Browsed by
Schlagwort: kino

Das Haus der Krokodile – Gewinnspiel mit Trailer zum Kinostart am 22.03.12

Das Haus der Krokodile – Gewinnspiel mit Trailer zum Kinostart am 22.03.12

DAS HAUS DER KROKODILE – ab 22. März 2012 im Kino!

Ein dunkles Herrenhaus, rätselhafte Spuren, ein spannendes Abenteuer und eine ordentliche Portion Gänsehaut: In DAS HAUS DER KROKODILE, einem Thriller für und mit Kindern, begibt sich ein kleiner Junge auf die Spur eines mysteriösen Verbrechens, das viele Jahre zurückliegt. Der Gruselkrimi für kleine und große Zuschauer kommt am 22. März 2012 in die Kinos.

Familie Laroche wohnt seit kurzer Zeit in einer alten, unheimlichen Villa. Als die Eltern (THOMAS OHRNER und KATJA WEITZENBÖCK) auf Geschäftsreise gehen, ist der elfjährige Viktor (KRISTO FERKIC) mit seinen älteren Schwestern Cora (JOANNA FERKIC) und Louise (VIJESSNA FERKIC) für ein paar Tage allein zuhause. Beim Streifzug durch die alten Räume findet der Junge auf dem Boden ein kleines, ausgestopftes Krokodil, das irgendjemand aus den verstaubten Regalen genommen hat. Kurz darauf starrt Viktor mit schreckgeweiteten Augen in einen großen Spiegel: Hinter ihm huscht eine dunkle Gestalt durchs Zimmer. Ein Einbrecher? Ein Geist? Alle Fenster und Türen waren verschlossen. Viktor sucht nach einer Spur, wie der Unbekannte in die Wohnung gelangen konnte. Dabei findet er im „verbotenen Zimmer“ das Tagebuch seiner Großcousine Cäcilie. Das Mädchen ist vor vielen Jahren auf mysteriöse Weise in dem Haus ums Leben gekommen. Fasziniert blättert Viktor durch das Tagebuch und entdeckt darin rätselhafte Spuren. Viktor folgt ihnen und macht sich auf eine abenteuerliche Reise durch das alte Gemäuer. Aber die strenge Frau Debisch (GUDRUN RITTER) aus dem ersten Stock und ihr seltsamer Sohn Friedrich (CHRISTOPH MARIA HERBST) stellen sich ihm dabei immer wieder in den Weg. Und auch der zwielichtige Nachbar Strichninsky (WALDEMAR KOBUS) benimmt sich merkwürdig. Haben sie etwas mit Cäcilies Tod zu tun? Viktor spürt, dass er einem großen Geheimnis auf der Spur ist …

Die jugendlichen Hauptrollen in der Kino-Verfilmung des Jugendroman-Klassikers und der legendären TV-Serie DAS HAUS DER KROKODILE sind mit tatsächlichen Geschwistern besetzt: Kristo Ferkic (HENRY IV) als Viktor sowie Joanna und Vijessna Ferkic („Die Pfefferkörner“, „Krimi.de“) als Cora und Louise. In weiteren Hauptrollen spielen u.a. Gudrun Ritter (BOXHAGENER PLATZ), Uwe Friedrichsen („Der Alte“, u.a. Synchronstimme für Peter Falk, Donald Sutherland), Waldemar Kobus (WICKIE AUF GROSSER FAHRT) und Christoph Maria Herbst (HUI BUH – DAS SCHLOSSGESPENST). Thomas Ohrner, der in der gleichnamigen 70er-Jahre-Fernsehserie einst als kleiner Viktor zu sehen war, hat in der Kinoversion einen Gastauftritt als Vater. Mehr auch auf dashausderkrokodile.de!

Das Gewinnspiel zum Kinostart von Das Haus der Krokodile am 22.03.12:

Wer ein Verlosungspaket zum Film, bestehend aus je einem Hörspiel von EUROPA, einem Soundtrack von Ratside, einem Filmplakat und zwei Freikarten gewinnen möchte, der verlinke dieses Gewinnspiel bitte einfach an geeigneter Stelle im Internet (Facebook, Twitter, Forum, Blog…) und schreibe einen kurzen Kommentar mit Hinweis zum Link hier unter diesem Beitrag (damit wir wissen, wer gewinnen möchte).
Einsendeschluss ist der 31.03.2012

Der Trailer zum Kinostart von Das Haus der Krokodile:

Viel Glück allen Teilnehmern!

PS: Jetzt das Leselupe RSS Feed abonnieren und nichts mehr verpassen: www.leselupe.de/blog/feed/

DAME KÖNIG AS SPION – Gewinnspiel zum Kinostart

DAME KÖNIG AS SPION – Gewinnspiel zum Kinostart

DAME KÖNIG AS SPION – ab 02.02.2012 im Kino

Furioser Agententhriller mit absoluter Top-Besetzung nach dem berühmten Bestseller von John le Carré.

Der furiose Agententhriller DAME, KÖNIG, AS, SPION bringt George Smiley, die zentrale Figur im Spionage-Universum des Bestseller-Autors John le Carré, nach langer Zeit wieder auf die Kinoleinwand. Gary Oldman (The Dark Knight) spielt den einsamen und brillanten Agenten, der in den eigenen Reihen ermitteln muss. Der pensionierte Top-Spion George Smiley (Gary Oldman) wird 1973 überraschend wieder aktiviert: An der Spitze des britischen Geheimdiensts MI6 gibt es einen Maulwurf, einen Spion im Dienste des sowjetischen KGB. Smiley soll ihn enttarnen. Fünf Männer stehen auf der Liste der Verdächtigen. Aber wer von ihnen ist der Verräter, der das ganze Land in Gefahr bringt? Bei seinen verdeckten Ermittlungen helfen Smiley nur sein Verstand, sein Instinkt und ein paar alte Freunde, auf die er sich noch verlassen kann. Schnell begreift er: Wer immer der Maulwurf ist, er hat einen brillanten Plan – und er kennt Smileys größte Schwäche. Alle Informationen zum Film finden Sie auf damekoenigasspion.de

Gewinnspiel zum Start von DAME KÖNIG AS SPION
Zum Kinostart des Agententhrillers DAME KÖNIG AS SPION nach John le Carré am 2. Februar 2012 verlosen wir zwei exklusive Filmpakete, bestehend aus je einem Buch zum Film aus dem Ullstein Verlag und einem Filmplakat. Wer gewinnen möchte, der/die verfasse einen kleinen Agenten-Reim hier unter diesem Beitrag als Kommentar. Einsendeschluss ist der 10.02.2012!

Kino-Trailer DAME KÖNIG AS SPION:

5 FREUNDE – Gewinnspiel zum Kinostart

5 FREUNDE – Gewinnspiel zum Kinostart

5 FREUNDE – Die berühmteste Bande der Welt kommt ab 26. Januar 2012 ins Kino

Generationen von Kindern und Erwachsenen kennen ihre Namen und haben ihre Abenteuer verschlungen. Allein von Enid Blytons FÜNF FREUNDE wurden mehr als 100 Mio. Bücher weltweit verkauft. Jetzt kommen sie endlich ins Kino! Wir begleiten den 5 Freunde Kinostart mit einem kleinen Gewinnspiel!

Die FÜNF FREUNDE George (VALERIA EISENBART), Julian (QUIRIN OETTL), Dick (JUSTUS SCHLINGENSIEPEN), Anne (NEELE MARIE NICKEL) und Timmy, der Hund, verbringen zum ersten Mal ihre Ferien zusammen. Und schon schlittern sie in ein aufregendes Abenteuer. Bei einem Ausflug an den Strand machen sie in einer alten Schmugglerhöhle eine brisante Entdeckung: Georges Vater Quentin (MICHAEL FITZ), ein berühmter Erfinder, soll entführt werden! Der Professor hat sich auf einer Felseninsel ein Labor eingerichtet und forscht dort an einer neuartigen Energiegewinnungsmethode. Irgendjemand hat es offensichtlich auf seine wertvollen Forschungsergebnisse abgesehen! Doch weder die Polizisten Peters und Hansen (ARMIN ROHDE und JOHANN von BÜLOW) noch Georges Mutter Fanny (ANJA KLING) glauben den Kindern. Als eines Abends die mit Quentin verabredeten Lichtsignale von der Insel ausbleiben, machen sich die Fünf Freunde selbst auf die gefährliche Jagd nach den Gangstern, um Quentin zu retten. Die Spuren führen sie zu zwei verdächtigen Tierfilmern (ALWARA HÖFELS und ELYAS M’BAREK) und einem mysteriösen Touristen (ANATOLE TAUBMAN), der sich als Agent der Regierung ausgibt. Schließlich stoßen die Fünf Freunde auf einen Geheimgang, der unter dem Meer verläuft, und decken eine Verschwörung auf, die ihnen schier den Atem verschlägt. Alle Informationen zum Film finden Sie auf fuenf-freunde.com.

Gewinnspiel zum Start von 5 Freunde:
Wer je eines von zwei Filmpakete, bestehend aus dem Buch zum Film aus dem cbj Verlag, einem Soundtrack zum Film aus dem Europa Verlag und einem Filmplakat gewinnen möchte, poste bitte auf unserer Leselupe Facebook Fanpage einen kleinen Beitrag mit den Namen seiner vier besten Freunde auf Facebook. Zeig uns dein persönliches „5 Freunde Team“!
Einsendeschluss ist der 31.01.2012

Trailer „5 Freunde“:

Valerie – Gewinnspiel zum Kinostart

Valerie – Gewinnspiel zum Kinostart

ValerieDer Roman KLEINE LICHTER von dem deutschlandweit bekannten Autor Roger Willemsen wurde verfilmt und kommt nun unter dem Titel VALERIE am 22. September bundesweit in die Kinos. Also ein Muss für seine Fans! Produzent ist der ebenso bekannte Fernsehmoderator Hubertus Meyer-Burckhardt (NDR Talkshow), der auch auf Kinotour (bsplsw. in Berlin und Hamburg) sein wird. Wir begleiten den Kinostart mit einem kleinen Gewinnspiel!
 

Dieser außergewöhnliche Film über das Wesen und die Sprache der Liebe ist ein poetisches Ein-Personen-Kammerspiel mit einer schauspielerisch großartigen Franka Potente, die nach langjähriger Kinoabstinenz nun endlich unter großen Erwartungen wieder auf die Leinwand zurückkehrt! Als Grundthema des Films zeichnet sie als Valerie die Geschichte ihrer Liebe per Videokamera auf – dabei spielt die monologische Form des Buches eine bedeutende Rolle.

KURZINHALT

Valerie (Franka Potente) ist eine starke, selbstbewusste und moderne Frau – sie pendelt zwischen L.A., wo sie arbeitet, und Berlin, wo sie liebt. Der Grund: Ihr Geliebter arbeitet als Restaurator zurückgezogen in einer riesigen Berliner Wohnung hoch über den Dächern der Stadt und restauriert Jahrhunderte alte russische Ikonen. Schatten ziehen auf, als er ins Koma fällt und sie an seinem Krankenbett auf sein Erwachen wartet. Da beschließt Valerie ein letztes Mal nach L.A. zurück zu kehren, um dort alle Brücken abzubrechen und für immer nach Berlin zu ziehen. Für die Zeit ihrer Abwesenheit will sie Videokassetten besprechen, die im Krankenhaus täglich abgespielt werden. Am Vortage ihrer Abreise beginnt Valerie ihre Geschichte zu erzählen. Es ist die Geschichte ihrer ersten Begegnung, der aufregenden Zeit des sich Kennenlernens und der Sturz in eine Beziehung. Zunehmend verliert Valerie die Scheu vor der Kamera und sie beginnt ,ihre eigene Vergangenheit zu erforschen. Dabei beschreibt sie ihr bisheriges Leben, ihre Liebschaften. Immer mehr wird die Kamera zum intimen Partner und Freund einer Suche nach ihrem Innersten. Sie streunt durch die Wohnung, packt ihre Koffer und durchlebt beim Erzählen ihre Erlebnisse neu. Am Ende ihres kleinen Video-Tagebuches angelangt wird dem Zuschauer bewusst, dass die Beziehung zwischen den beiden an einem Wendepunkt angelangt ist: Wird Valerie wie geplant nach L.A. aufbrechen, um ihr Leben dort zu einem Abschluss zu bringen? Und wird sie zu ihrem Geliebten zurückkehren, um in eine neue Phase ihrer Beziehung einzutreten?

