Rezensionen, Buchbesprechungen und mehr… auf Leselupe.de!
  • Rezensionen abonnieren!

    Ihre Email-Adresse:

    Eine Abmeldung vom Newsletter ist natürlich jederzeit möglich!

  • Schlagworte

  • Kategorien

  • Rezensionen-Links

  • « | Home | »

    Die Tagebücher einer Nanny

    Von hera | 24.Februar 2003

    Um ihr Pädagogikstudium in New York zu finanzieren, arbeitet Nan nebenher als Nanny bei Mrs. und Mr. X., einem reichen Ehepaar aus bevorzugter Wohngegend. Am Anfang sieht die Betreuung des 4-jährigen Grayer nach einem Traumjob aus. Doch bald bleibt die Erziehung des Jungen fast ausschließlich an Nanny hängen, die neben dem vernachlässigten Studium und Grayer einen Spagat hinlegt, der auf Kosten ihres Privatlebens geht.
    Mr. X glänzt mit ständiger Abwesenheit und Mrs. X hetzt von einer Einkaufstour zur nächsten.
    So ist es Nanny allein überlassen, mit dem völlig geschafften und restlos überforderten Grayer von der Musikstunde zum Schwimmen und vom Französischunterricht zu diversen Spielterminen zu rennen. Zwischendurch macht sie auch noch alltägliche Besorgungen für Mrs. X, die ständig vergisst, dass Nanny studiert und nicht 24 Stunden am Tag zur Verfügung steht. Als Dankeschön lässt sich Nanny fehlendes Engagement und eine unprofessionelle Berufsauffassung nachsagen.
    Wie viel wird Nanny sich noch gefallen lassen? Eigentlich wäre es höchste Zeit den Job hinzuschmeißen.

    Eine flotte und kurzweilige Geschichte um die Sorgen und Nöte eines Kindermädchens, geschrieben mit viel Witz und Ironie.
    Das gekonnte Zusammenspiel zwischen dramatischen und urkomischen Momenten macht das Buch spannend bis zur letzten Seite.

    Rezension von Heike Rau

    Emma McLaughlin, Nicola Kraus
    Die Tagebücher einer Nanny
    Über die Sorgen und Nöte eines Kindermädchens
    ISBN:3442545536
    Bestellen



    ... Kommentare deaktiviert für Die Tagebücher einer Nanny | Kategorie Allgemein | Tags , , | Trackback: URL/trackback

    Kommentare geschlossen.



    Top Suchbegriffe:

    • die tagebücher einer nanny rezension
    ";