Browsed by
Schlagwort: Meine

Meine leichte & schnelle Küche

Meine leichte & schnelle Küche

Nadine Krüger ist bekannt aus dem Sat.1-Frühstücksfernsehen. Die attraktive junge Frau ernährt sich gesund und kalorienbewusst, liegt damit voll im Trend. Mit ihrem Kochbuch will sie Lust auf die leichte Küche machen. Und das gelingt ihr auch. Schon wenn man das Buch durchblättert und die ansprechenden Fotos sieht, bekommt man Lust aufs Kochen.

Zunächst spricht die Autorin über Ernährung im Allgemeinen und erklärt, was ihrer Meinung nach schlank hält oder macht und wie sich Kalorien sparen lassen. Vorgestellt werden dann insgesamt 120 Rezepte, die in verschiedene Rubriken unterteilt sind. Unter „Suppen & Salate“ findet man Vorspeisen, Beilagen und auch vollwertige Mahlzeiten wie Rucola mit Ei und neuen Kartoffeln, Spinatsalat oder Cremigen Eintopf mit Kartoffeln und Möhren. Weiter geht es mit „Pasta & Vorspeisen“. Nachkochen kann man Tagliatelle mit Putenstreifen und Sesam, Spagetti Mykonos oder Rührei mit Tomaten. Unter „Fleisch & Geflügel“ steht eher Herzhaftes im Vordergrund wie Kalbsschnitzel mit Pilz-Thymian-Sauce oder Italienisches Zitronenhähnchen. Unter „Fisch & Meeresfrüchte“ findet man Seezunge mit Kapern und Heilbutt-Filets mit Pfifferlingen. Sehr interessant ist das Kapitel „Vollwert & Gemüse“. Hier findet man auch viele vegetarische Gerichte wie Gefüllte Zucchini mit Gemüsereis oder Gemüsebratlinge mit Grünkernschrot. Auch für alle die Süßes mögen, gibt es Rezepte in „Süßes & Beeren“, die nicht zur Kalorienfalle werden, wie die Quarkspeise mit Erdbeeren oder das Erdbeer-Sorbet mit Likör beweisen.

Die Rezepte sind für Familien alltagstauglich, es sind aber auch besondere Gerichte darunter. Die Symbole, oben am Seitenrand eines jeden Rezeptes, sind sehr praktisch. Auf einen Blick kann man erkennen, wie viel Zeit man für die Zubereitung einplanen muss, ob es preiswert ist, vegetarisch oder exotisch, ob es für die ganze Familie und auch Gäste geeignet ist, ob es kalorienarm ist, wenig Fett oder wenig Kohlenhydrate enthält.
Neben der Zutatenliste findet man die Schritt-für-Schritt-Anleitung. Diese ist gut nachvollziehbar. Immer wieder gibt es Wissenswertes zu bestimmten Zutaten. Und auch die Diät-Tipps gefallen gut. Das Buch ist mit Fotos der Gerichte illustriert, aber auch Nadine Krüger stellt sich immer wieder als Model zur Verfügung.

Fazit: „Meine leichte & schnelle Küche“ ist ein Kochbuch das begeistert. Für alle, die sich täglich gesund ernähren möchten, ist es gut geeignet. Die Rezepte sind allesamt brauchbar. Man kann sich also jeden Tag aufs Neue Anregungen aus dem Buch holen.

Rezension von Heike Rau

Nadine Krüger
Meine leichte & schnelle Küche
120 Rezepte
224 Seiten, gebunden
Egmon vgs Verlagsgesellschaften
ISBN: 978-3802517761
Bestellen

Martin R. Dean: Meine Väter

Martin R. Dean: Meine Väter

Als Roberts Stiefvater Neil gestorben ist, beschließt er mit der Vaterlüge ein Ende zu machen. 40jährig und nun selbst schon Vater will er herausfinden, wer sein leiblicher Vater ist. So viele Jahre hat er dessen Existenz verleugnet, nicht zuletzt weil seine Familie ihn dazu gezwungen hat. Nun will er Licht in das Dunkel seiner Kindheit bringen. Verdrängte Gedanken und Selbstverleugnung haben dazu geführt, dass Robert immer wieder von Krankheiten geplagt wird, denn der fehlende Vater hat in seiner Seele eine Wunde entstehen lassen, die nicht heilen will und ihn immer wieder an Bett fesselt.
Doch Roberts Euphorie wird gebremst, als er seinen Vater in einem Pflegeheim vorfindet, in schlechter Verfassung, der Sprache nicht mehr mächtig.
Es ist wie in einem Alptraum. Roberts Wunsch endlich mehr über seinen Vater und sich selbst zu erfahren, läuft ins Leere.
Aber es gibt noch andere Wege, einen Menschen kennen zu lernen. Und so begibt sich Robert mit seinem Vater auf eine Reise in die Vergangenheit, an Schauplätze, die Erinnerungen wach rufen sollen.

Eine bewegende und aufwühlende Vater-Sohn-Geschichte, in die der Leser sofort hineingezogen wird. Der Autor erzählt sehr ausführlich und mit Feingefühl, so dass die inneren Konflikte der Hauptperson Robert, der nicht länger Sohn eines unbekannten Vaters sein will, sehr gut nachvollziehbar sind.

Rezension von Heike Rau

Martin R. Dean
Meine Väter
Ein Beziehungsdrama zwischen Vater und Sohn
ISBN:3446202668
Bestellen