Rezensionen, Buchbesprechungen und mehr… auf Leselupe.de!
  • Rezensionen abonnieren!

    Ihre Email-Adresse:

    Eine Abmeldung vom Newsletter ist natürlich jederzeit möglich!

  • Schlagworte

  • Kategorien

  • Rezensionen-Links

  • Elke Schwarzer: Mein Bienengarten – Bunte Bienenweiden für Hummeln, Honig- und Wildbienen

    Von hera | 20.Januar 2020

    Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
    Ein naturnaher Garten ist eine Freude! Doch wie stellt man es an, dass Wildbienen und Hummeln in den Garten kommen? Die Autorin zeigt auf, wie man einen Garten bienenfreundlich gestalten kann.

    Nicht nur die Honigbienen werden weniger, um die Wildbienen und Hummeln müssen wir uns ebenfalls Sorgen machen. Auch wenn sie keinen Honig produzieren, so sind sie doch wichtig für die Natur und die Umwelt. Denn auch sie tragen zur Artenvielfalt bei und bestäuben Pflanzen. Hummeln und Honigbienen sind relativ flexibel bei der Blütenauswahl, ist im Buch zu erfahren, während Wildbienen Lieblingspflanzen haben. Wenn sich also Bienen, Hummeln und Wildbienen im Garten einfinden sollen, ist die Auswahl der Blühpflanzen wichtig. Ein großer Garten wird deshalb nicht unbedingt benötigt. Auch für kleine Gärten und sogar Balkongärten hat die Autorin Konzepte. Wichtig ist die Naturnähe. Nicht jedes Unkraut muss weg. Eine Blumenwiese ist wesentlich einladender für Insekten als die perfekt gepflegte Rasenfläche, Naturwege besser als versiegelte Wege. Naturmauern, Totholz und selbst gebaute Insektenhotels bieten Nistmöglichkeiten.

    Die Autorin schreibt in einer lockeren und sehr unterhaltsamen Sprache und erzählt dabei auch von den Erfahrungen und Beobachtungen, die sie in ihrem Garten gemacht hat. Bis auf einzelne Ausnahmen stammen die Fotos im Buch von ihr selbst. Das wirkt sehr authentisch!

    Die häufigsten Arten der Wildbienen und Hummeln werden in Porträts mit ihren Lieblingspflanzen und weiteren Förderungsmöglichkeiten vorgestellt. Im Buch sind auch gleich passende Pflanzenporträts zu finden. So lernt man die Pflanzen gleich mit näher kennen und kann sie an geeigneten Standorten anpflanzen. Bisher im Garten kaum wahrgenommene und dennoch nützliche Wildblumen sieht man nun mit anderen Augen. Es macht viel Spaß, der Autorin bei ihren Ausführungen zu folgen. Man lernt dazu und erhält wertvolle Anregung zur Gartengestaltung! Das Buch eignet sich, nachdem man es einmal komplett durchgearbeitet hat, gut als Nachschlagewerk.

    Am Ende des Buches befindet sich ein Serviceteil. Hier gibt es konzentrierte Informationen in Tabellen. Man kann diesen Übersichten beispielsweise gezielt entnehmen, wann welche Wildbienenarten und Hummeln im Garten zu erwarten sind oder welche Bienenpflanzen sich für Balkon und Terrasse eignen.

    Rezension von Heike Rau

    Elke Schwarzer
    Mein Bienengarten – Bunte Bienenweiden für Hummeln, Honig- und Wildbienen
    144 Seiten, Klappenbroschur
    Ulmer Eugen Verlag, 2. Auflage Januar 2020
    ISBN-10: 3818609489
    ISBN-13: 978-3818609481
    -> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

    ... | Kommentare deaktiviert für Elke Schwarzer: Mein Bienengarten – Bunte Bienenweiden für Hummeln, Honig- und Wildbienen | Kategorie Garten und Natur, Hobby und Freizeit |

    Kent Haruf: Unsere Seelen bei Nacht

    Von Claudine Borries | 7.Januar 2020

    Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
    Was für eine wunderbare, zarte und bezaubernde Geschichte liegt uns hier vor!

    Man ist schon nach den ersten Zeilen gefangen und kann sich dem Sog dieser Erzählung nicht entziehen.

    Addie Moore ist eine Witwe von 70 Jahren. Sie geht eines Tages zu Louis Waters und macht ihm einen Vorschlag: ob er nicht nachts bei ihr schlafen möchte, denn sie fühlt sich einsam.
    Sie könnten sich immer etwas erzählen vor dem Einschlafen

    Louis ist ebenfalls Witwer und 70 Jahre alt.

    Er traut seinen Ohren kaum, und kann sich nicht vorstellen, wie das vor sich gehen soll.
    Sie leben in Holt, einem kleinen Städtchen in Colorado. Jeder kennt jeden und geklatscht wird viel.
    Nun, Addie ist eine unabhängige und selbstständige Frau, die keine Risiken scheut. Das Gerede der Nachbarn ist ihr so wie so egal.

    Also beginnt diese Geschichte mit einem teils zarten aber doch bestimmten Antrag ihrerseits.

    Er geht zum Frisör und trifft Vorbereitungen, die ihn adrett und sauber eines Abends bei ihr erscheinen lassen. In einer Papiertüte bringt er Pyjama und die Zahnbürste mit.

    Schüchtern steigen sie zu Bett und beginnen, sich ihre Lebensgeschichten zu erzählen.

    Ihre jeweiligen Ehen und der Gang der Dinge von Beginn an bieten genügend Stoff für lange Abende und kurzweilige Erzählungen.

    Der Klatsch und Tratsch blüht, doch Addie und Louis meistern das Gerede mit überzeugender Schlagfertigkeit.

    Die nächtlichen Verabredungen gehen in gemeinsame Unternehmungen und abwechslungsreiche Zusammenkünfte über.

    Wie das Leben so spielt, bleibt nicht alles dabei. Das Ende bringt kein happy end. Melancholisch, zu Herzen gehend und zart, wie die Geschichte beginnt, so endet sie auch.

    Diese wunderbare Erzählung entführt einen in die Welt des Alterns, der Vergänglichkeit und kleinen Hoffnungen, die doch das Leben erst lebenswert machen. Liebevoll werden die handelnden Figuren beschrieben, und malerisch sind die Orte, die man aufsucht, und wo man seine kleinen Abenteuer erlebt. Der Leser meint sich auf den Feldern und Wiesen bei Sonnenschein und Regen wiederzufinden. Dieses Miterleben macht den kleinen Roman so liebenswert.

    Kent Haruf ist ein mit zahlreichen Preisen ausgezeichneter Erzähler, dem man gerne in seine
    Welt des kleinbürgerlichen Alltags in Amerika folgt. Er starb bereits 2014.

    Die Geschichte ist sehr empfehlenswert!

    Kent Haruf
    Unsere Seelen bei Nacht
    208 Seiten, gebunden
    Diogenes, März 2017
    ISBN-10: 3257069863
    ISBN-13: 978-3257069860
    -> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

    ... | Kommentare deaktiviert für Kent Haruf: Unsere Seelen bei Nacht | Kategorie Belletristik |

    Dr. med. Mareike Awe: Wohlfühlgewicht – Wie du dich vom Diät-Zwang befreist und intuitiv deine Wohlfühlfigur erreichst

    Von hera | 4.Januar 2020

    Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
    Viele Menschen haben verlernt, intuitiv zu essen. Das daraus entstandene Übergewicht, ist schlecht hinzunehmen. So werden Kalorien gezählt und Diäten gemacht, die allerdings keine langfristige Gewichtsabnahme sicherstellen können. Dazu kommt, dass Diäten keinen Spaß machen. Sie sind verbunden mit Verzicht, Verboten und Frust und können Heißhunger auslösen. Aber auch nicht alles, was im Rahmen einer langfristigen gesunden Ernährungsumstellung empfohlen wird, muss nicht unbedingt erfolgreich sein. Jeder Mensch ist anders und isst anders, deshalb kann gesunde Ernährung für jeden anders aussehen.

