Rezensionen, Buchbesprechungen und mehr… auf Leselupe.de!
  • Rezensionen abonnieren!

    Ihre Email-Adresse:

    Eine Abmeldung vom Newsletter ist natürlich jederzeit möglich!

  • Schlagworte

  • Kategorien

  • Rezensionen-Links

  • « | Home | »

    James Marcus Bach: Die Freibeuterstrategie

    Von hera | 11.März 2010

    Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
    Der Lebensweg für unsere Kinder ist vorgegeben. Im Grunde führt kein Weg daran vorbei, nach Lehrplan an einer Schule zu lernen, auch wenn hier schon interessante Konzepte Einzug gehalten haben. An bestimmte Regeln muss sich jedes Kind halten. Leistungen werden erwartet und auch immer kontrolliert. Dass nicht jeder damit zurechtkommt, sieht man an den Jugendlichen, die sich gerade so durchmogeln oder die Schule sogar abbrechen. Für ihre Zukunft sieht man schwarz.

    Doch es kann auch eine Erfolgsgeschichte daraus werden. Der Autor des Buches, James Marcus Bach, hat die Schule ebenfalls abgebrochen, was weder an mangelnder Intelligenz, noch an nicht vorhandenem Lernwillen lag. Er ist mit dem System einfach nicht zurechtgekommen. Im Abseits ist er deswegen nicht gelandet. Vielmehr hat er einen eigenen Weg gefunden, sich weiterzuentwickeln. Er führt heute ein selbstbestimmtes Leben und der Erfolg gibt ihm Recht.

    Im Buch stellt er seine Lernmethode sehr ausführlich vor. Der Autor nennt diese „Die Freibeuterstrategie“. Es geht darum seinen Interessen und Neigungen zu folgen, statt sich nach starren Lehrplänen zu richten. Als Autodidakt bringt man sich das bei, was nötig ist, um beruflich erfolgreich zu sein. Manch einer wird das kennen. Hat man ein anspruchsvolles Hobby, lernt man auch abseits von Lehrplänen. Man liest Bücher, sieht entsprechende Fernsehsendungen, tauscht sich mit anderen aus. Dann macht das Lernen ungeheuren Spaß!

    Die Meinungen über dieses Buch werden auseinander gehen. Die Menschen sind schließlich verschieden. Viele lernen problemlos nach Lehrplan. Manche aber nun mal nicht. Und für die wird das Buch ausgesprochen interessant sein. Es zeigt, welchen anderen Weg man gehen kann.
    Für die meisten Berufe ist allerdings schon eine solide Ausbildung nötig. Im Selbststudium angeeignetes Wissen zählt sicher nur in Ausnahmefällen. Da muss man schon realistisch bleiben.

    Es ist ein sehr persönliches Buch. James Marcus Bach ist ein leidenschaftlicher Autor, der vehement seine Art zu leben verteidigt. Man spürt die Begeisterung, die er an andere weitergeben möchte. Er macht Hoffnung. Wie intelligent ein Mensch ist, kann man nicht allein an seinen Zeugnissen oder anhand bestandener Prüfungen messen. Man sollte sich auch von Misserfolgen in dieser Hinsicht nicht ausbremsen lassen.

    Rezension von Heike Rau

    James Marcus Bach
    Die Freibeuterstrategie
    Durch selbstbestimmtes Lernen zum Erfolg
    232 Seiten, gebunden
    Verlag Antje Kunstmann
    ISBN-10: 3888976464
    ISBN-13: 978-3888976469



    ... Kommentare deaktiviert für James Marcus Bach: Die Freibeuterstrategie | Kategorie Sachbuch | Tags , , | Trackback: URL/trackback

    Kommentare geschlossen.



    Top Suchbegriffe:

    • rezension "Die Freibeuterstrategie"
    • die freibeuterstrategie - durch selbstbestimmtes lernen zum erfolg
    • freibeuter-strategie
    • die freibeuterstrategie
    • freibeuterstrategie
    • james marcus bach lebenslauf
    • Bach James
    • bücher ähnlich freibeuterstrategie
    • marcus bach freibeuter
    • james marcus bach
    ";