Browsed by
Schlagwort: Basteln

Pia Krøyer und Christina B. Kjeldsen: Sammeln, Finden, Schönes schaffen – Nimm die Natur mit in dein Zuhause

Pia Krøyer und Christina B. Kjeldsen: Sammeln, Finden, Schönes schaffen – Nimm die Natur mit in dein Zuhause

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Die Natur bietet im Jahresverlauf reichlich Inspiration für Kreativität. So lädt das Buch ein, hinauszugehen und Funde mit nach Hause zu nehmen. Diese verschiedenen Naturmaterialien können Grundlage für schöne Dekorationen sein. Die Autorinnen verstehen sich dabei als Ideengeber. Es gibt keine genauen Pläne oder Anleitungen, sondern Vorschläge für Projekte, die dann auf eigene Weise verwirklicht werden können.

Es beginnt mit dem Frühling. Auf der Fensterbank wird Platz für ein kleines Gewächshaus geschaffen. Stauden werde innerhalb der Gärten in der der Nachbarschaft getauscht. Die ersten Kräuter für die Frühlingsküche können geerntet werden. Es gibt Frühlingsquiche mit Lauch und Bärlauch, ein selbst gemachtes Gierschpesto und einen Brennnessel-Smoothie mit Apfel. Frühlingszweige werden in der Wohnung zum Blühen gebracht. Wer mag, kann die Jahreszeit mit der Kamera dokumentieren und aus den Fotos eine Collage kreieren.

Die weiteren Kapitel sind ähnlich aufgebaut. Es kommen natürlich immer die jeweiligen Besonderheiten jeder Jahreszeit zum Tragen. Im Sommer wird ein rustikales Hängesofa gebaut und es gibt ein Abendessen am Lagerfeuer mit Salat, Focaccia-Brot und Lagerfeuersuppe. Im Herbst wird Holunderbeersaft gemacht. Die Flaschen werden mit holunderbeerfarbenen Geschenkanhängern verziert. Aus Hagebutten lassen sich Kränze fertigen und aus Herbstholz entsteht ein kleiner Hocker. Im Winter ist es Zeit, aus den gesammelten Zapfen eine Weihnachtsdekoration zu basteln oder das Geschenkpapier mit einem Naturdruck zu versehen.

Das Buch lockt auch Stubenhocker nach draußen! Es motiviert, mit offenen Augen in der Natur spazieren zu gehen und natürlich schönes Bastelmaterial, das kostenlos ist, für Dekorationen zu sammeln. Wer handwerkliches Geschick und den entsprechenden Platz hat, kann Anspruchsvolleres umsetzen.

Der nordische Stil erscheint kühl und schlicht. Die bunten Naturfarben, die es hierzulande gibt, werden sparsam eingesetzt. Es macht Spaß, sich inspirieren zu lassen, kleine Arrangements für den Tisch, Wandgestaltungen oder andere Dekorationen zu erschaffen und so dem Jahresverlauf bewusst zu folgen.

Rezension von Heike Rau

Pia Krøyer und Christina B. Kjeldsen
Sammeln, Finden, Schönes schaffen – Nimm die Natur mit in dein Zuhause
Fotos von Heide Lerkenfeldt
Aus dem Dänischen von Julia Gschwilm
217 Seiten, gebunden
Jan Thorbecke Verlag
ISBN-10: 3799512993
ISBN-13: 978-3799512992
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Muneji Fuchimoto: Fingerpuppen Origami

Muneji Fuchimoto: Fingerpuppen Origami

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Theaterspielen macht Kindern sehr viel Spaß! Noch spannender wird es mit dem selbst gebastelten Origami-Fingerpuppen. Der Autor konzentriert sich auf verschiedene beliebte Märchen, darunter „Rotkäppchen“, Der Wolf und die sieben Geißlein“ und „Der Froschkönig“. Es gibt aber auch Saisonales wie „Happy Halloween!“ und „Frohe Weihnachten!“

Gefaltet werden also Wolf und Geißlein, Frosch und Prinzessin, Weihnachtsmann, Halloweenkürbis und mehr. Es gibt aber auch Dinge, die für die Kulisse gebraucht werden, wie das Schloss und die Blumen.

