Rezensionen, Buchbesprechungen und mehr… auf Leselupe.de!
  • Rezensionen abonnieren!

    Ihre Email-Adresse:

    Eine Abmeldung vom Newsletter ist natürlich jederzeit möglich!

  • Schlagworte

  • Kategorien

  • Rezensionen-Links

  • « | Home | »

    Gesund ohne Pillen

    Von hera | 27.April 2009

    Die Alternativmedizin hat mittlerweile einen großen Stellenwert in unserer Gesellschaft. Viele Menschen setzen auf Akupunktur, Homöopathie, Chiropraktik oder Pflanzenmedizin, auch wenn es hier eine breite Front von Skeptikern gibt. Schulmediziner haben nicht immer Verständnis für diese Arten der Behandlung, sehen sie bestenfalls als Ergänzung an. Die Meinungen über die Alternativmedizin gehen also weit auseinander.

    Die Autoren haben es sich zur Aufgabe gemacht einen streng wissenschaftlichen Blick auf die alternativen Behandlungsverfahren zu werfen. Sie unterziehen die alternativen Therapien einer gewissenhaften Prüfung und ziehen alle wissenschaftlichen Erkenntnisse heran, die sie recherchieren konnten. Die Alternativmedizin kommt dabei sehr schlecht weg. Bis auf einige ganz wenige wirkliche Heilmöglichkeiten, reduzieren sich die Erfolge der Alternativmedizin auf den Placebo-Effekt. So ergibt es die Auswertung der bisher erfolgten wissenschaftlichen Studien. Es wird den Patienten also etwas vorgemacht, nicht zuletzt, um ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen, so die Autoren.

    Skeptiker der Alternativmedizin finden mit diesem Buch also Bestätigung. Für die Befürworter dürfte das Buch schwere Nebenwirkungen haben. Selbst wenn es meist nur der Placebo-Effekt ist, der für die alternativen Heilmethoden spricht, so kann man darauf nach der Lektüre des Buches auch nicht mehr bauen. Jegliche Hoffnung wird einem mit dem Buch genommen.

    Nicht jeder wird diese streng wissenschaftliche Sicht hinnehmen wollen. Dem gegenüber stehen die vielen positiven Erfahrungen, die Menschen mit der Akupunktur oder der Homöopathie gemacht haben. Das geht, auch wenn es im Buch schon mal leise Erwähnung findet, unter.
    Im Buch wird vor allem auf Akupunktur, Homöopathie, Chiropraktik und die pflanzliche Medizin geschaut. Tatsächlich gibt es neben den mittlerweile auch teilweise von den Krankenkassen anerkannten Heilmethoden aber auch solche, vor denen die Autoren warnen wollen, weil sie ihrer Ansicht nach gefährlich für den Menschen sind. Es gibt einen kurzen Leitfaden zu diesen nicht so ganz bekannten alternativen Heilmethoden wie Geistheilung, die Therapie mit Nahrungsergänzungsmittel, Zelltherapie, Sauerstoffstherapie und so weiter. Dem Leser wird deutlich gemacht, was aus streng wissenschaftlicher Sicht von diesen Heilmethoden zu halten ist und wo Gefahren zu sehen sind.

    Was fehlt, ist der Vergleich mit der Schulmedizin. Im Buch werden zum Beispiel die Nebenwirkungen von Kräutermedizin sehr drastisch dargestellt, so als hätten Medikamente, die Schulmediziner verschreiben keine Nebenwirkungen.
    Es bleiben ohnehin viele Fragen offen. Die Informationen über die Umstände der Studien sind zu oberflächlich dargestellt. Man kann sich kein genaues Bild machen, müsste hier bei Interesse weiterrecherchieren. Immer wieder möchte man ein Aber einwenden. Aber Zwischenrufe, das merkt man schnell, würden die Autoren ohnehin nicht gelten lassen.
    Wie mit dem Leser umgegangen wird, gefällt nicht. Wer an seinen positiven Ansichten zur Alternativmedizin festhalten möchte, wird schon im Vorfeld als engstirnig bezeichnet.
    Die Frage ist doch, warum so viele Menschen sich teilweise von der Schulmedizin abwenden oder zumindest ergänzend alternative Heilmethoden in Betracht ziehen. Und wenn jemand gute Erfahrungen damit gemacht hat, auch wenn es sich hier „nur“ um den Placebo-Effekt handelt, ist für manchen sicher nichts dagegen einzuwenden.
    Mit dem Buch entsteht ein ungeheurer Diskussionsbedarf. Die Zweifel sind größer als das Einsehen. Aber damit muss der Leser alleine fertig werden.

    Rezension von Heike Rau

    Simon Singh / Ezard Ernst
    Gesund ohne Pillen
    Was kann die Alternativmedizin?
    400 Seiten, gebunden
    Carl Hanser Verlag
    ISBN: 978-3446233010
    Bestellen



    ... Kommentare deaktiviert für Gesund ohne Pillen | Kategorie Allgemein | Tags , , , | Trackback: URL/trackback

    Kommentare geschlossen.



    Top Suchbegriffe:

    • content
    ";