    Dr. Mareike Awe ist der Meinung, dass jeder Mensch weiß, was ihm guttut an Nahrungsmitteln und welche Menge. Dieses intuitive Essen kann wieder erlernt werden. Wohlfühlgewicht ist nicht das, was uns in den Medien vorgegaukelt wird. Das Gewicht, mit dem man sich wohlfühlt, ist individuell.
    Die Autorin versucht, den Leser mit ihrem intueat-Programm, es beinhaltet intuitives Essen und Mentaltraining, ein normales Essverhalten, eine positive Körperwahrnehmung und Lebensfreude zu vermitteln. Das geht natürlich nicht von heute auf morgen. Aber das Buch informiert nicht nur, es inspiriert und fordert zum Umdenken auf.

    Mit Genuss zu essen, sich in seinem Körper wohlzufühlen und Freude am Leben zu entwickeln, ist das Ziel. So gibt es zahlreiche Übungen, die hilfreich sind und zu Selbsterkenntnissen führen. Die Grundsätze des Ernährungskonzepts werden vermittelt und gefestigt. Das Geheimnis ist die innere Einstellung und das Wissen, wie sich echter Hunger und Sättigungsgefühle bemerkbar machen.

    Ich sehe das Buch positiv, auch wenn ich das intuitive Essen nicht unbedingt als revolutionäres Ernährungskonzept bezeichnen würde. Es geht hier ja um eine Rückkehr zu einem normalen Essverhalten. Die Umsetzung ist aber sehr gelungen. Das Buch ist verständlich und in einem verständnisvollen und motivierendem Ton geschrieben. Die Autorin greift auf eigenen Erfahrungen zurück. Manchen Lesern wird das Buch ausreichen. Wer mehr Hilfe benötigt, kann online nach Anmeldung einen kostenlosen intueat-Schnupperkurs absolvieren oder ein kostenpflichtiges Angebot nutzen.

    Rezension von Heike Rau

    Dr. med. Mareike Awe
    Wohlfühlgewicht – Wie du dich vom Diät-Zwang befreist und intuitiv deine Wohlfühlfigur erreichst
    208 Seiten, Klappenbroschur,
    Knaur Balance, Dezember 2019
    ISBN-10: 342667582X
    ISBN-13: 978-3426675823
    -> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

    ... | Kommentare deaktiviert für Dr. med. Mareike Awe: Wohlfühlgewicht – Wie du dich vom Diät-Zwang befreist und intuitiv deine Wohlfühlfigur erreichst | Kategorie Gesundheit, Ratgeber |

    Jessica Barry: Free Fall – Die Wahrheit ist dein Tod

    Von hera | 29.Dezember 2019

    Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
    Das Flugzeug ist aus unerklärlichen Gründen in den Rocky Mountains abgestürzt. Der Pilot ist tot. Aber Allison hat überlebt. Sie wartet nicht auf Hilfe, sondern flieht, obwohl sie verletzt ist. Sie weiß, dass ihr jemand auf den Fersen ist.

    Maggie kann nicht glauben, dass ihre Tochter bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen sein soll, zumal ihre Leiche nicht gefunden wurde. Sie hatte keinen Kontakt mehr zu Allison und ist erstaunt, was für ein Leben sie in den letzten Jahren geführt haben soll. Der Pilot und Besitzer des Flugzeugs, er war CEO des Pharmaunternehmens Prexilane, soll ihr Verlobter gewesen sein. Allison hat an seiner Seite ein glamouröses Leben geführt.

    Allison kämpft sich durch unwegsames Gelände. Sie kann keine Rücksicht auf ihr Befinden nehmen. Dabei ist sie dem Tod näher als dem Leben. Doch sie hat ein Ziel vor Augen. Sie muss die Wahrheit über Prexilane ans Licht bringen, sonst war alles umsonst.

    Zeitgleich versucht Maggie, mehr über ihre Tochter herauszubekommen. Sie recherchiert und erkennt ihre Allison kaum wieder. Doch sie ahnt auch, dass mehr dahinter steckt, als es den Anschein hat.

    Das Buch beginnt außergewöhnlich spannend! Man begleitet Allison nach dem Flugzeugabsturz durch die Wildnis. Und man weiß zunächst nicht, vor wem oder was sie flüchtet. Immer wieder werden Szenen aus ihrem früheren Leben eingespielt und man erfährt, wie es dazu kam, dass sie die Verlobte von Ben Gardener wurde. Es ist eine unglaubliche Geschichte!

