vorgestellt. Durch diese Begrenzung bleibt das Buch übersichtlich. Mich interessiert besonders, wie ich Hosenbeine kürzen kann, wie ich einen Reißverschluss austauschen, einen Taschenbeutel ausbessern und eine Bluse durch Abnäher in der Passform verbessern kann.

Erklärt wird jedes Projekt mit einer Einleitung und verschiedenen Tipps. Gearbeitet wird sehr genau. Jede Anleitung ist in Schritte untergliedert und mit aussagekräftigen Bildern versehen, die eine angemessene Größe haben. Man kann gut damit arbeiten!

Das Buch ist Lehrwerk und Nachschlagewerk! Es ist gut geeignet für alle die ihre Kenntnisse im Nähen erweitern und ihre Kleidung professioneller ändern und ausbessern möchten.

Rezension von Heike Rau

J. François-Campbell
Einfach Kleidung ändern – Säume, Bünde, Nähte, Ärmel, Taschen, Manschetten, Abnäher, Falten, Verschlüsse, Ausschnitte, Futter
176 Seiten, gebunden
Haupt Verlag
ISBN-10: 3258601917
ISBN-13: 978-3258601915
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen