Rezensionen, Buchbesprechungen und mehr… auf Leselupe.de!
  • Rezensionen abonnieren!

    Ihre Email-Adresse:

    Eine Abmeldung vom Newsletter ist natürlich jederzeit möglich!

  • Schlagworte

  • Kategorien

  • Rezensionen-Links

  • « | Home | »

    Michelle Lovric: Melodie der Meerjungfrauen

    Von hera | 4.Februar 2010

    Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
    Die elfjährige Teodora ist zusammen mit ihren Adoptiveltern nach Venedig gekommen. Die Reise hat einen ernsten Hintergrund. Venedig ist in Gefahr und so sind viele Wissenschaftler zur Rettung angereist.
    In einer venezianischen Buchhandlung geschieht Teodora ein Missgeschick. Beim Stöbern in den Büchern fällt ihr eines aus der oberen Regalreihe auf den Kopf. Zunächst scheint es, als sei Teodora nichts passiert. Sie bekommt sogar zum Trost das seltsame Buch geschenkt. Doch bald geht es ihr gar nicht mehr gut und sie muss sogar ins Krankenhaus. Obwohl sie sich besser schonen sollte, liest sie im Buch. Es erscheint Teodora, als sei es für sie persönlich geschrieben worden. Sie wird in ein Geheimnis eingeweiht.
    Dann passiert in der Nacht etwas, dass sie sich nicht erklären kann. Sie hat keine Ahnung, wie sie auf den Friedhof gekommen ist. Für ihre Eltern gilt Teodora als vermisst. Sie können ihre Tochter weder sehen noch hören.
    Das seltsame Buch, das zu ihrem Begleiter geworden ist, hat sie „zwischen-die-Welten“ der Stadt gebracht. Doch Teodora fürchtet, gestorben zu sein. Von einer Meerjungfrau erfährt sie, dass sie eine Prophezeiung zu erfüllen hat. Damit beginnt für Teodora ein Abenteuer, dass schrecklicher nicht sein könnte und dass sie wohl nie vergessen wird.

    Es ist, als würde man mit dem Buch in einen märchenhaften Traum eintauchen. Doch bald wird daraus ein Albtraum, wie er schlimmer nicht sein könnte. In der Geschichte steckt ein historischer Kern. Was Dichtung und was historisch überliefert, kann man im Anhang nachlesen. Das Thema ist allerdings ganz und gar nicht für Kinder geeignet. Lebende Tote und andere Schreckgestalten bestimmen das Geschehen. Die Schlacht zwischen Gut und Böse um Venedig könnte grausamer nicht sein. Es gibt zu viele Szenen, die Entsetzen hervorrufen.
    Ein Gefühl für die Hauptperson Teodora zu entwickeln, fällt schwer, weil man keine Chance hat, sie richtig kennen zu lernen.
    Die Geschichte ist im negativen Sinne fantasievoll und knallbunt. Die Autorin hält sich kein bisschen zurück. Es ist keine Vergnügen, diese zu lesen. Auch wenn das Zauberbuch wie ein roter Faden fungiert, ist es schwer, den Überblick zu behalten.
    Man muss ein gewisses Alter haben, um dieses Buch verkraften zu können.

    Rezension von Heike Rau

    Michelle Lovric
    Melodie der Meerjungfrauen
    Aus dem Englischen von Barbara Abedi
    510 Seiten, gebunden
    ISBN-10: 3785568703
    ISBN-13: 978-3785568705



    ... 8 Kommentare » | Kategorie Jugendliteratur | Tags , , | Trackback: URL/trackback

    8 Kommentare to “Michelle Lovric: Melodie der Meerjungfrauen”

    1. hanna(12 1/2) meint:
      16.April 2010 at 18:29

      ich fürchte mich nun ein wenig,dieses seltsame Buch zu ende zu lesen.Kann ein buch so grausam sein, dass es, für welch, die es anspricht, bücher, deren geschehen von meerjungfrauen handelt
      nicht lesen zu können!
      ein merkmal ist es wohl, deren hintergründe die-ser schrecklichkeit die oben beschrieben wird,daranzu erkennen das dies michelle lovrics
      erstes Jugendbuch war.
      mich beeindruckt, bei diesem Buch, dass teodora erstaunlich tapfer und dumm zugleich sein kann(dieses merkmal bekräftige ich damit, dass teo sich das zauberbuch auf ihre Haut tätowieren lies). ES IST BEEINDRUCKEND

    2. Ella meint:
      22.Mai 2010 at 21:12

      Ich habe das Buch zum Geburtstag bekommen.Doch jetzt bin ich mir nicht sicher, ob ich es lesen soll.Ist es wirklich so schrecklich?Als ich es das erste Mal gesehen habe, habe ich gedacht es wäre sehr kindisch, doch das glaub ich nicht mehr.Ich denke es ist doch ein sehr anspruchsvolles Buch.Ich denke doch,dass ich das Buch lesen werde

    3. hera meint:
      24.Mai 2010 at 08:56

      Hallo Ella,

      noch herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Wie gesagt, man sollte möglichst etwas älter sein. Für Kinder ist es meiner Meinung nach nicht geeignet, für Jugendliche schon eher.

      Viele Grüße, hera

    4. Cory (14) meint:
      6.April 2011 at 19:44

      Ich habe das Buch gelesen, weil ich Venedig sehr mag. Es ist sehr gut, nach meienr Meinung aber manchmal schon etwas heftig. Soo schlimm aber auch wieder nicht da ja für die Hauptpersonen immer eine gute Lösung kommt. Als ich es durch hatte hätte ich sehr gerne den Film gesehn, musste aber feststellen dass gar kein Film zu dem Buch existiert. :D. Aber das ist sehr schade, weil ich mir das Buch sehr gut als Film vorstellen könnte.

    5. Jule meint:
      7.April 2011 at 12:30

      Ich habe mir das Buch gekauft, nachdem ich mir die Leseprobe durch gelesen hatte. ich finde nich das es sehr gruselig ist und michelle loveric hat es sehr gut geschafft mir einen eindruck von venidig zu geben. siet ich dieses Buch (und Herr der Diebe) gelesen habe, möchte ich unbedingt mal nach Venedig.
      Es ist eine tolle geschichte, aber nicht unbedingt für Kinder unter 10-11 Jahren geeignet, da doch sehr viele gruseliege Gestallten darin vorkommen.
      Man muss es aber unbedingt zuende lesen

    6. hannah meint:
      13.April 2011 at 19:12

      Ich finde diese buch toll und zugleich gruselig!
      Ich habe in deutsch eine Buchvorstellung und müsste wissen wie alt michelle lovric ist doch es steht auf keiner website!!!!! das buch hat ein paar langweilige stellen doch es ist ein wirklich tolles buch vorallem weil es von venedig handelt =)

    7. hutschihatscha meint:
      16.Mai 2011 at 10:10

      das buch ist cool

    8. Rebecca meint:
      24.Mai 2012 at 18:48

      Hey, ich liebe dieses Buch. Hab es gestern zum GEBURTSTAG bekommen. Ich wurde 7…



    Top Suchbegriffe:

    • melodie der Meerjungfrauen alter
    • melodie der meerjungfrauen hauptpersonen
    • "erotische geschichten" "elfjährige"
    • melodie der meerjungfrau leseprobe
    • melodie der meerjungfrauen verfilmung
    • Verfilmung Melodie der Meerjungfrauen
    • melodie der meerjungfrauen zusammenfassung
    • melodie der meerjungfrauen adaptionen
    • melodie der meerjungfrau hörbuch
    • Michelle Lovric bücher
    ";