Rezensionen, Buchbesprechungen und mehr… auf Leselupe.de!
  • Rezensionen abonnieren!

    Ihre Email-Adresse:

    Eine Abmeldung vom Newsletter ist natürlich jederzeit möglich!

  • Schlagworte

  • Kategorien

  • Rezensionen-Links

  • « | Home | »

    Die Kühe sind los

    Von hera | 28.September 2004

    Abner Dixon kann sich nach dem dreisten Überfall des berüchtigten Viehdiebes Alameda Slim seine Farm nicht mehr leisten. Milchkuh Maggie muss also umziehen und kommt auf die Farm der netten Nachbarin Pearl. Sie liebt ihre Farm und die Tiere über alles. Milchkühe gibt es hier auch. Mrs Caloway und Grace sind die Anführer der Farmtiere. Pearl hat allerdings finanzielle Probleme und die Zwangsversteigerung ihrer Farm Patch of Heaven droht. Maggie will ihre neue Familie natürlich nicht gleich wieder aufgeben, doch es sieht wirklich schlecht aus. Die Schulden belaufen sich auf 750 Dollar. Genau diese Summe ist auf die Ergreifung von Alameda Slim ausgesetzt. Das bringt Maggie auf eine Idee. Wenn die Kühe den Viehdieb fangen würden, wären sie alle ihre Sorgen um die Farm mit einem Schlag los.

    Wenn Kühe auf Verbrecherjagd gehen, geht es natürlich heiß er. Das Buch ist spannend, witzig und sehr amüsant. Großzügige Illustrationen lassen die Geschichte lebendig wirken. Die Tiere sind sehr originell mit ihren ganz unterschiedlichen Charaktereigenschaften. Zu nennen wären die Milchkühe als Helden der Geschichte, die riesige, gefräßige und wenig damenhaft wirkende Maggie, die kluge und ordentliche Mrs Caloway und die einfältige und zum Glück unmusikalische Grace. Diese Tiere, die zusammen das ganz große Abenteuer erleben, schließt sicher jeder schnell in sein Herz.

    Rezension von Heike Rau

    Disney
    Die Kühe sind los
    96 Seiten, gebunden, durchgehend illustriert
    Egmont Franz Schneider Verlag, München
    ISBN: 3-505-12108-8
    Bestellen



    ... Kommentare deaktiviert für Die Kühe sind los | Kategorie Allgemein | Tags , | Trackback: URL/trackback

    Kommentare geschlossen.



    Top Suchbegriffe:

    • egmont franz schneider die kühe sind los
    • DIE KUHE SIND LOS
    ";