Zunächst werden die einzelnen Figuren gezeigt, so wie sie auf der Bühne aussehen könnten. Danach beschreibt der Autor, welche Falttechniken angewendet werden und wie die Symbole zu verstehen sind. Es gibt eine Grundform, die bei vielen Figuren anzuwenden ist. Damit ist man schon mal gut vorbereitet auf das, was nun kommt.

Beginnen kann man übrigens sofort. Hinten im Buch ist ein Umschlag eingeklebt, der reichlich Origamipapier in passenden Farben enthält. Der Autor zeigt Schritt für Schritt, wie man die Figuren faltet. Jeder dieser Schritte wird zudem mit einem Foto verdeutlicht. Mit etwas Geschick und Übung kommt man gut zurecht. Anfänger können mit Puppen beginnen die einen niedrigen Schwierigkeitsgrad haben. Das gilt beispielsweise für den Weihnachtsmann. Einen höheren Schwierigkeitsgrad hat die kleine Meerjungfrau. Sind die Puppen fertig, müssen nur noch die Gesichter aufgemalt werden. Die Kulisse kann ganz einfach sein. Gibt es ein echtes kleines Puppentheater im Kindergarten oder im Kinderzimmer, ist das natürlich noch besser.

Das Fingerpuppen Origami gefällt mir sehr gut. Die Puppen sind keine Deko, sondern Figuren in einem Theater. Für kreative Kinder ist das Buch eine große Freunde, weil sich damit basteln und spielen lässt. Vielleicht entdeckt das ein oder andere Kind auch ein noch unbekanntes Märchen oder erfindet einfach mit Freunden ein neues. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Rezension von Heike Rau

Muneji Fuchimoto
Fingerpuppen Origami
64 Seiten, broschiert
Mit 25 Blatt Origamipapier
Bassermann Verlag
ISBN-10: 3809438367
ISBN-13: 978-3809438366
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Jutta Handrup und Maike Hedder: Fang an mit Kork – 35 einfache DIY-Projekte mit Korkpapieren & Korkstoffen

Jutta Handrup und Maike Hedder: Fang an mit Kork – 35 einfache DIY-Projekte mit Korkpapieren & Korkstoffen

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Korkpapier Korktonpapier, Korkstoff und Korkklebefolie kannte ich als Bastelmaterial bisher nicht. Das Buch hat also sofort meine Neugier geweckt. Die Bastelideen gefallen gut. Ich bin gespannt auf die Umsetzung der Projekte. Das Material überzeugt mich jedenfalls sofort. Korkstoff, zum Beispiel, fühlt sich überraschend weich und samtig an.

Spezielles Werkzeug braucht man zum Basteln nicht. Alles, was benutzt werden kann, hat man oftmals zu Hause. Benötigte Accessoires bekommt man leicht im Bastelladen. Wie die Materialien aus Kork zu handhaben sind, wird genau erklärt.

Sehr gut gefallen hat mir das rundgeflochtene Armband. Es ist eine schöne Idee, die sich leicht umsetzen lässt. Der ausführlichen Anleitung kann man problemlos folgen. Außerdem gibt es Fotos zu den Schritten, die das Erlernen des Rundflechtens sehr erleichtern. Da Korkstoff immer wieder anders ist, hat man dann garantiert ein Unikat.
Eine weitere schöne Idee ist der kuschelige Kaffeebecherhalter. Der ist kinderleicht zu machen und sehr praktisch für alle, die heiße Getränke mögen.

Zum Ausprobieren hatte ich nur Korkstoff zur Verfügung. Aber einen Blick auf die Bastelideen mit weiteren Materialien habe ich natürlich trotzdem geworfen. Überzeugt hat mich die Wandschrift aus Korkklebefolie. Da ist beim Ausschneiden genaues Arbeiten erforderlich. Aber die Wirkung ist unschlagbar.
Beim Korkpapier finde ich das Projekt Handletteringkunst sehr gelungen. Da kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen.
Eine eigentlich simple Idee ist das Blättermobile aus Korktonpapier. Die Vorlagen dafür kann man sich beim Verlag herunterladen. Die Maserung des Korks kommt ganz wunderbar zur Geltung. Das ist eine sehr schöne Herbstdekoration.