PRESSENOTIZ

VALERIE ist der letzte Teil einer Trilogie von Monologfilmen des Produzenten Hubertus Meyer-Burckhardt (Polyphon), die 2002 mit MEIN LETZTER FILM begann. Hannelore Elsner nimmt darin ihre Lebensbeichte auf Video auf und erhielt dafür den Deutschen Filmpreis. Es folgte 2005 EIN GANZ GEWÖHNLICHER JUDE mit Ben Becker. Während bei den ersten zwei Filmen Oliver Hirschbiegel Regie führte, übernahm bei VALERIE Josef Rusnak die Leitung. Für die Bildgestaltung konnte Benedict Neuenfels (DIE FÄLSCHER, ANONYMA) gewonnen werden. Das Drehbuch verfasste Roger Willemsen, basierend auf seinem ersten Roman KLEINE LICHTER, der 2005 beim Fischer Verlag erschienen ist. In seinem Romandebüt nähert sich Roger Willemsen so leidenschaftlich wie klug, so innig wie genau dem Phänomen der Liebe. Er erzählt nicht nur eine Geschichte an der Bruchstelle zwischen Leben und Tod, sondern erkundet behutsam das Wesen und die Sprache der Liebe selbst.

VALERIE-GEWINNSPIEL

Wer einen der folgenden Preise zu Valerie gewinnen möchte muss nur eine ganz einfache aber kreative Aufgabe lösen: Schreibt uns einen Zwei- bis Vier-Zeiler-Reim auf die Leselupe-Facebook-Fanpage, der sowohl das Wort „Valerie“ als auch „Leselupe“ enthält! Viel Spaß beim Dichten! 🙂 Einsendeschluss ist der 30.09.11

  • Hauptpreis: 2 Freikarten für Valerie, 1 Film-Plakat, 1 Paket mit den Büchern „Fischer Verlag, Roger Willemsen, KLEINE LICHTER“ und „Ullstein Verlag, Hubertus Meyer-Burckhardt, DIE KÜNDIGUNG“
  • 2. und 3. Preis: Je 2 Freikarten und je 1 Plakat

VALERIE-TRAILER

Wickie auf großer Fahrt – Gewinnspiel zum Kinostart!

Wickie auf großer Fahrt – Gewinnspiel zum Kinostart!

WICKIE IST ZURÜCK! Diesmal noch abenteuerlicher und ab dem 29. September in 3D im Kino!

Rund sechs Millionen Zuschauer sahen im deutschsprachigen Raum WICKIE UND DIE STARKEN MÄNNER im Kino. Am 29. September kehrt der schlaue Wikingerjunge in WICKIE AUF GROSSER FAHRT unter der Regie von Christian Ditter (VORSTADTKROKODILE, FRANZÖSISCH FÜR ANFÄNGER) mit einem neuen Abenteuer in 3D auf die Leinwand zurück.

Wann wird aus dem kleinen Wickie (JONAS HÄMMERLE) endlich ein richtiger Wikinger? Diese Frage lässt seinem Vater Halvar (WALDEMAR KOBUS) keine Ruhe. Doch als der Schreckliche Sven (GÜNTHER KAUFMANN) den Häuptling von Flake entführt, schlägt unverhofft Wickies große Stunde. Als stellvertretender Häuptling führt er die Starken Männer Tjure (NIC ROMM), Snorre (CHRISTIAN A. KOCH), Urobe (OLAF KRÄTKE), Gorm (MIKE MAAS), Ulme (PATRICK REICHEL) und Faxe (JÖRG MOUKKADAM) an und bekommt dabei Unterstützung von der furchtlosen Svenja (VALERIA EISENBART). Sie nehmen Kurs aufs Kap der Angst und gelangen nach turbulenten Abenteuern zu Svens Burg, aus der Halvar befreit werden muss. Die größte Aufgabe steht den Wikingern aber noch bevor: Über stürmische Ozeane, tropische Strände und durch gefährliche Eiswüsten machen sie sich auf die Suche nach dem sagenumwobenen Schatz der Götter. Auch der Schreckliche Sven setzt alles daran, ihn zu bekommen, aber Wickie wäre nicht Wickie, wenn er dies nicht mit schlauen Einfällen zu verhindern wüsste.