    Die Autorin lässt in abwechselnden Kapiteln Allison und Maggie zu Wort kommen, während die Polizei, das wirkt nicht ganz stimmig, die Ermittlungsarbeit sehr schleifen lässt. Beide Erzählstränge laufen parallel. Die Geschichte fügt sich nach und nach zu einem Bild zusammen und es wird klar, von welcher Brisanz sie ist und um was es hier wirklich geht. Für Allison und Maggie wächst spürbar die Gefahr. Es gibt interessante Wendungen in der Handlung. Die Spannung steigt zunehmend an bis hin zu einem nervenaufreibenden Ende. Ein sehr gelungener Thriller!

    Rezension von Heike Rau

    Jessica Barry
    Free Fall – Die Wahrheit ist dein Tod
    Deutsch von Susanne Goga-Klinkenberg
    432 Seiten, Klappenbroschur
    dtv Verlagsgesellschaft
    ISBN-10: 3423262397
    ISBN-13: 978-3423262392
    -> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

    ... | Kommentare deaktiviert für Jessica Barry: Free Fall – Die Wahrheit ist dein Tod | Kategorie Krimi und Thriller |

    James Wood: Upstate

    Von Claudine Borries | 29.Dezember 2019

    Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
    Worum geht es in diesem Roman?
    Alan Qirry ist ein alternder Unternehmer, der in England lebt.
    Er hat zwei Töchter, Helen und Vanessa, die längst in Amt und Würden ihr eigenes Leben führen.
    Helen ist verheiratet und hat zwei Kinder.
    Vanessa ist eine leicht unglückliche Person, die als Philosophieprofessorin in Amerika lebt und arbeitet.

    In langen Passagen erfahren wir Alans Gedanken zu seinem Leben, seiner Vergangenheit und seine Gedanken zur Gegenwart. Er ist immer noch erfolgreich in Beruf als Immobilienmakler. Cathy hat ihn vor langen Jahren verlassen, sehr zum Unglück seiner Kinder. Inzwischen ist sie verstorben. Seine zweite Frau Candace spielt in seinen Gedanken kaum eine Rolle.
    Es sind Reflexionen zu gelebtem Leben, zur Gegenwart und Zukunft.
    Alan beschreibt in seinen Gefühlen die Strassen und Orte seines Lebens und gibt sich seinen Erinnerungen an die Vergangenheit hin. Dabei überkommt ihn so mancher elegische Augenblick.
    Er ist besorgt, als Helen ihn bittet, mit ihm nach Amerika zu fahren, weil sie den Eindruck hat, dass Vanessa in einer Krise steckt. Es wäre nicht ihre erste!
    Upstate liegt nördlich von New York. Es ist Winter und die Strassen sind verschneit, so dass die Stimmung auch von der Düsternis des Winters mitbestimmt wird.

    Die genaue und sensible Beobachtung aller Geschehnisse; die Stimmungen zu Ort und Wetter bestimmen das Leben in Saratoga Springs. Es passiert nichts Aufregendes. Die nachdenklichen Betrachtungen teilen sich dem Leser mit und faszinieren, weil man sich in diesen Gefühlen dem Erzähler verbunden fühlt.
    In den Dialogen zwischen Helen, dem Vater und Vanessa spürt man sehr unterschiedlichen Charakteren nach. Warum ist Helen zu lebendig und lebensfroh und Vanessa zu schwermütig? Alan versucht, all’ dem auf die Spur zu kommen. Er ist voller Sorgen um Vanessa, die sich sehr in einen jüngeren Mann verliebt hat.
    Josh ist ein lieber Kerl, der sich den ängstlichen Forderungen von Vanessa nach Nähe und Geborgenheit nicht gewachsen fühlt. Zaghaft bittet er Alan um Hilfe, weil er sich insgeheim von Vanessa erdrückt fühlt und eher eine Trennung ins Auge fasst. Alan aber traut sich nicht, Vanessa auf diese Trennung vorzubereiten.
    Die Verstrickungen aller Personen in die ungeklärten Verhältnisse sind vielfältig und bedrückend: Helen, die sich entzieht und Alan, der standhält. Gleichzeitig ist man fasziniert und irritiert von den Gefühlen aller Personen, die so nachvollziehbar sind.
    James Wood hat ein feines Gespür für die innersten Gefühle seiner Protagonisten. Er versteht es ausgezeichnet, diesen inneren Monologen und Gedanken in beredten Worten Ausdruck zu geben.