Insgesamt gibt es 35 Bastelideen. Die Projekte sind meist recht einfach gehalten. Es gibt aber auch viele Herausforderungen. Ich denke, der Fröbelstern aus Korkpapierstreifen ist hier beispielsweise zu nennen. Zumindest gilt das für mich.

Die Aufmachung des Buches gefällt sehr gut. Jedes Projekt wird ausführlich beschrieben. Die Fotos machen Lust darauf, mit dem Basteln zu beginnen.

Rezension von Heike Rau

Jutta Handrup und Maike Hedder
Fang an mit Kork – 35 einfache DIY-Projekte mit Korkpapieren & Korkstoffen
108 Seiten, gebunden
Landwirtschaftsverlag
ISBN-10: 3784353479
ISBN-13: 978-3784353470
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Marlies Schiller: Tolle neue Bastelideen für Weihnachten

Marlies Schiller: Tolle neue Bastelideen für Weihnachten

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Winterzeit ist Bastelzeit. Gerade auch für Kinder. Und für Kinder ab 8 Jahren ist dieses Buch gemacht. Schon beim ersten Durchblättern ist zu sehen, dass viele Naturmaterialien und einfache Dinge, die in jedem Haushalt zu finden sind und die Kinder ohnehin zur Verfügung haben, verwendet werden. Das heißt also, dass sich mit Sicherheit ein Bastelvorschlag, der sofort umgesetzt werden kann, findet.

Die Autorin beschreibt Bastelmaterialien und Werkzeuge aber trotzdem, bevor es an die Bastelvorschläge geht. Sie zeigt auch, wie der Arbeitsbereich vorzubereiten ist, denn wie man so schön sagt, wo gehobelt wird, fallen Späne.

Das erste Kapitel heißt „Drauß‘ vom Walde …“ Hier werden aus Zweigen Sterne gebastelt und aus Zapfen Tür- und Fensterkränze. Für die Vögel werden Kekse aus Vogelfutter gefertigt, die draußen aufgehängt werden können.
In „Warten auf das Christkind“ werden Nikolaus-Socken und Adventskalender gebastelt. Ein kunterbunter Adventsstrauß wird zum Hingucker. Die knusprigen Mandeln kann man selbst wegnaschen oder verschenken.
Die „Schöne Adventszeit“ wird genutzt, um ganz persönliche Weihnachtskarten herzustellen oder Weihnachtskugeln zu verzieren. Ein Kuchenwinterwald kommt zum Advents-Kaffeetrinken auf den Tisch.
„Licht und Glanz“, machen die langen dunklen Winterabende gemütlich. Schöne Kerzenarrangements und weihnachtliche Lichterketten sorgen für eine schöne Atmosphäre.
Natürlich gibt es selbst gebastelte „Geschenke für alle“. Lesezeichen und bedruckte Baumwolltaschen kommen sicher gut an.

Die insgesamt 36 Bastelvorschläge gefallen alle gut. Sie sind für Kinder der anvisierten Altersgruppe mit ein bisschen Hilfe der Eltern leicht umzusetzen. Dabei dürfen die Voraussetzungen ruhig unterschiedlich sein. Der Schwierigkeitsgrad ist angegeben, es kann also mit ganz einfachen Dingen angefangen werden. Wie viel Zeit einzuplanen ist, sieht man ebenfalls auf einen Blick. Die Autorin motiviert mit einer kurzen Einleitung, ein Projekt zu beginnen.

Die Bastelanleitungen sind gut gemacht. Sie sind ausführlich gehalten. Und es wird leicht verständlich erklärt. Außerdem gibt es zur Veranschaulichung viel Bildmaterial, wenn nötig mit einzelnen Bastel-Schritten.