Unter der Federführung des Produzenten Christian Becker (WICKIE UND DIE STARKEN MÄNNER, DIE WELLE, HUI BUH – DAS SCHLOSSGESPENST) und der Rat Pack Filmproduktion in Co-Produktion mit Constantin Film, BKWT und B.A. Produktion entstand das spannend-turbulente Familienabenteuer letzten Herbst am Walchensee, auf der Burg zu Burghausen, in den Bavaria Filmstudios bei München und auf der Mittelmeerinsel Malta. Alle Informationen zum Film finden Sie auch auf wickie-film.de

Über das Gewinnspiel:
1. Preis: Das Buch zum Film vom Ravensburger Verlag, Hörspiel zum Film von EUROPA, Soundtrack zum Film von Königskinder, Nintendo DS Spiel zum Film, 2 Freikarten und ein Filmplakat.
2. bis 3. Preis: je ein Filmplakat

Wie können Sie gewinnen? Ganz einfach! Drücken Sie auf „Gefällt mir“ hier unter diesem Beitrag und schreiben Sie einen (sinnvollen) Kommentar zu irgendeiner Buchbesprechung hier auf www.leselupe.de/blog
Unter allen Teilnehmern, die bis zum 30.09.2011 auf „Gefällt mir“ gedrückt und einen Kommentar zu einer Buchbesprechung veröffentlicht haben, verlosen wir die tollen Preise. Also, jetzt schnell mitmachen! Viel Glück bei der Verlosung!

Der Kino-Trailer zu „Wickie auf großer Fahrt!“

Großes Gewinnspiel zum Kinostart von „Die drei Musketiere“!

Großes Gewinnspiel zum Kinostart von „Die drei Musketiere“!

Die drei Musketiere DIE DREI MUSKETIERE – ab 1. September 2011 im Kino

Einer für alle – alle für einen! So haben Sie die Musketiere noch nie gesehen: Constantin Film bringt die Geschichte des furchtlosen Trios Athos, Porthos und Aramis mit ihrem jungen draufgängerischen Begleiter D’Artagnan als spektakulären 3D-Blockbuster ins Kino.

 

Frankreich im 17. Jahrhundert. Gleich an seinem ersten Tag in Paris legt sich der junge D’Artagnan (LOGAN LERMAN) mit den Musketieren Athos (MATTHEW MACFADYEN), Porthos (RAY STEVENSON) und Aramis (LUKE EVANS) an. Doch als er mit geschickter Klinge die Truppen des Fieslings Rochefort (MADS MIKKELSEN) in die Flucht schlägt, nimmt das Trio den jungen Abenteurer in ihrem Kreis auf. Gemeinsam müssen sie einen drohenden Krieg zwischen Frankreich und England abwenden, den der machthungrige Kardinal Richelieu (CHRISTOPH WALTZ) und die teuflische Milady (MILLA JOVOVICH) herbeiführen wollen. Opfer ihrer Intrige sind der leichtgläubige König Louis XIII. (FREDDIE FOX) und der Herzog von Buckingham (ORLANDO BLOOM). Der Auftrag stürzt die Vier in atemberaubende Abenteuer zu Lande, zu Wasser und in der Luft. Um zu überleben, haben sie nur eine Chance: Alle für einen! Einer für alle!

Regisseur Paul W.S. Anderson macht die furchtlosen Helden fit für das neue Jahrtausend: Der Klassiker „Die drei Musketiere“ von Alexandre Dumas wird als rasantes 3D-Abenteuer neu erzählt – dicht gepackt mit Action, witzigen Einfällen der Drehbuchautoren Alex Litvak und Andrew Davies und einem internationalen Star-Ensemble. Die Hauptrollen spielen Matthew Macfadyen (Athos), Ray Stevenson (Porthos), Luke Evans (Aramis) sowie Logan Lerman den jungen D’Artagnan. Neben Oscar®-Gewinner Christoph Waltz als Kardinal Richelieu und Orlando Bloom als Herzog von Buckingham, treffen wir auf Milla Jovovich in der Rolle der zwielichtigen Milady und Mads Mikkelsen als Bösewicht Rochefort. Mehr auch auf musketiere-film.de!

Kino-Trailer „Die drei Musketiere“:

Über das Gewinnspiel zu „Die drei Musketiere“:

1. Preis: das komplette Filmpaket, bestehend aus dem Roman zum Film aus dem Aufbau Verlag, dem Hörspiel zum Film vom Hörverlag, dem Soundtrack zum Film von Königskinder, einem Feuerzeug zum Film, 2 Freikarten und einem Filmplakat.

2.-3. Preis: je ein Filmplakat zum Film.

Wie können Sie gewinnen? Ganz einfach: Drücken Sie auf „Gefällt mir“ hier unter diesem Beitrag und werden Sie Fan der Leselupe auf Facebook (http://www.facebook.com/leselupe). Unter allen Teilnehmern verlosen wir nach dem Einsendeschluss am 31.08.2011 die tollen Preise. Also, jetzt schnell mitmachen! 🙂

Und dann viel Spaß mit den drei Musketieren wünscht die Leselupe!