    Es ist eine tiefgründige und anrührende Geschichte, die einen ganz eigenen Sog ausübt, so dass man von der Geschichte nicht lassen kann.

    James Wood
    Upstate
    304 Seiten, gebunden
    Rowohlt Buchverlag, Dezember 2019
    ISBN-10: 3498074067
    ISBN-13: 978-3498074067
    -> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

    ... | Kommentare deaktiviert für James Wood: Upstate | Kategorie Belletristik |

    Dr. Steven R. Gundry: Gemüse ohne Gift – Lektinfrei kochen

    Von hera | 20.Dezember 2019

    Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
    Es gibt Pflanzen, die sich auf ganz bestimmte Art vor Fressfeinden schützen. Zu diesen Fressfeinden gehört auch der Mensch. Die Rede ist von Lektinen, die durch den Verzehr den Darm schädigen und Folgeerkrankungen und Gewichtszunahme auslösen können. Nicht jeder ist davon betroffen, aber es gibt Menschen, die besonders sensibel auf lektinhaltige Nahrungspflanzen reagieren. Für diese ist das Buch gedacht. Es ist informativ und verständlich geschrieben.

    Zunächst erklärt Dr. Steven R. Gundry, wie schon in seinem Buch „Böses Gemüse – Wie gesunde Nahrungsmittel uns krank machen“ das Pflanzen-Paradox. Damit stellt er die Empfehlungen, die es zur gesunden Ernährung gibt, auf den Kopf. Denn als gesund geltende Lebensmittel wie Vollkornprodukte und bestimmte Obst und Gemüsesorten werden entweder aus dem Speiseplan gestrichen oder anders zubereitet als gewohnt. Es geht darum, das Gift Phasin zu meiden oder unschädlich zu machen.

    Aus seinen Erkenntnissen als Wissenschaftler und Arzt hat Dr. Steven R. Gundry ein Ernährungskonzept entwickelt. Anders als in seinem vorherigen Buch zum gleichen Thema enthält „Gemüse ohne Gift“ einen großen Rezeptteil. Es ist ein Kochbuch mit Rezepten für das Frühstück und zu Vorspeisen, Hauptgerichten und Nachspeisen. Denn so einfach ist die Umsetzung seines Ernährungskonzepts nicht. Die Listen mit den erlaubten und verbotenen Lebensmitteln sind zwar hilfreich, aber Rezepte sind besser! Eine bestimmte Küchenausstattung benötigt man nicht. Einzig der Schnellkochtopf ist Pflicht.

    Zunächst muss das Einkaufsverhalten verändert werden, denn die Rezepte enthalten viele Lebensmittel, die man nicht unbedingt zu Hause hat. Manches muss in Spezialläden oder im Internet besorgt werden. Die Rezepte sind abwechslungsreich und fantasievoll. Es gibt sogar Ersatz für herkömmliche Brötchen, Brot, Pizzaboden und Kuchen.

    Für einen bestimmten Kreis von Menschen könnte es sich lohnen, auf eine lektinarme oder lektinfreie Ernährung umzusteigen. Dr. Gundry ist überzeugt davon. Wer also unter Magen- und Darmproblemen, Autoimmunerkrankungen oder starkem Übergewicht leidet, sollte sich das Ernährungskonzept einmal näher ansehen.

    Rezension von Heike Rau

    Dr. Steven R. Gundry
    Gemüse ohne Gift – Lektinfrei kochen – Den Darm heilen und das Gewicht reduzieren
    Aus dem amerikanischen Englisch von Stefanie Heim
    288 Seiten, broschiert
    Südwest Verlag
    ISBN-10: 3517098574
    ISB-13: 978-3517098579
    -> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

    ... | Kommentare deaktiviert für Dr. Steven R. Gundry: Gemüse ohne Gift – Lektinfrei kochen | Kategorie Gesundheit, Ratgeber |

    Wolf Serno: Große Elbstraße 7

    Von hera | 16.Dezember 2019

    Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
    Vicki zur Haiden hält die Langeweile im Lehrerinnenseminar in Lübeck, das sie auf Wunsch ihrer Eltern besucht, nicht mehr aus. Sie würde lieber Medizin studieren, aber das ist ihr natürlich nicht möglich. Sie reißt dennoch aus und kehrt heimlich nach Hamburg zurück. Es ist kein guter Zeitpunkt, denn gerade bricht die Cholera aus.