Rezension von Heike Rau

Marlies Schiller
Tolle neue Bastelideen für Weihnachten
Ravensburger Buchverlag
Kreativ Kinder 8+
ISBN-10: 3473553042
ISBN-13: 978-3473553044
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Helena Arendt: Naturgeschenke – 100 Ideen zum Gestalten mit Kindern

Helena Arendt: Naturgeschenke – 100 Ideen zum Gestalten mit Kindern

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Wer aufmerksam der Natur gegenüber ist, weiß es: Draußen gibt es unglaublich viel zu entdecken. Im Wald, auf der Wiese, am Bach und auf dem Feld. Natürliches Bastelmaterial kann von einem Spaziergang mitgebracht werden, das ganze Jahr über.

Anregungen zu kleinen kreativen Naturgeschenken gibt Helena Arendt mit ihrem Buch. Sie stellt Bastelmaterialien und Bastelideen vor. Wer also gerne mit Kindern basteln möchte, muss dieses Buch haben. Es überzeugt durch kreative Vorschläge und interessante Anleitung zu Kunstobjekten, Dekorationen, Körperpflegeprodukten, Rezepten für die Naturküche und mehr. Schon das Buch anzuschauen, lässt Kinderaugen glänzen. Es motiviert und weckt Begeisterung und Abenteuerlust!

Natürlich brauchen Kinder je nach Alter die Begleitung durch einen Erwachsenen. Dennoch werden die Kinder direkt von der Autorin angesprochen. Das gefällt sehr gut. Das Buch ist in verschiedene Kapitel unterteilt, zum Beispiel „Geschenke aus Pflanzen“, „Geschenke aus Samen und Früchten“ und „Geschenke aus Erde und Stein“.
Man wird natürlich nie zu dem gleichen Ergebnis kommen, wie die Autorin. Sie sagt das auch. Die Ausgangsmaterialien sind immer anders. Aber das ist ja das Schöne. Jeder kann eigene Kunstwerke schaffen. Die Bilder im Buch sind eine Anregung zur Orientierung.

Der erste Vorschlag im Buch sind die Wasserblüten. In Gläser oder Schüssen werden Blüten und auch einige kleine Blätter ins Wasser gesetzt. In herrlicher Farbenbracht schwimmen hier dann Gänseblümchen, Butterblumen und was die Natur sonst noch zu bieten hat. Wunderschön sieht das aus und es ist ganz einfach zu machen. Aber auch wer eine größere Herausforderung sucht, wird fündig. Es gibt eine Vielzahl an ganz unterschiedlichen Vorschlägen, darunter geflochtene Tischsets aus Gräsern, Papier aus Pflanzenfasern, duftende Kräutersäckchen und Teemischungen, Blütenseifen, mit Blüten und Blättern gestaltete Grußkarten, Bilder mit Blätterabdrücken, Kürbisvögel, Bilderrahmen aus Zweigen und Schmuck aus Naturmaterialien. Es ist ein wirklich sehr inspirierendes und einladendes Buch!

Rezension von Heike Rau

Helena Arendt
Naturgeschenke – 100 Ideen zum Gestalten mit Kindern
232 Seiten, Klappenbroschur
Haupt Verlag
ISBN-10: 3258600759
ISBN-13: 978-3258600758
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Françoise Hamon: Die fabelhafte Welt der Pompons – witzig, verrückt, bunt!

Françoise Hamon: Die fabelhafte Welt der Pompons – witzig, verrückt, bunt!

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Sie sehen wirklich ausgesprochen witzig aus. Die kleinen Wollkugeln, die zu Figuren oder anderen Dekorationen werden. Dass Pompons nicht rund sein müssen, zeigt die Autorin in ihrem Buch. Auf kreative Art und Weise wird die übliche Form mit der Schere verändert.