Gewinnspiel zum Kinostart von „Vorstadtkrokodile 3“

Gewinnspiel zum Kinostart von „Vorstadtkrokodile 3“

Vorstadtkrokodile 3 – Kinostart 20.01.2011!

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!

KURZINHALT:
Die VORSTADTKROKODILE feiern Hannes’ (NICK ROMEO REIMANN) Geburtstag und den Start in einen grandiosen Sommer: Auch wenn die Kinder im Laufe der Zeit schon erwachsener geworden sind und unterschiedliche Interessen verfolgen, halten sie als eingeschworene Bande immer noch wie Pech und Schwefel zusammen. Kai (FABIAN HALBIG) fährt ins Basketball-Camp und Olli (MANUEL STEITZ) mit seiner Freundin in den Urlaub, während der Rest der Truppe alias Hannes, Maria (LEONIE TEPE), Frank (DAVID HÜRTEN), Jorgo (JAVIDAN IMANI) und Peter (ROBIN WALTER) mit halsbrecherischem Tempo über die Kart-Bahn heizt. Da passiert ein dramatischer Unfall – Frank wird mit Blaulicht ins Krankenhaus transportiert und schwebt in Lebensgefahr: Nur die schnelle Organspende eines nahen Verwandten kann ihn noch retten. Einziger möglicher Spender ist sein Bruder Dennis (JACOB MATSCHENZ) – doch der sitzt mit seinem Einbruchs-Kumpel Kevin (AXEL STEIN) im Gefängnis. Die Zeit rennt, aber ein Krokodil gibt niemals auf! Mit Hilfe von VORSTADTKROKODIL Jenny (ELLA-MARIA GOLLMER) und Hannes’ Mutter (NORA TSCHIRNER) schmiedet die Bande einen unkonventionellen Plan …

Kinostart: 20. Januar 2011

Mit: Nick Romeo Reimann, Fabian Halbig, Leonie Tepe, Manuel Steitz, Javidan Imani, Robin Walter, David Hürten, Ella-Maria Gollmer, Axel Stein, Jacob Matschenz und Nora Tschirner sowie Michael Kessler. Als Gäste Horst Lichter und Christian Durstewitz
Drehbuch: Christian Ditter, Thomas Bahmann, Ralf Hertwig nach einer Story von Christian Ditter angelehnt an Figuren und Motive des Romans „Vorstadtkrokodile“ von Max von der Grün.
Produzenten
: Lena Schömann, Christian Becker
Regie:
Wolfgang Groos

Gewinnspiel zum Kinofilm „Vorstadtkrokodile 3“:

Wer eines von zwei Fanpaketen, jeweils bestehend aus dem Buch aus dem cbj Verlag, dem Hörspiel aus dem cbj audio Verlag und dem offiziellen Filmplakat gewinnen möchte, der muss nur eine klitzekleine „Aufgabe“ lösen: Werdet Fan der Leselupe auf Facebook. Dazu hier www.facebook.com/leselupe einfach nur auf „Gefällt mir“ drücken (ganz oben) und schon seid ihr beim Gewinnspiel dabei! Viel Glück! Teilnahmeschluss ist der 30.01.2011, also jetzt schnell mitmachen und gewinnen!

Trailer Vorstadtkrokodile 3 – Freunde für immer!

50 Cent – Die Wahrheit über die 25kg-Diät des Rap-Poeten!

50 Cent – Die Wahrheit über die 25kg-Diät des Rap-Poeten!

50 Cent – Die Wahrheit über seine 25kg-Diät

Im ersten Moment mag dies wie ein lustiges, offensichtliches Thema klingen. Wenn man sich die Hintergründe dazu aber genauer anschaut, erkennt man die Ernsthaftigkeit. Ich will jetzt hier keine Grundsatzdiskussion über die Frage der (Un-)sinnigkeit von Diäten führen, das ginge zu weit. Ich möchte nur versuchen zu erklären, warum 50 Cent in 9 Wochen tatsächlich 25 kg abgenommen hat.

Hat 50 Cent in 9 Wochen wirklich 25 kg abgenommen?