    Als Vicki dem Arzt Johannes Dreyer begegnet, findet sie eine neue Aufgabe. Da man ihn im Krankenhaus nicht mehr sehen will, kümmert er sich nun auf eigene Faust um die Kranken. Irgendwie muss es für ihn ja weitergehen. Vicki steht ihm fortan zur Seite. Bis ihr Vater dahinterkommt und den Kontakt verbietet. Doch Vicki will nicht mehr auf ihren Vater hören. Sie findet einen Weg, sich weiter mit Hannes zu treffen.

    Von Vickis Bruder Benno hingegen wird erwartet, dass er in die Fußstapfen seines Vaters tritt und Medizin studiert. Professor zur Haiden ist ein renommierter Chirurg und Chefarzt am Neuen Allgemeinen Krankenhaus Eppendorf. Nur hat Benno absolut kein Interesse an der Medizin. Er ist eigenwillig und beschäftigt sich lieber mit gewagter Aktmalerei.

    Man darf gespannt sein, wie die unterschiedlichen Geschwister sich aus der Enge des Elternhauses befreien. Denn darum geht es in der Familiensaga. Sie nimmt ihren Beginn im Jahre 1892 und ist perfekt eingebunden in die geschichtlichen Hintergründe der Zeit. Interessant sind in diesem Zusammenhang auch der Stand der Medizin und der damit verbundenen Untersuchungs- und Heilmethoden am Universitätsklinikums Eppendorf. Der Fortschritt ist unaufhaltsam.

    Der Roman ist unterhaltsam und der Schreibstil des Autors angenehm zu lesen. Es ist spannend, mitzuverfolgen wie Vicki alles daran setzt, auf eigenen Beinen zu stehen und ihre Berufung zu finden. Die Probleme, die die Zeit und ein konservatives Elternhaus mit sich bringen, sind gut dargestellt. Es ist interessant zu sehen, wie sie darum kämpft, ihre Möglichkeiten auszuschöpfen und zu erweitern.

    Das Buch konzentriert sich aber nicht nur auf Vicki. Es lässt einen breit gefächerten Blick auch auf die politischen Geschehnisse in der Stadt zu. Viele spannende Charaktere betreten die Bühne. So entsteht ein Gesamtbild, das die Geschichte sehr spannend und lesenswert macht.

    Rezension von Heike Rau

    Wolf Serno
    Große Elbstraße 7
    473 Seiten, Klappenbroschur
    Rütten & Loening, 2. Auflage, September 19
    ISBN-10: 3352009252
    ISBN-13: 978-3352009259
    -> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

    ... | Kommentare deaktiviert für Wolf Serno: Große Elbstraße 7 | Kategorie Historischer Roman |

    Cara Hunter: In the Dark

    Von hera | 10.Dezember 2019

    Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
    Bei Renovierungsarbeiten an einem Haus werden im Keller Probleme mit einer Zwischenwand zum Nachbarhaus ersichtlich. Das Mauerwerk ist in schlechtem Zustand und schließlich bricht ein Stück heraus. Der Blick in den nebenan liegenden Keller wird frei und offenbart, womit niemand gerechnet hat.

    DI Adam Fawley muss nun mit seinem Team ermitteln, wer hier im Keller eine junge Frau und ein Kleinkind gefangengehalten hat. Der Hausbesitzer, es ist ein alter an Demenz leidender Mann, gibt an, nichts mit der Sache zu tun zu haben.
    Gibt es Parallelen zu einem alten Fall, bei dem schon vor zwei Jahren eine junge Mutter verschwand? Ihr Sohn wurde damals wohlbehalten aufgefunden, während nicht nachvollzogen werden konnte, was mit ihr geschehen ist. Bis heute wird sie vermisst.

    Es sind also gleich zwei Fälle, die hier untersucht werden müssen. Auch wenn eine Verbindung zwischen den beiden Frauen nicht ersichtlich ist, wird der alte Fall wieder aufgerollt. Denn die beiden Wohnhäuser liegen sich, wenn auch nicht in der gleichen Straße, so doch nur durch die Gärten hinter den Häusern getrennt, gegenüber. Das kann kaum ein Zufall sein.

    Als Leser wird man direkt mit einbezogen in die Ermittlungsarbeiten. Man sieht Tatortsskizzen, liest Befragungsprotokolle, hat Einblick in TV-Transkripte und kann eigene Schlüsse daraus ziehen. Auch das Team um DI Fawley hat unterschiedliche Herangehensweisen und Ansichten. Das Erzählen aus verschiedenen Perspektiven unterstreicht das zusätzlich und ermöglicht es dem Leser, das Geschehen aus mehreren Blickwinkeln zu betrachten.

    Das Spannende am Buch ist, dass die Wahrheit immer wieder eine andere ist! Wenn man glaubt, dass nach einer neuen Erkenntnis nun alles klar und der Fall gelöst ist, ergibt sich etwas Neues, das die ganze Ermittlungsarbeit auf den Kopf stellt. Immer wieder kommt das vor. Es mag daran liegen, dass die Tat undurchschaubar gut geplant war. Der oder die Täter lassen sich nicht in die Karten schauen und haben immer noch ein Ass im Ärmel. Die Ermittler sind jedoch Profis und gut darin, Details die nötige Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Jedoch sind sie weniger gut darin, Fehler zuzugeben, was auch interessante Auswirkungen hat. So hält die Spannung bis hin zum überraschenden Ende.

    Rezension von Heike Rau

    Cara Hunter
    In the Dark
    412 Seiten, broschiert
    Aufbau Taschenbuch
    ISBN-10: 3746635039
    ISBN-13: 978-3746635033
    -> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

    ... | Kommentare deaktiviert für Cara Hunter: In the Dark | Kategorie Krimi und Thriller |

    Lara Schmitt: Easy Watercolor – Dein 30-Tage Workshop – Schritt für Schritt zu deinen ersten Bildern

    Von hera | 5.Dezember 2019

    Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
    Wer mit der Aquarellmalerei anfangen möchte, braucht Projekte, die nicht zu anspruchsvoll sind. Es müssen sich schnell erste Erfolge einstellen. Ich denke, mit dem vorliegenden Buch ist das möglich.

    Zunächst geht es um die verwendete Ausstattung wie Farben, Pinsel und Papiere. Die Autorin benennt hochwertige Produkte von guter Qualität, mit denen das Arbeiten Freude macht. In den Grundlagen geht es um das Vermischen der Farben und um die besonders wichtigen Maltechniken. Viel an Theorie muss man jedoch nicht lesen. Nach einigen Seiten folgt Level 1 mit den Grundlagenübungen. „Diamant aus Linien“ ist das erste Projekt und hier kann man lernen, mit dem Pinsel umzugehen und verschiedenen Strichstärken auszuprobieren und zu üben. In weiteren Projekten kann beispielsweise die Nass-in-Nass-Technik nachvollzogen werden. Danach folgt schon Feinarbeit. Man erfährt, wie Blattformen gemalt werden und wie der Pinsel zu führen ist. Der „Geometrischen Hintergrund“ ist mein Favorit. Hier kann man kreativ werden, indem man die Raster selbst bestimmt und eine eigene Farbauswahl trifft. Auch Anfänger können hier wirklich schöne Effekte erzielen.

    Der Schwierigkeitsgrad wird nach und nach gesteigert bis das Buch dann in Level 2 und schließlich in Level 3 übergeht. Anschließend erfolgt noch ein „Exkurs Lettering“ als Zugabe.

    Ich sehe das Buch nicht unbedingt als 30-Tage Workshop. Wer Zeit hat, kann es natürlich auf diese Weise nutzen. Aber man kann genauso nach Lust und Laune Projekte umsetzen. Nur die Reihenfolge sollte man beachten, die ist wichtig, denn es ist ein aufbauender Kurs.

    Der Autorin gelingt es gut, zu motivieren, Basiswissen zu vermitteln und die Anwendung zu erklären! Die Projekte sind gut ausgewählt und es ist für jeden etwas dabei. Blumen, Landschaften, Tiere und Früchte und weitere Motive sorgen für Spaß und Abwechslung. Es gibt viel Anschauungsmaterial, das zum Verständnis beiträgt. Für mich ist das Buch sehr inspirierend!

    Rezension von Heike Rau

    Lara Schmitt
    Easy Watercolor – Dein 30-Tage Workshop – Schritt für Schritt zu deinen ersten Bildern
    128 Seiten, gebunden
    Edition Michael Fischer / EMF Verlag
    ISBN-10: 3960935250
    ISBN-13: 978-3960935254
    -> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

    ... | Kommentare deaktiviert für Lara Schmitt: Easy Watercolor – Dein 30-Tage Workshop – Schritt für Schritt zu deinen ersten Bildern | Kategorie Hobby und Freizeit |

    Ruth Ware: Der Tod der Mrs Westaway

    Von hera | 2.Dezember 2019

    Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
    Seit dem Tod ihrer Mutter muss sich Harriet Westaway allein durchschlagen. Sie hält sich mit Kartenlesen über Wasser, einem Job, den ihre Mutter vorher gemacht hatte. Viel verdient sich nicht und so gerät sie mit der Miete in Rückstand. Ein dubioser Kredithai versucht, ihre Schulden einzutreiben.

    Dann kommt der Brief eines Anwalts aus Cornwall. Offenbar hat ihre Großmutter sie in ihrem Testament bedacht. Doch ist Hals Großmutter schon viele Jahre tot. Verwechslung hin oder her, Hal braucht Geld, warum also nicht das Erbe antreten? Sie schlüpft mit gemischten Gefühlen in die Rolle der Erbin und bezahlt mit ihrem letzten Geld ein Zugticket nach Cornwall.

    Das Erbe besteht zu ihrer Überraschung aus einem riesigen Anwesen mit einem alten Herrenhaus. Trespassen House ist finster, trostlos und geheimnisvoll. Die ebenfalls angereiste Familie der Verstorbenen nimmt sie überraschend herzlich auf. Nur die alte Haushälterin entpuppt sich als böse Person. Sie quartiert Hal in einem Dachbodenzimmer, mit Gittern vor den Fenstern und Riegeln an der Außenseite der Tür, ein.

    Man verfolgt mit Spannung, wie Hal ihren Versuch, sich ein Erbe zu erschleichen, gestaltet. Gleichzeitig geht die Autorin in der Geschichte zurück in die Vergangenheit. Es ist die Zeit, in der Hals Mutter schwanger war. Man ahnt bald, dass die Wahrheit sich ganz anders gestalten könnte als angenommen. Es gibt ein Familiengeheimnis, dessen Hintergründe im Dunkeln bleiben sollen.

    Die Stimmung kippt zusehends. Man wird in den Bann unheimlicher Begebenheiten gezogen. Hal versucht nach einiger Zeit, aus der Geschichte herauszukommen, doch eine Flucht wird ihr nichts nützen, denn die Vergangenheit von Trespassen House ist verbunden mit ihrem Schicksal. Sie muss sich Klarheit verschaffen!

    Die Autorin schreibt in einem beeindruckend leichtgängigen Stil. Das Buch unterhält perfekt, zumal es sehr spannend ist und von einer Atmosphäre getragen wird, die Gänsehaut verursacht und gleichzeitig Neugier an der dramatischen Familiengeschichte weckt. Das Ende ist kaum vorhersehbar und demzufolge ausgesprochen überraschend.

    Rezension von Heike Rau

    Ruth Ware
    Der Tod der Mrs Westaway
    Deutsch von Stefanie Ochel
    416 Seiten, Klappenbroschur
    dtv Verlagsgesellschaft
    ISBN-10: 3423262400
    ISBN-13: 978-3423262408
    -> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

    ... | Kommentare deaktiviert für Ruth Ware: Der Tod der Mrs Westaway | Kategorie Krimi und Thriller |

    « Vorangehende Artikel Nachfolgende Artikel »
    ";