Schon das erste Durchblättern des Buches weckt die Begeisterung. Denn die großformatigen Fotos mit den Modellen, die oft über eine ganze Seite gehen, sind schön gemacht, auch wenn es auch schwer sein sollte, diese Perfektion zu erreichen. Es sind wirklich sehr faszinierende Ideen dabei. Aber zunächst geht es um ein bisschen Grundlagenwissen. Die Autorin spricht über das Material und das Zubehör, das verwendet wird, und die Arbeitstechniken. Hier wird auch noch mal auf einfache Weise erklärt, wie große und kleine Pompons gewickelt werden und wie man bestimmte Effekte erzielen kann.

Die verschiedenen Bastelanleitungen sind immer auf dieselbe sehr übersichtliche Weise strukturiert. Zunächst wird das benötigte Material benannt. Wobei man hier nicht spezielle Wolle benötigt, sondern nehmen kann, was man vorrätig hat oder was gefällt. Hauptsache die Farbe passt zum Motiv. Dann erfährt man in Schritten, wie man vorzugehen hat. Zu jeder Bastelarbeit gibt es einen Tipp zur kreativen Abwandlung oder ein bisschen Hintergrundwissen. Das kommt gut an!

Gefertigt werden beispielsweise ein „Angebissener Apfel“, „Eine schwarze Raupe“, ein „Liebenswerter Igel“ (Das ist mein Favorit!), ein „Kuscheliger Kaktus“, die Püppchen „Herrmann und Elfriede“, die „Federleichten Heißluftballons“ und die „Zwei niedlichen Eulen“. Was besonders beeindruckt, sind die kleinen Details, die ein Motiv so „echt“ wirken lassen.

Das Buch ist für Kinder konzipiert. Die Bastelanleitungen sind sehr einfach gehalten, motivierend gestaltet und die Kinder werden auch direkt angesprochen. Aber eigentlich kann diesen schönen Pompon-Bastelideen niemand widerstehen.

Rezension von Heike Rau

Françoise Hamon
Die fabelhafte Welt der Pompons – witzig, verrückt, bunt!
62 Seiten, Klappenbroschur
Frech Verlag
ISBN-10: 3772456774
ISBN-13: 978-3772456770
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Caroline Wendt und Pernilla Wästberg: Jul – Zauberhafte Weihnachtsdeko aus Schweden

Caroline Wendt und Pernilla Wästberg: Jul – Zauberhafte Weihnachtsdeko aus Schweden

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!Viele haben Spaß daran, jedes Jahr aufs Neue in der Weihnachtszeit das Zuhause zu dekorieren, die Zeit mit Bastel- und Handarbeiten zu verbringen und kleine Leckereien zu backen. Entsprechende Ideen werden mit dem Buch geliefert. Der skandinavische Stil ist das Motto.

Im Buch sind schöne Tischdekorationen zu finden. Das Porzellan wird diese Jahr selbst mit weihnachtlichen Dekorationen gestaltet. Fer Topfuntersetzer und der Topflappen werden zur weihnachtlichen Dekoration. Süßigkeiten werden selbst gemacht. Die Toffeestangen sehen im selbst entworfenen Bonbonpapier besonders ansprechend aus und sind damit auch zum Verschenken geeignet. Es gibt weitere Geschenkideen. So wird zum Beispiel eine Backmischung im schön verzierten Glas empfohlen.

Für weihnachtliches Flair sorgt das selbst gestrickte rote Kissen mit eingestrickter Schneeflocke. Es macht sich gut auf dem Sofa. Die Zimmerpflanzen bekommen gestrickte Topfbezüge. Schöne weihnachtliche Gestecke mit Naturmaterialien laden zum Betrachten ein. Natürlich gibt es auch Ideen für den Adventskalender. Am Weihnachtsbaum hängen dieses Jahr gestrickte Weihnachtskugeln und bunter Süßigkeitenschmuck. Besonders schön anzusehen sind die Zuckergussanhänger. Eine schöne Idee sind auch die Dekorationen aus Eis zum Aufhängen im Garten. Auch selbst gemachte Meisenknödel werden draußen aufgehängt.

Dass man hier einen bestimmten Stil verfolgt, ist von Vorteil. So stimmt schon mal das Farbkonzept. Rot und Weiß sind die vorherrschenden Farben. Verwendet werden unterschiedlich Materialien, die neu sein können oder vom Flohmarkt stammen und aufgearbeitet werden.
Es macht Spaß, sich von dem Buch inspirieren zu lassen. Es gibt eine Vielzahl an Bastel- Handarbeits und Dekorationsideen. Die Anforderungen an das eigene Können sind dabei nicht besonders hoch, sodass auch Anfänger mit dem Buch gut arbeiten können. Andererseits heißt das aber auch, dass, wer schon viel mit solchen Büchern gearbeitet hat, einige der Ideen zumindest in ähnlicher Form kennen dürfte.

Rezension von Heike Rau

Caroline Wendt und Pernilla Wästberg
Jul – Zauberhafte Weihnachtsdeko aus Schweden
128 Seiten, gebunden
Jan Thorbecke Verlag
ISBN-10: 3799504346
ISBN-13: 978-3799504348
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Kristina Strand: Apfelrot und Birkenweiß – Weihnachtsdeko aus dem Norden

Kristina Strand: Apfelrot und Birkenweiß – Weihnachtsdeko aus dem Norden

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
In der Weihnachtszeit ist der Wusch besonders groß, die Wohnung zu dekorieren. Kristine Strand gibt mit ihrem Buch Anregungen dazu. Dabei setzt sie auf dezente Farben wie Weiß, Gold, Silber und als Kontrast dazu Rot- und Grüntöne. Verwendet werden vor allem Naturmaterialien, die man bei einem Spaziergang finden kann. Eine gut ausgestattete Kiste mit weihnachtlicher Dekoration ist natürlich von Vorteil. Aber meist hat man ohnehin über die Jahre einige Schätze gesammelt.

Für die Autorin gehören auch Blumen mit zu Weihnachten. Zu nennen sind hier die Christrosen und weiße Hyazinthen. Die im Buch vorgestellten Dekorationsideen sind recht einfach gehalten, aber sehr geschmackvoll und schön anzusehen. Man muss kein Bastelprofi sein, um den Anleitungen folgen zu können, Freude am Gestalten und Dekorieren reicht aus.

Gut gefällt zum Beispiel die „Winterweiße Blumenpracht“. Ein weißer Korb wurde hierfür mit einem weißen Spitzendeckchen ausgekleidet. Drinnen stehen weiße Hyazinthen und Christrosen in kleinen Töpfen nebeneinander. Die Freiräume sind mit silbergrünem Moos ausgepolstert.
Gut gefällt auch „Der schönste Tischkranz“. Er besteht aus Zweigen von immergrünen Pflanzen, Weißmoos, getrockneten Hortensien und Tannengrün. Aufgesetzt sind vier weiße Kerzen.
Sehr dekorativ ist auch der „Leuchtend rote Apfelkranz“. Hierfür werden Äpfel und Zieräpfel auf einen festen Draht gefädelt.
Die „Stimmungsvollen Laternen in Rot“ sehen besonders gut aus. Milchkartons werden dafür in Form gebracht und mit roter Sprühfarbe versehen.
Sehr kreativ ist die „Eisige Winterschönheit“. Das sind gefrorene Dekorationen in Herz- oder Sternform für draußen zum Aufhängen.

Mit im Buch sind auch einige Rezepte, zum Beispiel zu Eiskonfekt, würzigem Glögg und süßem Nusskuchen.

Wer also nach eher einfachen und dezenten Dekorationsmöglichkeiten sucht und gerne Blumen in die Dekoration mit einbeziehen möchte, findet im Buch viele Ideen. Es ist auch immer möglich, die eigene Kreativität mit einzubringen. Für Weihnachtsstimmung lässt sich so ganz einfach sorgen.