Ja, 50 Cent hat in ca. neun Wochen tatsächlich 25 Kilogramm abgenommen. Und das mit einem guten Grund. Für seinen neuen Kinofilm „Things fall apart“, der Mitte 2011 in die Kinos kommen soll, spielt der amerikanische Rapper einen krebskranken Footballspieler namens Deon. Das sehr ernste Sport-Drama, mit „Fifty“ in der Hauptrolle ist ein große Herausforderung an das Image von 50 Cent und zugleich eine Hommage an einen verstorbenen Jugendfreund. Fifty war auch am Drehbuch beteiligt.

50 Cent - Vorher & nachher!

Wie kann man in 9 Wochen 25 kg abnehmen?

In Bezug auf 50 Cent und die veröffentlichten Fotos kam immer wieder die berechtigte Frage auf, wie man in 9 Wochen 25 kg abnehmen kann. Laut der amerikanischen Zeitung US-Weekly nahm 50 Cent während der Diät keinerlei feste Nahrung zu sich und stand jeden Tag ca. drei Stunden auf dem Laufband. Zweifel an der Seriösität der Fotos wurden entkräftet: Die bekannten Tatoos von 50 Cent wurden auf den Fotos und für den Film überschminkt, die Muskeln verschwanden ohne das tägliche Training und die entsprechende Ernährung von selbst, die markante Zahnlücke wurde kaschiert und die tiefen Augenringe ergaben sich durch die Unterernährung. So nahm der Rapper innerhalb von neun Wochen 25 kg ab, von 97 af 72 kg. Inzwischen hat der Musiker sein Normalgewicht wieder erreicht. Also, weder Grund zur Sorge noch zum Zweifeln! Weitere Berichte dazu finden sich z.B. auch in der Bild, in der Gala, in der Bunten, und, und, und…





Das Beweisvideo:

Eure Meinung?!

Mich interessiert eure Meinung zu dem Thema! Was haltet ihr von der Diät? Was von dem Tribut an seinen Jugendfreund? Oder glaubt ihr die ganze Sache womöglich immer noch nicht?

Gespannte Grüße,
Tim

Gefällt dir das??? ->

Gewinnspiel zum Kinostart von „Wir sind die Nacht“ (Kinostart: 28. Oktober 2010)

Gewinnspiel zum Kinostart von „Wir sind die Nacht“ (Kinostart: 28. Oktober 2010)

Wir sind die Nacht – Gewinnspiel zum Kinostart

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!

KURZINHALT:
Die 20-jährige Berlinerin LENA (Karoline Herfurth) hält sich durch kleinere Diebstähle über Wasser. Beim nächtlichen Beutezug durch einen illegalen Club trifft sie auf die jahrhundertealte LOUISE (Nina Hoss). Die mondäne Erscheinung ist die Besitzerin des Clubs und zugleich die Anführerin eines weiblichen Vampir-Trios, dem auch die elegante CHARLOTTE (Jennifer Ulrich) und die abgedrehte NORA (Anna Fischer) angehören. Louise verliebt sich in die verwahrloste Lena und beißt sie in der ersten gemeinsamen Nacht. Fortan erfährt Lena den Fluch und Segen ihres neuen, ewigen Lebens. Sie genießt den Luxus, die Partys, die grenzenlose Freiheit, doch schon bald machen ihr der Blutdurst und die Mordlust ihrer neuen Freundinnen zu schaffen. Als sich auch noch die Berliner Polizei an die Fersen der Frauen heftet und Lena ihre Gefühle für den ermittelnden Kommissar TOM SERNER (Max Riemelt) entdeckt, geraten die Ereignisse völlig außer Kontrolle.

PRESSENOTIZ:
Mit WIR SIND DIE NACHT setzen der preisgekrönte Regisseur Dennis Gansel (NAPOLA – ELITE FÜR DEN FÜHRER) und Erfolgsproduzent Christian Becker (WICKIE UND DIE STARKEN MÄNNER, HUI BUH – DAS SCHLOSSGESPENST, NEUES VOM WIXXER) ihre vielfach ausgezeichnete Zusammenarbeit fort: Auf den Fernsehthriller „Das Phantom“ (2000) und das Jugenddrama DIE WELLE (2007) folgt am 28. Oktober 2010 ein blutiges Großstadtabenteuer voller Leidenschaft, Lust und Spannung. Gemeinsam mit Autor Jan Berger (DIE TÜR, EINE ANDERE LIGA, FC VENUS) entwickelte Dennis Gansel die packende Geschichte einer ungewöhnlichen Vampir-Clique, die nach ihren eigenen Gesetzen lebt, feiert und mordet. Gedreht wurde von Oktober bis Dezember 2009 an faszinierenden Berliner Schauplätzen wie dem Teufelsberg, dem Plänterwald, dem Tiergartentunnel und dem Stadtbad Lichtenberg sowie in der Freizeitparkanlage Tropical Island.

GEWINNSPIEL:
Wer ganz einfach 3 Fanpakete bestehend aus dem Buch zum Film aus dem Heyne Verlag und dem offiziellen Filmplakat gewinnen möchte, der/die schreibe hier bitte einen netten Kommentar, worum er/sie gewinnen möchte.

WIR SIND DIE NACHT
mit Karoline Herfurth, Nina Hoss, Jennifer Ulrich, Anna Fischer, Max Riemelt u.v.a.
Produzent: Christian Becker
Drehbuch: Jan Berger und Dennis Gansel
Regie: Dennis Gansel
Kinostart: 28. Oktober 2010
wirsinddienacht.film.de/

Trailer zu „Wir sind die Nacht“:

Konferenz der Tiere – Gewinnspiel zum Kinostart

Konferenz der Tiere – Gewinnspiel zum Kinostart

Konferenz der Tiere in 3D – ab dem 07. Oktober in den deutschen Kinos

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Die Tiere in der afrikanischen Savanne wundern sich: Wo bleibt das Wasser? Längst hätte es durch eine Schlucht aus den fernen Bergen kommen müssen. Der Durst wird immer größer, die Sorge auch, zumal das letzte kleine Wasserloch von grimmigen Büffeln und Nashörnern verteidigt wird. Das tapfere Erdmännchen Billy und der friedliebende Löwe Sokrates ziehen los, um das Wasser zu suchen. Dabei treffen sie auf den gallischen Hahn Charles, der eine Eisbärin, ein Känguru, einen Tasmanischen Teufel und zwei Galapagos-Schildkröten nach Afrika geführt hat. Sie mussten aus ihren zerstörten Heimatregionen nach Afrika fliehen und hoffen im Okavango-Delta auf ein besseres Leben. Doch leider haben die Menschen auch dieses letzte Paradies nicht verschont: Der Hotelier Smith hat einen gewaltigen Staudamm bauen lassen und verschwendet alles Wasser für ein Luxushotel. Ausgerechnet hier halten die Politiker eine Konferenz zum Schutz der Umwelt ab. Die Tiere antworten auf diese Herausforderung mit ihrer eigenen Konferenz: Die weise Elefantenkuh Angie appelliert an alles, was laufen, fliegen, trampeln oder kriechen kann, sich zu wehren. Das ist der Auftakt zu einer turbulenten Offensive voller tierischer Tricks.

Inspiriert durch Erich Kästners Literaturklassiker „Die Konferenz der Tiere“ (1949) zeigen die Produzenten und Regisseure von URMEL AUS DEM EIS und URMEL VOLL IN FAHRT Reinhard Klooss und Holger Tappe einen rasanten Kinospaß mit modernster Animationstechnik in 3D und einem höchst aktuellen Thema. In bezaubernd realistischen Landschaften agieren liebenswerte CGI-Helden, denen Stars wie Ralf Schmitz, Thomas Fritsch, Christoph Maria Herbst, Bastian Pastewka und Oliver Kalkofe ihre Stimmen leihen. Xavier Naidoo singt den von ihm verfassten Titelsong „Wild vor Wut“, die Filmmusik stammt von David Newman (ICE AGE). Weitere Informationen unter www.kdt.film.de.

Gewinnspiel „Konferenz der Tiere“:
Bei unserem Gewinnspiel können Sie zwei tolle Fanpakete, bestehend aus dem Buch zum Film aus dem Dressler Verlag und dem offiziellen Filmplakat von Konferenz der Tiere gewinnen. Wie Sie gewinnen können?! Ganz einfach! Weisen Sie irgendwo im Internet auf dieses Gewinnspiel hier hin und schreiben Sie einen kurzen Kommentar, wo der Hinweis zu finden ist. Das kann Ihre eigene Website, ein Forum, ein Blog, Facebook, Twitter, StudiVZ usw. sein. Ganz wie Sie wollen. Ein einziger Link zu diesem Gewinnspiel reicht. 🙂

Wir wünschen viel Erfolg beim Gewinnspiel!

Konferenz der Tiere in 3D – ab dem 07. Oktober in den deutschen Kinos: