Rezensionen, Buchbesprechungen und mehr… auf Leselupe.de!
  • Rezensionen abonnieren!

    Ihre Email-Adresse:

    Eine Abmeldung vom Newsletter ist natürlich jederzeit möglich!

  • Schlagworte

  • Kategorien

  • Rezensionen-Links

  • « | Home | »

    Filipp Frosch und das Geheimnis des Wassers

    Von hera | 13.April 2005

    Filipp Frosch lebt in einem Teich. Eines Tages fragt er sich, woher das Wasser eigentlich kommt. Vielleicht wissen seine Freunde Bescheid? Enterich Erwin Quak, der gerade Gesangsübungen macht, weiß es allerdings auch nicht so genau. Nur, dass das Wasser vom Bach in den Teich fließt, da ist er sich sicher. Filipp Frosch setzt seine Reise fort, immer am Bachufer entlang. Er will wissen, wie das Wasser in den Bach gekommen ist. Auf seinem Weg begegnet er den Forellen Rudi und Rose, beide Mitglieder im Fischballett. Sie wissen, wo das Bächlein zu fließen beginnt. Fillip wandert weiter zur Quelle. Hier sprudelt das Wasser aus einem Berg. Doch wie ist es da hineingekommen? Roberta Fuchs erzählt von einem Höhlensee im Berg. Hier tropft das Wasser von der Höhlendecke herunter. Wie kommt nur das Wasser oben in den Berg hinein? Auf dem Berggipfel trifft Filipp den gescheiten Alfred Adler. Er hat eine interessante Erklärung parat und erzählt von den Wolken am Himmel. Filipp darf auf seinen Rücken klettern. Alfred will ihm mitnehmen und zeigen, wie das Wasser in die Wolken kommt. Zum ersten Mal in seinem Leben sieht Filipp das Meer. Hier trifft er eine Seemöwe, die ihm hilft, das Rätsel um das Wasser weiter zu lösen. Filipp geht am Fluss, der hinein ins Meer führt, zurück und wo er dann auf einmal wieder ankommt, ist eine echte Überraschung.

    Der Wasserkreislauf wird mit einfachen Worten und sehr anschaulichen Bildern erklärt. Auch kleine Kinder können das gut nachvollziehen. Sie brauchen Filipp nur auf seiner abenteuerlichen Reise zu folgen. Auf der CD wir der Text ausdrucksvoll vorgelesen. Dazu gibt es jede Menge Wassergeräusche. Es sprudelt, blubbert, rauscht und plätschert, dass es eine Freude ist. Aber es wird auch gesungen. Das Lied von Filipp Frosch wird mehrmals wiederholt, so dass Kinder es sicher schnell auswendig können. Eine Seite mit Noten, Text und Gitarrengriffe gibt es aber auch im Buch. Die zwischen den Textpassagen eingespielte Musik lässt den Kindern viel Zeit, die Illustrationen zu betrachten. Die farbenfrohen Bilder zeigen nicht nur für das Verständnis Wichtiges, sondern auch viele liebenswerte Details, die es zu entdecken gilt. Für Kinder ist das ein großer Spaß. So lernen sie spielerisch alles über den Wasserkreislauf. Im Anschluss an die Geschichte gibt es ein zusammenfassendes Bild. Hier wird noch einmal in Kürze das Gelernte dargestellt.

    Rezension von Heike Rau

    Marko Simsa (Autor) / Hans-Günther Döring (Illustrator)
    Filipp Frosch und das Geheimnis des Wassers
    32 Seiten, gebunden, durchgehend illustriert
    ab 3 Jahren
    Mit Begleit-CD (Hörspiel)
    Annette Betz Verlag
    ISBN: 3-219-11205-6
    Bestellen



    ... Kommentare deaktiviert für Filipp Frosch und das Geheimnis des Wassers | Kategorie Allgemein | Tags , , , , , | Trackback: URL/trackback

    Kommentare geschlossen.



    Top Suchbegriffe:

    • filipp frosch lieder
    • liedertext filipp frosch
    • filipp frosch lied
    • buch filipp frosch das geheimnis des wassers
    • geschichre filipp frosch und das geheimnis des wassers
    • filipp frosch kindergarten
    • wasserkreislauf+frosch+kindergarten
    • frosch im kindergarten
    • melodie vom lied: filipp frosch
    • filipp frosch und das geheimnis des wassers buchtext
    ";