Rezension von Heike Rau

Kristina Strand
Apfelrot und Birkenweiß – Weihnachtsdeko aus dem Norden
120 Seiten, gebunden
Jan Thorbecke Verlag
ISBN-10: 3799507590
ISBN-13: 978-3799507592
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Claudia Huboi: Forschen, tüfteln, bauen – Das Umwelt-Mitmachbuch für Kinder

Claudia Huboi: Forschen, tüfteln, bauen – Das Umwelt-Mitmachbuch für Kinder

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Klima, Recycling, Sonne, Wind, Wasser, Garten und Wald sind die Themengebiete in diesem Buch, das Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren ansprechen soll.
Kurze Sachtexte führen zunächst in die Thematik ein, dann folgt die Auseinandersetzung damit. Das erzeugt ein tiefergehendes Verständnis.

Sehen wir uns das Thema „Garten“ ein wenig näher an. Dafür muss nicht unbedingt ein Garten vorhanden sein. Gärtnern können Kinder auch auf dem Balkon oder der Fensterbank. Kinder werden angeregt, ein kleines Beet anzulegen oder Gemüse und Kräuter in Töpfen auszusäen. Damit auch etwas wächst, müssen die Pflanzen gehegt und gepflegt werden. Was zu beachten ist, wird im Buch beschrieben. So geht es zum Beispiel um das Gießen und Düngen.
Sind dann die ersten Kräuter gewachsen, kann ein Experiment ausgeführt werden. Kinder können testen, ob mit geschlossenen Augen Kräuter anhand des Duftes bestimmt werden können. Außerdem soll dieser Geruch dann noch mit einigen treffenden Worten beschrieben werden.

Gefertigt werden können außerdem Rezeptkarten. Hierfür wird ein Bild der Pflanze auf die Karte abgepaust. Auf die Rückseite kommen einfache Rezepte, die außerdem die Heilwirkung der Kräuter darstellen sollen.
Die Gemüse und Kräuter sollen möglichst in Bioqualität gezogen werden. Erklärt wird, was Bio bedeutet und wie, dann auch wieder auf die eigenen Garten bezogen, dieser Standard erreicht werden kann. Es geht hier um das Düngen mit Kompost oder Pflanzenbrühe und den Umgang mit Schädlingen und Nützlingen. Näher betrachtet wird ein Saisonkalender. Kinder erfahren, was wann bei uns wächst.

Es wird auch wieder gebastelt. Gefertigt wird eine Vogelscheuche. Außerdem wird eine Blumenpresse hergestellt. Daneben gibt es weitere Beschäftigungsmöglichkeiten. So werden in der Küche Kräuterbonbons zubereitet.

Im weiteren Verlauf des Kapitels werden Kinder dazu angeregt, einen Piraten-Garten anzulegen. Dazu sollen Kinder ein ungenutztes Stück Erde in der Stadt finden und bepflanzen. Es wird ein kleiner Plan angelegt. Samen muss nicht gekauft, sonder kann zum Beispiel aus den Fruchtständen von Pflanzen gewonnen werden. Ausgebracht werden kann das Saatgut dann mit einer selbstgebastelten Saatgut-Schleuder. Mit dem Piraten-Wagen können Gießkanne, Rechen und alles was sonst noch benötigt wird, zum Piraten-Garten transportiert werden.

Kinder werden mit dem Buch angeregt, sich für ihre Umwelt zu interessieren. Grundschulkinder brauchen die umfassende Hilfe der Eltern, ältere Kinder können sich teilweise allein mit dem Buch beschäftigen. Wobei das wirklich eine Herausforderung ist, denn die Seiten sind vollgepackt mit unterschiedlichen Themen. Es ist Sachbuch und Bastelbuch in einem und bietet Beschäftigung für Monate. Umweltfreundliches Verhalten soll auf spielerische Art und Weise gefördert werden.

Dabei sind die Sachverhalte selbst gut dargestellt. Die Texte beziehen sich auf Wesentliches. Zusammenhänge werden gut verdeutlicht. Vor allem auch weil Kinder eben nicht nur Text präsentiert wird. Kinder werden ermutigt selbst nachzudenken und hinter die Kulissen zu schauen. Einfache Experimente helfen dem Prozess des Verstehens der Zusammenhänge auf die Sprünge. Das schafft ein Bewusstsein für das eigene Tun und die Auswirkungen auf die Umwelt.

Rezension von Heike Rau

Claudia Huboi
Forschen, tüfteln, bauen – Das Umwelt-Mitmachbuch für Kinder
240 Seiten, Klappenbroschur
Haupt Verlag
ISBN-10: 3258600597
ISBN-13: 978-3258600598
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Susanne Mansfeld: 365 x Tischdeko – Täglich eine tolle Idee

Susanne Mansfeld: 365 x Tischdeko – Täglich eine tolle Idee

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Zu einer schönen Mahlzeit gehört immer auch eine entsprechende Tischdekoration. Dabei kann man immer wieder anders für Tischschmuck sorgen. Eine Rolle können dabei Anlass und Jahrszeit spielen. Auch im Buch bildet die Jahreszeit erste Orientierung. Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – immer wird entsprechend dekoriert, je nach Material, das man dann zur Verfügung hat. Auch die Farben spielen eine Rolle.

Einige der Tischdekorationen fallen schon beim ersten Durchblättern des Buches auf. Dazu gehören zum Beispiel die Marmeladengläser mit Frühlingsblühern oder die schön dekorierten Primeltöpfe. Ein Blickfang sind auch die kleinen Minigärten in Zinktöpfen. Sehr aufwändig gestaltet sind die blühenden Osternester. Die Kerzen in Muffinförmchen machen sich auf der Geburtstagstafel gut. Wer sich das Oktoberfest nach Hause holen möchte, kann den passenden urigen Dekoideen dazu folgen. Ausnehmend gut gefallen auch die Myrtenbäumchen. Die Erde in den hübschen Porzellantöpfen wird mit verschiedenen Beeren bedeckt. Zum Herbst passt der blühende Kürbis in leuchtenden Orange-Tönen sehr gut. Wer neue Dekorationsideenideen für Weihnachten sucht, findet im Buch welche. Für einen kleinen Weihnachtsbaum wird ein Apfel auf ein Töpfchen gesetzt, in den ein Holzspieß gesteckt wird. Hierauf gibt man Orangenscheiben verschiedener Durchmesser, so dass sich die typische Baumform ergibt.

Die Vielfalt an Dekoideen ist groß. Gebastelt wir mit den unterschiedlichsten Materialien und Gefäßen. Zum Einsatz kommen unter anderem Obst, Gemüse und Beeren, Filz, Papier, Pappe und Steckschaum, Bänder und Servietten, Gläser, Teller, Blumentöpfe und Kerzen.
Möchte man einen Tisch dekorieren, braucht man sich nur inspirieren zu lassen. Wobei man mit den Blumengestecken oder Kerzen-Arrangements natürlich auch andere Plätze als Tische dekorieren kann.
Farbig sind die Dekorationsideen aufeinander abgestimmt. Man findet verschwenderische Arrangements, aber auch sehr dezente.

Bastelanleitungen gibt es keine. Das fördert die eigene Kreativität und macht jede Deko zu einem eigenen Werk. Man verwendet, was man an Bastelmaterial hat oder kauft nach eigenem Geschmack. Die Vorgaben geben Orientierung.
Man braucht ein bisschen Geschick und auch Vorstellungsvermögen. Hat man dies, kommt man tatsächlich gut ohne Bastelanleitungen aus. Man hat ja immer das Foto vor Augen und kann zwischen sehr einfachen Dekoideen, aber auch solchen, die als Herausforderung gelten dürften, wählen.
Es macht sehr viel Spaß, das Buch anzusehen. Es ist wie eine kleine Entdeckungsreise. Man bekommt sofort Lust, Vorschläge umzusetzen.

Rezension von Heike Rau

Susanne Mansfeld
365 x Tischdeko – Täglich eine tolle Idee
368 Seiten, 365 Farbfotografien
Eugen Ulmer Verlag (BLOOM’s by Ulmer)
ISBN-10: 3800169541
ISBN-13: 978-3800169542
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen